Start / Amtliches / Das Bundesamt für magische Wesen auf dem Weihnachtsmarkt Bonn

Das Bundesamt für magische Wesen auf dem Weihnachtsmarkt Bonn

Met, Honig, Kerzen und Bücher am Stand des Bundesamtes für magische Wesen auf dem Weihnachtsmarkt Bonn

BONN (BAFMW) Wie schon im letzten Jahr, ist auch dieses Jahr Bonns wichtigste Behörde, das Bundesamt für magische Wesen auf dem Weihnachtsmarkt Bonn präsent. Es genießt Gastrecht am Stand der Bioland Imkerei Honighäuschen, die dieses Jahr zum letzten Mal am Bonner Weihnachtsmarkt teilnimmt.

Dem Bundesamt für magische Wesen kommt eine besondere Verantwortung zu, die sich auch auf den Weihnachtsmarkt Bonn erstreckt. Diese fantastische Veranstaltung – und das Bundesamt ist allem Fantastischen zugetan – dreht sich in der kalten Jahreszeit auch um das Wohlbefinden des Publikums, sei es fantastischer, magischer oder bönnscher Herkunft. Oder womöglich sogar aus Düsseldorf!

Heißer Met für Studiosi, Stifte, Lotterbuben und loses Volk

Blutspende, ein Kirschmixmet mit Zimt
Blutspende, ein Kirschmixmet mit Zimt

Am Stand des Bundesamtes sind von jeher auch jene Verfolgten willkommen, die sich durch die tägliche Tretmühle mit Blick auf die Zukunft quälen. Die Rede ist von Studiosi, Stiften, Lotterbuben und allerlei anderem losen Volke, die sich unter den strengen Augen des Bundeslurchs dem Genuß dieses die Weisheit erweiternden und den Körper wärmenden Genußmittels ausführlich widmen dürfen. Im Wein liegt Wahrheit, aber im Honigmet liegt Weisheit!

Im letzten Jahr schenkte der Bundeslurch heißen Kirschmet mit Vanille oder Zimt und heißen Apfelmet mit Zimt oder Vanille aus. Auch dieses Jahr wird wieder in der ersten Woche vom Publikum entschieden, welche Metsorten in den Ausschank gelangen.

Das Bundesamt ist schon immer ein Treff diverser Fandoms gewesen, egal ob des Fliegenden Spaghettimonsters, eines Zimmermannssohnes aus Nazareth oder jener, die da wissen, dass Koran, Bibel und Harry Potter eines gemeinsam haben, nämlich schöne Geschichten zu erzählen. Und natürlich sind im Bundesamt für magische Wesen auch ernährungsbewußte Vampire willkommen, denen der Bundeslurch heißes Bioblut aus Bodenhaltung vegan aufgezogener Eifeler Jungbauern serviert. Ein amtlich anerkanntes Wunder der Transsubstantiation, denn der Met wandelt sich in den amtlichen Bechern des BAfmW zu etwas, das problemlos von Vampiren vertragen und genossen werden kann!

Bienenwachskerzen, Bioland-Honig und Fantasyliteratur

Pink-Christmas, schwule Kurzgeschichten zu Weihnachten
Pink-Christmas, schwule Kurzgeschichten zu Weihnachten

Natürlich ist der Stand des Bundeslurchs nicht nur mit heißem Met für durchfrorene und erschöpfte Studis da. Die Urban Fantasy Romane von Hagen Ulrich, das Angebot an Bienenwachskerzen und Bioland-Honig gehören ebenso zum Angebot für unsere Besucher wie weitere Informationen zu den Gästen, die das Bundesamt für magische Wesen auf der Leipziger Buchmesse vom 23. – 26. März 2017 erwartet.

Sie finden den gemeinsamen Stand der Bioland Imkerei Honighäuschen und des Bundesamtes für magische Wesen in der Vivatsgasse/Ecke Münsterplatz, ziemlich genau gegenüber Starbucks.

An dieser Stelle bedankt sich die Imkerei Honighäuschen bei ihren zahlreichen Kunden und Gästen, die uns mehr als 15 Jahre auf dem Bonner Weihnachtsmarkt besucht haben. Wir nehmen dieses Jahr zum letzten Mal als Imkerei am Weihnachtsmarkt teil. Nach einer Serie von Einbrüchen mit Hakenkreuzschmierereien haben wir uns entschlossen, den Imkereibetrieb einzustellen.

Wir wünschen Ihnen, Ihren Familien und Freunden eine friedvolle Weihnachtszeit und würden uns für das kommende Jahr wünschen, dass Sie zu jenen gehören, die aus der Mitte der Gesellschaft heraus jenen Haßpredigern entgegentreten, die vom rechten Rand her vermeintliche Alternativen propagieren und doch nur Angst und Haß schüren.

Merken

Merken

Über Hagen Ulrich

Hagen Ulrich, Jahrgang 1967, lebt mit Ehemann und sieben Katzen in Bonn am Rhein. Hexen, Drachen, Vampire und andere magische Wesen sind kein Problem, wenn man sie ordentlich verwaltet. Schließlich hat in Deutschland alles seine Ordnung. Basierend auf dieser Idee, entwickelte er die Idee einer Behörde, die sich um die Belange magischer Mitbürger kümmert. So entstand das Bundesamt für magische Wesen. Hagen Ulrich kam nach dem Besuch einer Ladys Night zu Twilight zum Schreiben und veröffentlicht seine Romane im Himmelstürmer Verlag in Hamburg.

Vielleicht interessiert Sie das hier auch?

Weihnachtlich dekoriertes Bundesamt für magische Wesen

Vampire im Advent – Open Air Galerie Fantasy Art im Rosenhof des Bundesamtes für magische Wesen

BONN (BAFMW) – Die Fassade des Bundesamtes für magische Wesen ist frisch eingeweiht, da denkt …

Die Fassade des Bundesamtes für magische Wesen mit dem Bild "Gegen den Haß der Rechten und Religiösen" von SlippedDee

Dem Haß entgegentreten – Das Fassadenprojekt des BAfmW wurde am 21.9. von Staatssekretär Ulrich Kelber eingeweiht

Am 13. Juni 2016 starben bei einem Attentat auf den Club Pulse in Florida 49 …

Ein Bild aus glücklichen Tagen: Lech und Jaroslaw Kaczyński mit Benedikt XVI.

Angela Merkels Geheimplan: Vierte polnische Teilung geplant – Polen ist verloren!

BONN (BafmW) – In den polnischen Medien wird derzeit berichtet, dass Deutschland unter der Knute …

Ein Kommentar

  1. Wann gibts das Met? Bin schon zu oft aus transilvanien eingeflogen und immer war die Klappe zu! Was soll das? Ich will mein MET!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: