Saskia von der Waldau

Saskia von der Waldau

BONN (BAfmW) – In schönes Licht getaucht, ausgefallen frisiertes Haar, ein glamouröses Make-Up und ausgefallene Klamotten – viele junge Mädchen träumen von einem exklusiven Fotoshooting. So auch die 20-jährige Saskia. Und bei Saskia darf das Shooting auch gerne ausgefallener sein. Für ihre besonderen Fotos wird Saskia in die Rolle einer Elfe schlüpfen und in einem verwunschenen Wald in eine magische Welt eintauchen. Dabei wird wünschdirwas vom Bundesamt für magische Wesen (BAfmW) unterstützt, denn wer sollte sich besser auskennen mit Elfen, Feen und anderen mystischen Geschöpfen als das dafür zuständige Bundesamt.

Seit 25 Jahren erfüllt wünschdirwas e.V. bundesweit schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen Herzenswünsche.

Seit 25 Jahren erfüllt wünschdirwas e.V. bundesweit schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen Herzenswünsche

Ein unvergesslich schönes Ereignis kann dazu beitragen, neuen Lebensmut, Zuversicht und neue Lebensenergie zu schenken und die Krankheit einmal vergessen zu lassen. Über 7.000 Wünsche konnte der in Köln eingeschriebene gemeinnützige Verein in den letzten zweieinhalb Jahrzehnten bereits erfüllen, z.B. einmal seine Lieblingsfußballspieler persönlich treffen, einen ganzen Tag lang Polizist sein oder ein Schiff sicher über den Rhein steuern und Fotoshootings stehen immer wieder auf der Wunschliste der kleinen und jugendlichen Patienten – dieses Mal unter ganz besonderen Voraussetzungen. Mit verschiedenen Projekten in Kliniken und Hospizen bringt wünschdirwas darüber hinaus Abwechslung in den oft tristen Klinikalltag. Mit hochwertig und altersgerecht eingerichteten Spiel- und Aufenthaltszimmer etwa oder mit der Veranstaltung von Familienfesten in Kliniken wird der Aufenthalt etwas bunter gestaltet. Außerdem unterhält wünschdirwas seit August 2009 in Hinte, in Ostfriesland, ein behindertengerecht eingerichtetes Ferienhaus, in dem schwer erkrankte Kinder und Jugendliche gemeinsam mit ihren Familien kostenlos Urlaub machen können. Hier dürfen sie sich von den Strapazen der Krankheit erholen und „Ferien von der Krankheit“ machen.

Der Express vom 25.02.2015 über das Fotoshooting mit Saskia Spott an der Waldau

Der Express vom 25.02.2015 über das Fotoshooting mit Saskia Spott an der Waldau

Zu ihrem großen Tag und ihrer Auszeit von der Krankheit wird Saskia vom offiziellen Dienstwagen des Bundesamtes für magische Wesen zu Hause abgeholt. Gemeinsam mit wünschdirwas-Ehrenamtlerin Stefanie Ehl und dem Bonner Autor Hagen Ulrich vom BAfmW geht es für den Elfenfan bei schönem Wetter in die Waldau im Bonner Stadtwald. Mit speziellen Film- und Theaterkostümen, unterschiedlichen Perücken und einem professionellen Make-Up wird Fotografin Stefanie Ehl Saskia in Szene setzen und Fotos von einer magischen Elfe in verwunschener Atmosphäre entstehen lassen.

 

Merken

Merken

Merken

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *