Film, Theater und Oper

Ilona Petersen spielt die Assistentin von Jakob M. Mierscheid, MdB

Im Kinospot wie im realen Leben Mitarbeiterin eines Bundestagsabgeordneten

Ein fröhliches Hallo an alle, die mich kennen oder mich durch meine kleine Filmrolle im BAfmW-Kinospot von Thomas Bernecker vielleicht kennen lernen! Im Film stelle ich die Assistentin des Bundestagsabgeordneten Jakob Maria Mierscheid dar und bin auch tatsächlich für einen Abgeordneten tätig. Im wirklichen Leben ist mein Name Ilona Petersen und ich arbeite seit 7 Jahren als persönliche Mitarbeiterin für den Parlamentarischen Staatssekretär und MdB -> Ulrich Kelber aus Bonn. Ich liebe meine vielseitigen Arbeitsaufgaben im Büro und ich bin überzeugt, dass es kaum eine Tätigkeit gibt, die abwechslungsreicher ist als für ein Mitglied des Deutschen Bundestages zu arbeiten. Das Arbeiten für und mit Menschen macht mir am meisten Spaß.

 

Mitarbeiterin für den Parlamentarischen Staatssekretär und MdB Ulrich Kelber

Ilona Petersen, im Kinospot wie im realen Leben Mitarbeiterin eines Bundestagsabgeordneten
Ilona Petersen, im Kinospot wie im realen Leben Mitarbeiterin eines Bundestagsabgeordneten

Privat weiß ich genau, mit wem ich alt werden möchte, und das Familienleben mit meinem Mann und meinen beiden Kindern Paula und David ist nie langweilig.

Dass ich zu diesem Ereignis eingeladen worden bin, verdanke ich Klaus Maresch, der mir den Bezug zu magischen Wesen und Fantasiewelten noch schmackhafter gemacht hat, als ich sie bisher schon kenne. Anfänglich waren es bestimmt die Märchenwelten, die mir meine Großeltern durch vorlesen und nachher selber lesen nahe gebracht haben. Danach folgten im Fernsehen, videos und Kinofilmen „ bezaubernte Jeannie“, „Merlin, der Zauberer“, „Zombie-Filme“, „ der Exorcist“, „STAR WARS“ und natürlich der „Kleine Hobbit“ und „Herr der Ringe“

Nun freue ich mich auf ein ganz besonderes Ereignis im Hotel Maritim, denn ich wurde von Anfang an in die Fantasien des Hagen Ulrich eingebunden 😉

Mit erwartungsvollen und fröhlichen Grüßen

Ilona Petersen

Merken

Merken

Merken

Merken

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!

Hagen Ulrich

Hagen Ulrich wurde am 16.11.1967 in Celle geboren, ging dort zur Schule und kam zum Studium nach Bonn. Seine Interessen umfassen Themen der Politik, aber auch Länder und Kulturen des Maghreb und ganz besonders LGBT-Themen sowie Religion.Seine Urban Fantasy Romane schreibt er für schwule junge Erwachsene, die Spaß haben an Fantasy, und als Jungs eben auch mal von einem fantastischen Traumprinzen, ob mit spitzen Zähnen, pelziger Gesichtsbehaarung oder sonstigen fantastischen Eigenschaften träumen. Fantasy ist für Hagen Ulrich aber nicht nur Unterhaltung, sondern auch ein literarisches Stilmittel, mit dem sich Themen aus Politik, Kultur und Gesellschaft diskutieren lassen.Er lebt mit Mann und sieben Katzen in Bonn am Rhein und hat dort 2013 mit anderen Autoren und Fantasyfans das Bundesamt für magische Wesen begründet. Der Fantasyautor genießt es, seine Bücher im Rosengarten des Bundesamtes für magische Wesen zu schreiben. Der Autor steht auch gern für Lesungen und Vorträge an Schulen zur Verfügung.Hagen Ulrich schreibt Gay Fantasy Romane, die im Himmelstürmer Verlag als Taschenbuch erscheinen, darunter Gay Fantasy wie Hochzeit der Vampire. Die Bücher von Hagen Ulrich sind erhältlich im gutsortierten Buchhandel und im Onlinebuchshop des Himmelstürmer Verlages.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
What Our Clients Say
237 Rezensionen