Referat für Drachen

Der Drache bei den Externsteinen, gesehen von Gardy Geuer-Buder und Jascha Buder

Ein Beitrag zur Stunde der Drachen 2015

BONN (BAFMW) – Wir waren neulich bei den Externsteinen, um die magischen Steine zu bewundern. Was wir jedoch nicht wußten, dass es bei den Externsteinen auch magische Wesen gibt. Sicherlich haben wir viele nicht gesehen, weil ihr Unsichtbarkeitszauber zu stark für das menschliche Auge ist, aber bei diesem uralten Drachen ließ wohl die Zauberkraft nach. Und wohl nur deshalb konnten wir ihn in einem kurzen Augenblick der Sichtbarkeit ablichten.

Der Drache bei den Externsteinen (Foto: Gardy Geuer und Jascha Buder)
Der Drache bei den Externsteinen (Foto: Gardy Geuer und Jascha Buder)

Aber er war sicherlich nicht allein, denn an der Stelle war es sehr warm. Unsere Vermutung: Ein jüngerer Feuerdrache war in der Nähe.

Ich hoffe, wir sind bei der Erfassung der Drachen in Deutschland behilflich.

Beste Grüße,

Gardy Geuer-Buder & Jascha Buder aus Bonn


Stunde der Drachen 2015

Haben auch Sie einen Drachen in Ihrem Haus oder Garten? Oder lebt ein Drache in Ihrer Nähe, vielleicht auf der Fassade eines Hauses oder am First eines Daches? Oder haben Sie eine kleine Geschichte über Drachen zu erzählen?

Schicken Sie dem Bundesamt für magische Wesen Bilder Ihres Drachens oder die Geschichte Ihres Erlebnisses mit einem Drachen an info@bafmw.org Unter den schönsten Beiträgen verlosen wir 10 Exemplare der “Großen Tasse mit Bundeslurch und VO zur Haltung von Drachen.”

Weitere Infos: Drachenzählaktion des Bundesamtes für magische Wesen

Einsendeschluß ist der 30. Mai 2015

Merken

Merken

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!

Jascha „JaB“ Buder

Meine Wenigkeit wurde in Neuwied geboren. Meinen ersten Comic habe ich seinerzeit für ein Schulprojekt erstellt. Nach der Schule machte ich eine Ausbildung zum technischer Zeichner. Neben Ausbildung und Beruf habe ich an mehreren Illustration- und Comic-Projekten gearbeitet. Viele Illustrationen und Comics habe ich für die Jugendarbeit der Herrnhuter Brüdergemeine kreiert. Seit 2007 zeichne ich für die ANP ("Auf neuem Pfad"), die Verbandzeitschrift des Verbandes Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP), Illustrationen und den Comic-Strip Sippe Braunbär. 2008 machte ich mein Hobby zum Nebenberuf, Seit diesem Zeitpunkt kann man Postkarten und Kalender in meinem Online-Shop erwerben. Seit 2012 gebe auch Comic-Workshops für Kinder und Jugendliche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
106 Rezensionen