Start / Amtliches / Presse

Presse

Lokalkompass: Vampire beherrschten das Event Center des Movie-Parks

Der Lokalkompass zum Weekend of Vampires

Ein durch den Moviepark Bottrop versiebtes Event. Und nach unserer Meinung sollte man um den Moviepark Bottrop einen Bogen machen.

Lesen Sie mehr »

WAZ: Wochenende der Vampire im Movie Park

Kirchhellen. Stargäste aus TV-Serien und Filmen waren zu Gast. Sie gaben Autogramme und posierten für Fotos Schauspieler und Autoren aus dem Vampir-Genre gaben sich ein Stelldichein im Movie-Park. Veranstalter „Weekend of Entertainment“ hatte sie eingeladen. Nach dem Zombie-Thema im Mai war es bereits die zweite Aktion des norddeutschen Organisators. Doch …

Lesen Sie mehr »

RIK: Was Menschen bewegt

RIK 5-16 - Was Menschen bewegt

KÖLN (RIK) Was passiert, wenn eine Gruppe schwuler Fantasy-Fans im bürokratischen Deutschland auf den Trichter kommt, dass auch Hexer, Drachen und Vampire eine Verwaltung brauchen, die sich um ihre Belange kümmert? Genau! Sie gründen 2013 die fiktive Behörde “Bundesamt für magische Wesen” (BAfmW) und beziehen mit diesem ein altes Postamt …

Lesen Sie mehr »

DRadio Wissen: Hexen, Drachen und Vampire verwalten

Das Bundesamt für magische Wesen mit Dienstwagen und Frauenparkplätz*innen

Was ist mit schwulen Vampiren oder transsexuellen Drachen - haben die etwa keine Rechte?

Lesen Sie mehr »

DER SPIEGEL über den Bundeslurch

DER SPIEGEL über den Bundeslurch und Staatssekretär Ulrich Kelber

Lesen Sie mehr »

WDR Lokalzeit aus Bonn über das Bundesamt für magische Wesen

Vampir im Gespräch mit dem WDR

BONN (BAfmW) Ein TV-Team der WDR Lokalzeit aus Bonn fand sich bereit, einen Beitrag über das Bundesamt für magische Wesen zu drehen, um die Bonner Bevölkerung über dieses fantastische Amt und seine Arbeit zu informieren. Nicht einfach, denn einige der amtsbekannten Vampire und Feen fanden sich am Stand ein und …

Lesen Sie mehr »

clubz.bg: Германците имат и Служба по магиите

clubzbg über das BAfmW

Das unabhängige bulgarische Nachrichtenportal berichtet über das Bundesamt für magische Wesen: В държавата, в която всичко най-надлежно се администрира, е недопустимо вещиците, вампирите и драконите да бъдат оставени без надзор От тази мисъл са се ръководили основателите на Федералната служба по магическите създания – депутатът Улрих Келбер и авторът на …

Lesen Sie mehr »

Freie Presse: Gruselstück ruft schräge Geister auf den Plan

Nosferatu am Theater in Plauen

Plauen. Klaus Maresch (47) vom “Bundesamt für magische Wesen” stellte seinen Dienstwagen am Samstag direkt vor das Plauener Theater, um den Besuchern der Premiere des Ballettstückes “Nosferatu” zu zeigen: Hier geschieht nichts, was nicht kontrolliert und genehmigt ist. “Wenn auf der Bühne Vampire zugange sind, greift unser Amt ein, denn Hexen, Elfen, …

Lesen Sie mehr »

Vogtland-Anzeiger: Biss zur Premiere von Nosferatu am Samstag

Biss zur Premiere von Nosferatu am Samstag

PLAUEN (BAfmW) – Wenn es dunkel wird, naht die Zeit der Vampire. Und deshalb rührten Freitagabend der Generalintendant des Theaters Plauen-Zwickau, Roland May (rechts), Ballett-Chef Thorsten Händler (Zweiter von links) und Vampirin Nadine Kelber mit hochrangiger Unterstützung noch mal die Werbetrommel für die Premiere des Tanztheaterstückes “Nosferatu” am heutigen Samstag. In dessen Mittelpunkt steht ein …

Lesen Sie mehr »

internAA: Der neue Präsident des Bundesamts für magische Wesen im Exklusiv-Interview

internAA Ausgabe 1 / Januar 2015

BERLIN (internAA) – Nicht jeder nimmt im 126. Lebensjahr noch einen völlig neuen Posten an. Edmund Friedemann Dräcker wurde zwar 1888 geboren, gleichwohl ist er heute fit wie ein Turnschuh. Ein Ruhestand, der darin besteht, ruhig zu stehen, ist nichts für den ältesten Haudegen der deutschen Diplomatie. In der letzten …

Lesen Sie mehr »

DIE WELT: Wilder Westen – Bundesamt für Fantasy

Die Welt über das Bundesamt für magische Wesen

Auf der Autobahn Richtung Ruhrgebiet einen Ford Focus älteren Baujahrs überholt. Vorbeigefahren, gestutzt, langsamer geworden, eine Weile nebenher gefahren. Was bitte ist DAS? Der Wagen: silberblau wie ein Polizeiauto, mit Bonner Kennzeichen. Am Steuer saß zwar ein Mann, der recht zivil aussah – um die fünfzig, kahler Kopf, Brille, keine besonderen …

Lesen Sie mehr »

Express: Braucht die Hexe einen Pass?

Express - Braucht die Hexe einen Paß?

Bonn – Ordnung muß sein. Das gilt auch für Hexen, Hobbits, Elfen, Vampire oder Werwölfe. Und genau deshalb gibt es das „Bundesamt für magische Wesen“, bürokratisch kurz BafmW genannt. Es hat seinen Sitz „irgendwo und nirgends“ in Bonn. Erwiesen ist nach amtsinternen Angaben, dass das Fachreferat „Experimentelle Abteilung für Schwarze …

Lesen Sie mehr »

Express.de: “Bundesamt für magische Wesen” im Kino

Express Trailer über das Bundesamt für magische Wesen im Kino

Bonn –  Am 11. Dezember ist es endlich so weit: Der Film „Der kleine Hobbit III – Die Schlacht der fünf Heere“ feiert im Bad Godesberger Kinopolis Premiere. Aber nicht nur der neue Kinofilm hat Premiere, sondern auch der Trailer dazu, der vom Bonner „Bundesamt für magische Wesen“ gedreht wurde. …

Lesen Sie mehr »

Negativ: Daheim in Mittelerde – RingCon 2014

… Neben den üblichen wunderbaren Kunsthandwerkern und Sammlershops blieb unser Interesse vor allem bei zwei Standorten hängen: Der erste war das Bundesamt für magische Wesen. Eine grandiose Idee für ein bisschen Realsatire made in Germany. In einem Land, wo sämtliche Lebensbereiche bereits über Ämter, Ausschüsse und Referate geregelt werden, ist …

Lesen Sie mehr »

taz-Kolumne: Vampire brauchen eine Lobby

taz - Vampire brauchen eine Lobby

BERLIN (taz) – Papst Benedikt XIV. sprach im 18. Jahrhundert den Vampiren das Existenzrecht ab und erklärte sie zu einem Irrglauben. Papst Benedikt XVI. ließ 2009 durch seinen Kino-Beauftragten vor den „Twilight“-Filmen warnen. Angesichts derartiger Diskriminierungen dürfte klar sein, dass es Kindern von Vampiren – auch aus Mischehen, etwa mit …

Lesen Sie mehr »

fluter.de über das BAfmW: Ein Bürokratie-Monster

fluter.de über das Bundesamt für magische Wesen

BERLIN (fluter.de) – Deutschland ist ein organisiertes Land. Dutzende Behörden regeln unser Leben, darunter viele eher unbekannte: Es gibt ein Bundesamt für Äußere Restitutionen, eine Bundesmonopolverwaltung für Branntwein und auch ein Bundessprachenamt, das zum Verteidigungsministerium gehört. Und natürlich existiert auch ein Bundesamt für magische Wesen, kurz: BAfmW, das seinen Sitz …

Lesen Sie mehr »

Aachener Zeitung: Ein Dürener Kinospot fürs Bundesamt für magische Wesen

Die Aachener Zeitung über den Kinospot des Bundesamtes für magische Wesen

AACHEN (AZ) – Soll der Euro auch in der Unterwelt eingeführt werden? Müssen unsterbliche Wesen in die Rentenversicherung einzahlen? Und welche Gemeinsamkeiten haben Bayern und das Land Mordor, wo im „Herr der Ringe“-Universum die Schatten drohen? Fachkundiger Ansprechpartner bei solchen Fragen ist das Bundesamt für magische Wesen mit Sitz in …

Lesen Sie mehr »

Der Bonner General-Anzeiger: Bonner Fabelwesen im Kino

General Anzeiger Bonner Fabelwesen

Bonn. Wenn Orks, Zauberer, Gandalf und Schlipsträger im Maritim Hotel an einem Tisch sitzen, kann nur das Bundesamt für magische Wesen, kurz BAfmW, seine Finger im Spiel haben. Am Wochenende drehten mehr als hundert Fantasy-Fans einen Kurzfilm als Vorspann für den Kinostart vom dritten Teil der Hobbitsaga, der im Dezember …

Lesen Sie mehr »

Der Behörden Spiegel stellt das Bundesamt für magische Wesen vor

Der Behördenspiegel stellt das Bundesamt für magische Wesen vor

Mit der Zuständigkeit für Zwischenwelten stellt der Behörden Spiegel, die größte unabhängige Zeitung für den Öffentlichen Dienst, das Bundesamt für magische Wesen (BAfMW) in der Bundesstadt Bonn vor.

Lesen Sie mehr »

WDR5: Aus Liebe zum Vampir – Hagen Ulrich und das Bundesamt für magische Wesen

WDR 5 mit Randi Crott

Das “Bundesamt für magische Wesen” mit Sitz in Bonn gilt als die oberste Bundesbehörde mit der Zuständigkeit für magische, mythische und fantastische Wesen. Wunderbarerweise sind die Amtsmitarbeiter durchweg Autorinnen und Autoren. Im BafMW hat sich ein illustrer Kreis von Anhängern der Fantasyliteratur zusammen gefunden. Seit dem Medienhype um die Harry-Potter-Romane …

Lesen Sie mehr »

Vogtland Anzeiger: Plauener CDU-Stadtrat als unfreiwilliger Ideengeber

Der Vogtland-Anzeiger vom 18.12.2013

Plauen ist Schauplatz eines Fantasyromans über schwule Vampire.

Lesen Sie mehr »

Interview bei Radio SUB in Frankfurt am 11.11.13

Interview bei Radio SUB in Frankfurt

FRANKFURT (BAfmW) – Am Montag, dem 11. November 2013 stellte Hagen Ulrich bei Radio SUB in Frankfurt seinen neuen Roman Böses Blut der Vampire vor, die Fortsetzung des im Oktober 2012 erschienenen Gay Fantasy Romans Hochzeit der Vampire. Das Gespräch mit Hagen Ulrich führte Markus Brieskorn, der das Buch und …

Lesen Sie mehr »

Bleiben Sie auf dem Laufenden und tragen sich in den Newsletter

von Bonns fantastischster Behörde ein.

* Pflichtfelder