Menu
Grenzenlose Liebe zwischen einem Pegakentaur und einem Naga

Grenzenlose Liebe – Pegakentaur und Naga

Grenzenlose Liebe zwischen einem Pegakentaur und einem Naga

Grenzenlose Liebe zwischen einem Pegakentaur und einem Naga

Die leidenschaftliche Umarmung dieses Pegakentauren und seinem Naga Geliebten stellt nicht nur die Liebe zwischen verschiedenen Hautfarben, sondern auch die Liebe zwischen zwei unterschiedlichen Fabelwesen-Arten dar. Eine Liebe ohne jedwede Grenzen oder Schranken, angesiedelt in einer mythischen Parallelwelt, wo Vorurteile, wie in unserer Welt, nicht existieren.

Share this Post!

Über den Autor : Cornelia Brodtbeck

Seit vielen Jahren schon zeichne ich im Mangastil, und zu meinen bevorzugten Motiven zählen Shonen-Ai und Fantasy. Am liebsten kombiniere ich diese beiden Bereiche in dem ich – meist artübergreifende – Liebespaare von verschiedenen klassischen mythischen und magischen Wesen wie Meermänner, Kentauren, Nagas, Satyre und Engel darstelle. Eine Manga-Kurzstory zu dieser Thematik (Die Liebe zwischen einem Sphinx und einem jungen Griechen) wurde im Verlag „Fireangels“ veröffentlicht.

0 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Related post

  TOP