Home / Amtliches / Kino, Theater und Oper / Besuch aus Mittelerde zur Hobbit Nacht am 9.12. im Cineplex Singen erwartet

Besuch aus Mittelerde zur Hobbit Nacht am 9.12. im Cineplex Singen erwartet

Gandalf im Cineplex Singen

SINGEN (BAfmW) – Das Cineplex in Singen lädt am Dienstag, dem 9.12. einmal wieder zur Hobbit-Nacht. Die Nacht der Nächte, denn am Ende steht die Premiere von „Der Hobbit III – Die Schlacht der fünf Heere“, beginnt um 17.30 Uhr mit dem ersten Teil der dreiteiligen Verfilmung der von J.R..R. Tolkien verfaßten Biographie von Bilbo Beutlin, die unter dem Titel „Der kleine Hobbit“ erschien.

Gandalf im Cineplex Singen
Gandalf im Cineplex Singen

Sylvia Walden, in deren Hand die Leitung des Cineplex Singen liegt, verabredete mit dem Bundesamt für magische Wesen schon auf der Tagung der Leiter der Cineplex Kinos in Fulda eine weitergehende Kooperation. Die den magischen Wesen aufgeschlossen gegenüberstehende Unternehmerin lädt zu der Veranstaltung zehn als als Elben, Orks, Zwerge, Hobbits oder Nazgul gewandte Cosplayer, LARPer wie natürlich auch echte magische Wesen ein. Dies wie auch schon in den letzten Jahren bei freiem Eintritt und Verpflegung.

Rückmeldung an das Cineplex Singen

Der Vorverkauf zu der Kinonacht beginnt am 13.11. und die Leitung des Cineplex Singen bittet interessierte magische Wesen um eine Rückmeldung bis zum 30.11. via Email an singen@cineplex.de

Für zehn in Gewandung kommende Gäste ist der Eintritt frei. Für Verpflegung ist selbstverständlich gesorgt, in den vergangenen Jahren standen Wienerle mit Kartoffelsalat oder Wurstsalat, belegte Baguettes, Donut / Muffin mit Kaffee im Angebot.

Merken

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertungen

User Rating: Be the first one !

Über Hagen Ulrich

Hagen Ulrich, Jahrgang 1967, lebt mit Ehemann und sieben Katzen in Bonn am Rhein. Hexen, Drachen, Vampire und andere magische Wesen sind kein Problem, wenn man sie ordentlich verwaltet. Schließlich hat in Deutschland alles seine Ordnung. Basierend auf dieser Idee, entwickelte er die Idee einer Behörde, die sich um die Belange magischer Mitbürger kümmert. So entstand das Bundesamt für magische Wesen. Hagen Ulrich kam nach dem Besuch einer Ladys Night zu Twilight zum Schreiben und veröffentlicht seine Romane im Himmelstürmer Verlag in Hamburg.

Vielleicht interessiert Sie das hier auch?

Das kalte Herz startet am 20. Oktober 2016 in den bundesdeutschen Kinos

Das kalte Herz – Gewinnspiel zum Kinostart am 20. Oktober

BONN (BAfmW) Am 20. Oktober startet der Kinofilm “Das dunkle Herz”, welches auf eine Erzählung …

Festivalgelände Rock am Ring (c) Sven Mandel

Open-Air-Festivals 2016: Magische Sabotage?

Mendig, Schwäbisch Hall (BafmW) Der Festival- und Open-Air-Sommer gestaltetete sich 2016 noch ungemütlicher als sonst. …

Vampire spülen nicht - oder doch?

Vampire spülen kein Geschirr!

NEW ZEALAND (BAfmW) – Das Leben in einer Vampir WG ist nicht einfach. Ganz im …