Home / Amtliches / 1. Medieval Fantasy Convention am 20. und 21.08.2016 auf Schloß Burg in Solingen

1. Medieval Fantasy Convention am 20. und 21.08.2016 auf Schloß Burg in Solingen

Medieval Fantasy Convention auf Schloß Burg in Solingen

Solingen (BAfmW) Am Samstag, den 20.08.2016 um 10.00 Uhr öffnet Schloß Burg a.d. Wupper zum ersten Mal die Tore für die „Medieval Fantasy Convention“. Der Veranstalter, Jörg Bürrig, möchte mit seinem Konzept und der Location des „Schloßbauvereins Burg a.d. Wupper e.V.“ die Besucher in eine kleine Zeitreise entführen und eine bunte Veranstaltung für die ganze Familie präsentieren.

Es wird eine neue, eine tolle Burg-Convention, mit eigens für die Veranstaltung engagierten Stars aus verschiedensten Serien und Filmen ( bestätigte Darsteller entnehmen Sie bitte der Homepage www.mfc.events ).

Medieval Fantasy Convention auf Schloß Burg in Solingen
Medieval Fantasy Convention auf Schloß Burg in Solingen

Wikinger, Einwohner Königsmunds, Schottenrebellen und Gefährten des Rings finden sich auf dem majestätischen Schloss Burg an der Wupper ein, um mit den Gästen ein Schwätzchen zu halten, sich mit dem „Star“ ablichten zu lassen oder ein heißbegehrtes Autogramm mit Widmung für die Ewigkeit gegen Gebühr zu erwerben.

Herr der Ringe-Fans, Vikings-Verehrer, Game of Thrones-Süchtige oder Harry Potter-isten dürften sich im siebten Himmel zwischen ihren Serien- und Filmhelden (und Bösewichtern) wiederfinden.
Mit diesen Gästen kommt ein „kleiner“ Hauch“ von Hollywood nach Solingen !

Neben den „Stars“ wird das ganze Ambiente passend mit einem Mittelaltermarkt, Ritterspielen, Gauklern, Schriftsteller-Lesungen und einem großen Händlerbereich vereint werden. Nicht minder zu erwähnen ist die Anwesenheit von „Anne Stokes“, welche ihre weltweit bekannten Visionen von Fantasy-Welten und Charaktere dem Publikum auf der MFC vorstellen möchte.

Einer der Einsatzwagen des Bundesamtes für magische Wesen ist auf der Medieval Fantasy Convention auf Schloß Burg a.d. Wupper dabei
Einer der Einsatzwagen des Bundesamtes für magische Wesen ist auf der Medieval Fantasy Convention auf Schloß Burg a.d. Wupper dabei

Eine perfekte kurzweilige Mischung des Tages kann man sich dann auf dem Mittelaltermarkt verschaffen, bei einem Becher Met, einem Hanfbrot, einem Räucherlachs, …oder..oder ! Es wird Falkner geben, welche mit Ihren Tieren auch durch das Publikum gehen, eine TV-bekannte Wahrsagerin kann den Besuchern die Zukunft lesen, ein großes Kinderprogramm ist angesetzt, Horngravuren, Airbrush-Tattoos für die „echten Wikinger …und noch einiges mehr.

Vergünstigte Karten im Vorverkauf sowie attraktive „Packages“ sind auf www.mfc.events buchbar, auch eine Weiterleitung zur Online-Ticketbuchung ist dort zu finden.

Das Bundesamt für magische Wesen nimmt ebenfalls teil

Hagen Ulrich mit einschlägig bekannten Vampiren und Vampirinnen aus Twilight, 30 Days of Night, Vampire Diaries und From Dusk till Dawn.
Hagen Ulrich mit einschlägig bekannten Vampiren und Vampirinnen aus Twilight, 30 Days of Night, Vampire Diaries und From Dusk till Dawn.

Aus Erfahrung ist den Mitarbeitern des Bundesamtes für magische Wesen bekannt, dass Angehörige magischer Spezies Events wie die Medieval Fantasy Conention nutzen, um sich getarnt als Cosplayer unters Publikum zu mischen. Events wie das MFC erlauben es den zumeist harmlosen, gut integrierten und nachbarschaftsaffinen Vampiren, Dämonen und Elfen, sich unerkannt in der Öffentlichkeit zu zeigen.

Das BAfmW nutzt dann auch diese Gelegenheit, um Fachliteratur über magische Mitbürger an den Mann, die Frau und das Wesen zu bringen. Hagen Ulrich, Gleichstellungs- und Genderbeauftragter des BAfmW, steht dem interessierten Publikum zur Verfügung.

Merken

Merken

Merken

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertungen

User Rating: 5 ( 1 votes)

Über Hagen Ulrich

Hagen Ulrich, Jahrgang 1967, lebt mit Ehemann und sieben Katzen in Bonn am Rhein. Hexen, Drachen, Vampire und andere magische Wesen sind kein Problem, wenn man sie ordentlich verwaltet. Schließlich hat in Deutschland alles seine Ordnung. Basierend auf dieser Idee, entwickelte er die Idee einer Behörde, die sich um die Belange magischer Mitbürger kümmert. So entstand das Bundesamt für magische Wesen. Hagen Ulrich kam nach dem Besuch einer Ladys Night zu Twilight zum Schreiben und veröffentlicht seine Romane im Himmelstürmer Verlag in Hamburg.

Vielleicht interessiert Sie das hier auch?

Buchmesse im Messecentrum Rhein-Main Hofheim

Buchmesse Hofheim vom 19. – 11. Juni 2017 mit dem Bundesamt für magische Wesen

HOFHEIM (BAfmW) – Am kommenden Wochenende lädt der Verlag Merlins Bookshop zur ersten Buchmesse in …

BONN (BAfMW) Das Bundesamt für magische Wesen bestätigt die Echtheit aufgetauchter Fotos. Saruman ist wieder aufgetaucht und berät US-Präsident Trump.

Saruman, Leiter des Thinktanks “Weißer Rat”, ist wieder aktiv – Halblinge sind böse, sehr böse!

BONN (BafmW) – Dem Amt wurden Fotos zugespielt, die zunächst nur einen weißbärtigen alten Mann …

Die Hexen - Hexenwahn in Ravensburg

Hexenwahn 1484: Frauen auf dem Scheiterhaufen – Ausstellung im Museum Humpis-Quartier

Ende des 15. Jahrhunderts war der Bodenseeraum eines der Zentren von Hexenwahn und Hexenverfolgung in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.