Menu

Elena Matthys, eines der Vampir-Groupies im Kinospot

Mein Name ist Elena Matthys, ich bin 19 Jahre alt und komme aus der Nähe von Euskirchen. Außerhalb der fantastischen Welt mache ich die Ausbildung zur Erzieherin.

Die Vampir Groupies, die im Kinospot dem Vampir Sebastian Kempin auflauern

Die Vampir Groupies, die im Kinospot dem Vampir Sebastian Kempin auflauern

Fantasy hat mich schon immer begeistert und schon als Kind, fand ich die Filme mit Elfen und anderen magischen Wesen am besten. Ich liebe es, mich auf diese Filme einzulassen und der Fantasie freien Lauf zu lassen. Später faszinierten mich dann auch die Fantasy Literatur. Aus geschriebenen Wörtern werden eigene Bilder im Kopf. Jeder entwickelt eigene Bilder und das finde ich sehr besonders.

Neben Fantasy interessiere ich mich für Schauspiel. Ich habe früh angefangen, Theater zu spielen.

Ich schlüpfe gerne in neue Rollen und spiele Personen und Wesen, die ich gar nicht bin. Man lebt für kurze Momente in einer ganz neuen Welt, in der man sich für den Stress des Alltags überhaupt nicht interessiert.

Elena Matthys spielt ein Vampir Groupie

In dem Kinospot hatte ich die Möglichkeit, beide Interessen miteinander zu verknüpfen und bin so an die Rolle eines Teenie/Vampir Groupie gekommen. Kreischend hinter einem Vampir her zu rennen ist normal nicht so meine Art, aber es hat unglaublich viel Spaß gemacht. Es war ein tolles Erlebnis zwischen Elfen, Orks und anderen zauberhaften Wesen mitspielen zu können und einen Tag die Welt draußen völlig zu vergessen. Es war, als wäre man in eine magische Welt eingetaucht und ich denke, dass man dies auch im Film merken wird.

Außer Schauspiel und Fantasy habe ich in letzter Zeit die Möglichkeit gehabt, öfter zu modeln. Dies waren bis jetzt eher Beautyshootings, werden aber nach diesem Dreh wohl auch Fantasy Shootings. Nach dem ich gesehen hab, was für tolle Kostüme es gibt, habe ich Lust bekommen, auch in diesem Genre Bilder zu machen.

Alles in allem hat es mir sehr viel Spaß gemacht und ich bin froh, ein Teil dieses Films sein zu dürfen. Ich habe sehr viele nette Leute kennengelernt und tolle Erfahrungen sammeln können.

[nggallery id=28 template=caption]

Share this Post!

Über den Autor : Hagen Ulrich


0 Kommentare

Related post

  TOP