Start / Kinospot des BAfmW / Darsteller im Kinospot / Nicole Kreusel, Darstellerin einer wilden Waldelbin im Kinospot

Nicole Kreusel, Darstellerin einer wilden Waldelbin im Kinospot

Ich heiße Nicole und bin im Kostümbereich seit einigen Jahren eher unter dem Namen “Lenora” bekannt. Alles, was mit Fantasie, Kreativem und Kostümen zu tun hat, gehörte schon immer zu meinen größten Leidenschaften. Schon in jungen Jahren habe ich sehr viel gebastelt, mir die Schneiderei selbst beibracht und Kleider aus allem gemacht, was der Haushalt so bot.

Nicole Kreusel als Waldelbin Lenora
Nicole Kreusel als Waldelbin Lenora

Meistens waren es Muttis Gardinen… Doch dieser Weg hat mich nicht losgelassen und ich stecke noch bis heute sehr viel Herzblut in meine Kreativität. Außerdem interessiere ich mich für Fotografie, ich schreibe eigene Geschichten und liebe es Charaktere und Ideen auf irgendeine Weise zum Leben zu erwecken.

Ich habe Modedesign studiert und danach meinen Traum verwirklicht, auch für andere Kostüme zu entwerfen und anzufertigen. Mit “Lenora Gewandungen” arbeite ich nun schon seit einigen Jahren in dem Bereich und habe auch schon einige Erfahrungen für Theater- oder Filmprojekte sammeln können. Ich glaube, ich habe bereits mehrere 100 Kostüme gemacht und in meinem eigenen Schrank sind davon so einige hängen geblieben.
Doch auch ich selbst liebe das Schauspiel und bin daher seit fast 10 Jahren im Live-Rollenspiel (LARP) aktiv. Dort organisiere ich eigene Gruppen, veranstalte Conventions und suche mir immer wieder neue Rollen, die mich schauspielerisch und kreativ herausfordern. Von der märchenhaften Kuchenbäckerin, fanatischen Kriegspriesterin, hochelbischen Königin, durchtriebenen Schmugglerin, bis hin zur skrupellosen, waldelbischen Jägerin ist da schon sehr viel dabei. Ich liebe es, mich an neuen Projekten auszutoben und dann im Zusammenspiel auch anderen ein tolles Spielerlebnis und Spaß zu bieten.

Im Kinospot von Regisseur Thomas Bernecker durfte ich mit meiner “wilden” Waldelbin mitspielen und bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis! Zukünftig würde ich auch gern weiterhin an Film- und Fotoprojekten teilnehmen. Auch das Kostümdesign wird immer ein wichtiger Begleiter für mich bleiben, mit dem ich mich selbst verwirklichen kann.”

Links:
Lenora Gewandungen: (Kostümdesign)
https://www.facebook.com/LenoraGewandungen und
www.lenora-gewandungen.de

Lenora: (Model/Darstellerin)
www.lenora.com.de

Fotos:
Foto Neve: https://www.facebook.com/pages/foto-NEVE/219593661415044
Saraisana: https://www.facebook.com/pages/Saraisana/193654077505999

[nggallery id=9 template=caption]

Merken

Merken

Merken

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertungen

User Rating: Be the first one !

Über Hagen Ulrich

Hagen Ulrich, Jahrgang 1967, lebt mit Ehemann und sieben Katzen in Bonn am Rhein. Hexen, Drachen, Vampire und andere magische Wesen sind kein Problem, wenn man sie ordentlich verwaltet. Schließlich hat in Deutschland alles seine Ordnung. Basierend auf dieser Idee, entwickelte er die Idee einer Behörde, die sich um die Belange magischer Mitbürger kümmert. So entstand das Bundesamt für magische Wesen. Hagen Ulrich kam nach dem Besuch einer Ladys Night zu Twilight zum Schreiben und veröffentlicht seine Romane im Himmelstürmer Verlag in Hamburg.

Vielleicht interessiert Sie das hier auch?

Rukosari als Faun Puck

Das Cosplay von Rukosari als Faun Puck

Mein echter Name ist Anika und zum Zeitpunkt des Drehs bin ich 21 Jahre alt. …

Uta und Barbara Pommerenke

Was ein Superheld mit einer Gardinenstange zu tun hat

Obwohl Uta und Barbara Fantasy und Science Fiction lieben, für ihr Leben gern malen, zeichnen und phantasieren, …

Gandalf im Cineplex Singen

Besuch aus Mittelerde zur Hobbit Nacht am 9.12. im Cineplex Singen erwartet

SINGEN (BAfmW) – Das Cineplex in Singen lädt am Dienstag, dem 9.12. einmal wieder zur …

Bleiben Sie auf dem Laufenden und tragen sich in den Newsletter

von Bonns fantastischster Behörde ein.