Menu

BAfmW-Referat für Cosplay in Planung

BONN (BAfmW) Cosplayer, Roleplayer und Larper sind die geborenen Sozialarbeiter für die Integration der magischen Wesen in die Bevölkerung. Wer verstünde sich besser auf die Bedürfnisse von Vampiren, Hexen, Magiern, Elfen und Zwerge, als diese ihrem Hobby Cosplay und Larp mit Kunstfertigkeit und Leidenschaft verpflichtete Bevölkerungsgruppe?

Barbara Schieß als Dämonin im Kampf mit der Bürokratie

Barbara Schieß als Dämonin im Kampf mit der Bürokratie

Hinzu kommt, dass die vielen Veranstaltungen wie RingCon, HobbitCon, FeenCon, RoleplayConvention bis hin zum Drachenfest oder der GamesCom Orte und Events darstellen, wo Otto Normalvampir einmal unerkannt unter all den gewandeten Cosplayern und Larpern auftauchen kann, ohne allzu sehr aufzufallen. Denn wer vermöchte schon, zwischen gewandeten Humanoiden und Vampiren, Elfen, Magiern und all den anderen magischen Wesen zu unterscheiden?

Aus diesem Grund hat die Leitungsebene des fantastischsten aller Ämter, welches Deutschland zu bieten hat, beschlossen, auf die Sachkunde und oftmals bereits angebotenen Dienste von Cosplayern und Larpern zurückzugreifen. Bereits bei den Dreharbeiten zum Kinospot stellte sich heraus, welche hohe Kompetenz sich dort angesammelt hat und das Amt will dieses Potential gern nutzen, um den oftmals verkannten Dämonen und Vampiren Gerechtigkeit widerfahren zu lassen. In Kürze entsteht daher auf diesen Webseiten des Referat für Cosplay und LARP, welches dazu dienen soll, die Aktivitäten der Cosplayer und Larper vorzustellen, es aber natürlich auch den magischen Wesen erlaubt, sich auszutauschen und mit Rat und Tat bei der Erstellung neuer Cosplays mitzuwirken oder aber den Larpern die Sitten und Gebräuche magischer Wesen zu vermitteln.

Einladung an Cosplayer, Larper und Fotografen

Die Seiten des neuen Referates für Cosplay sind daher auch ein Angebot an Cosplayer (sowie magische Wesen), sich und die jeweiligen Cosplays mit Fotos vorzustellen. Dem BAfmW ist natürlich auch bekannt, dass einige Dämonen und Vampire durchaus den Mut aufgebracht haben, sich ohne Scheu der Öffentlichkeit vorzustellen. Dies soll gewürdigt und weiter voran getrieben werden.

Sebastian S. als Ork (lks.)

Sebastian S. als Ork (lks.)

Darüber hinaus ergeben sich bei den Aktivitäten des Bundesamtes für magische Wesen immer wieder Gelegenheiten für Cosplayer, beispielsweise bei Filmvorstellungen im Kino oder Buchvorstellungen auf Messen sich und das jeweilige Cosplay vorzustellen.

Das Amt freut sich über eingesandte Beiträge und Fotos. Vorstellungen sollten einen Text mit ungefähr 300 Worten enthalten sowie Links zu Facebook-, Twitter- und sonstigen Profilen. Die Bilder als jpg und alles per E-Mail an info[at@bafmw[dot]org. Die Cosplays sollten das Schweerpunktthema Fantasy haben.

Share this Post!

Über den Autor : Hagen Ulrich


0 Kommentare

Related post

  TOP