Amtliche Mitteilungen

Das Bundesamt für magische Wesen auf der Leipziger Buchmesse – Manga Comic Con 2017

Unser erster Auftritt auf der Leipziger Buchmesse im Jahr 2015 war - und das kann man im Nachhinein getrost so sagen - ein Desaster.

BONN (BAfmW) Unser erster Auftritt auf der Leipziger Buchmesse im Jahr 2015 war – und das kann man im Nachhinein getrost so sagen – ein Desaster. Wir vertrauten auf das Angebot eines erfahrenen Ausstellers mit jahrelanger Erfahrung und kamen als Mitaussteller an dessen Stand in der Halle 2. Der Stand war so positioniert, dass kaum jemand den Weg zu uns fand. Hinter uns ging im wahrsten Sinne des Wortes die Post ab mit Lesungen und langen Schlangen von Besuchern um die Leseinsel.

Und bei uns herrschte gähnende Leere. Wenn man dann selber mit so hohem Fieber am Stand steht, dass es vor den Augen schon flimmert, konnte diese Leipziger Buchmesse nur als Horror im Gedächtnis bleiben. Mit der Zeit verblassen aber selbst der schlimmste Horror und die größte Enttäuschung. Wir wagen es erneut.

Das Bundesamt in Halle 1 auf der Manga Comic Con

Erscheint zur Leipziger Buchmesse als illustriertes Hardcover.
Erscheint zur Leipziger Buchmesse als illustriertes Hardcover.

2017 startet das Bundesamt für magische Wesen einen erneuten Versuch, Fantasyliteratur und FanArt in Leipzig zu präsentieren. Dieses Mal werden wir unseren Stand in der Halle 1 präsentieren, in der die Manga Comic Con stattfindet. Mit Dienstwagen, Graphic Novels und einem unserer beiden Hausdschinnen werden wir nach Leipzig kommen. Mustafa Jamal, im Haus unserer Autorengruppe lebender Student aus Mossul, ist ein junger Bilbiothekswissenschaftler, Informatiker und Fantasyfan, der das deutsche Verlags- und Autorengeschäft kennenlernen möchte, da er später in diesem Bereich arbeiten will.

Graphic Novels und mehr aus dem BAfmW

Bundeslurch-Fanshirt (Foto: Barbara Frommann)
Bundeslurch-Fanshirt (Foto: Barbara Frommann)

Einige der Autoren, die im Bundesamt für magische Wesen ihre Bücher vorstellen, haben begonnen, ihre Bücher als Graphic Novel, d.h. als Buch mit zahlreichen farbigen szenischen Illustrationen zu veröffentlichen. Hagen Ulrich präsentiert auf der Leipziger Buchmesse 2017 – Manga Comic Con die zweite Auflage des Romans Böses Blut der Vampire mit Illustrationen, ebenso einen weiteren Roman.

Ebenso zeigen wir am Stand Artikel aus dem Fanshop des BAfmW. Shirts, Hoodies und Jacken mit dem Bundeslurch sowie die -> Tassen mit den legendären Verordnungen Edmund F. Dräckers zur Haltung feuerspeiender Klein- und Großdrachen in urbanen Habitaten, zum Thema Bio-Blut für Öko-Vampire, zur steuerlichen Absetzbarkeit der Haltung von Werwölfen sowie anderen lebensotwendigen deutschen Verordnungen.

Weitere Gäste am Stand des Bundesamtes für magische Wesen

Wir erwarten neben unserem Präsidenten Edmund F. Dräcker, der sich hoffentlich mal wieder in der Öffentlichkeit blicken läßt, auch zahlreiche Cosplayer am Stand, denn unser Dienstwagen ist ein beliebter Hintergrund für Selfies. Und das Amt will einen Überraschungsgast präsentieren, einen Gast, der qua Beruf viel mit Fantasy zu tun hat. Dazu bei späterer Gelegenheit mehr.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!

Hagen Ulrich

Hagen Ulrich wurde am 16.11.1967 in Celle geboren, ging dort zur Schule und kam zum Studium nach Bonn. Seine Interessen umfassen Themen der Politik, aber auch Länder und Kulturen des Maghreb und ganz besonders LGBT-Themen sowie Religion. Seine Urban Fantasy Romane schreibt er für schwule junge Erwachsene, die Spaß haben an Fantasy, und als Jungs eben auch mal von einem fantastischen Traumprinzen, ob mit spitzen Zähnen, pelziger Gesichtsbehaarung oder sonstigen fantastischen Eigenschaften träumen. Fantasy ist für Hagen Ulrich aber nicht nur Unterhaltung, sondern auch ein literarisches Stilmittel, mit dem sich Themen aus Politik, Kultur und Gesellschaft diskutieren lassen. Er lebt mit Mann und sieben Katzen in Bonn am Rhein und hat dort 2013 mit anderen Autoren und Fantasyfans das Bundesamt für magische Wesen begründet. Der Fantasyautor genießt es, seine Bücher im Rosengarten des Bundesamtes für magische Wesen zu schreiben. Der Autor steht auch gern für Lesungen und Vorträge an Schulen zur Verfügung. Hagen Ulrich schreibt Gay Fantasy Romane, die im Himmelstürmer Verlag als Taschenbuch erscheinen, darunter Gay Fantasy wie Hochzeit der Vampire. Die Bücher von Hagen Ulrich sind erhältlich im gutsortierten Buchhandel und im Onlinebuchshop des Himmelstürmer Verlages.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
104 Rezensionen