Start / Amtliches / Referat für Gender- und Gleichstellungsfragen / Peter Pan und Glöckchen – eine unerfüllte Liebe

Peter Pan und Glöckchen – eine unerfüllte Liebe

Der Fandom von Peter Pan ahnte es schon lange

BONN (BAfmW) – Peter Pan und Glöckchen, wir entsinnen uns, das ist eine sehr problematische und eher einseitige Beziehung, von der in der Biographie von James Matthew Barrie die Rede ist. Die kleine Blütenfee, auch als Tinker Bell oder Glöckchen bekannt, schwebt ihrem Freund hinterher, immer seufzend, manchmal übermütig, jedoch immer in Treue fest zu dem übermütigen jungen Mann, der partout nicht altern will und nur auf Abenteuer aus ist. Es fällt schwer zu glauben, dass Peter Pan die Tiefe der Gefühle von Tinker Bell erkennt.

Nun jedoch wurde der bekannte Schauspieler in flagranti ertappt und sein Verhalten gegenüber Tinker Bell muß völlig neu interpretiert werden. Er wurde bei einem Urlaub in Key West, Florida, entdeckt, als er einem relativ leicht bekleideten jungen Mann an die Wäsche ging, was dieser allem Anschein nach etwas überrascht zur Kenntnis nahm.

Es mag natürlich auch  Überraschung mit hereinspielen, wenn man plötzlich in den Fokus der Aufmerksamkeit eines berühmten Filmstars gerät. Dem Bundesamt für magische Wesen ist nicht bekannt, wer der junge Mann ist und es appelliert an beteiligte Medien, das Privatleben der beiden zu respektieren.

Nach Auskunft des Fotografen verschwanden die beiden dann jedoch schnell in einem Restaurant, das bei Prominenten sehr beliebt ist. Dem Fotograf wurde der Zutritt von der clubeigenen Security verwehrt, nicht einmal angebotene Bestechungsgelder verfingen.

Ist Peter Pan schwul?

Peter Pan im Urlaub bei etwas heftigeren Flirtversuchen ertappt?
Peter Pan im Urlaub bei etwas heftigeren Flirtversuchen ertappt?

Das Queere Referat für Gay Fantasy, dem diese Aufnahme zugespielt wurde, sieht darin jedoch keinen Anlaß zur Beunruhigung, ganz im Gegenteil:

„Sollte es sich bewahrheiten, daß Peter Pan schwul ist, so wünschen wir ihm alles Gute und begrüßen seinen mutigen Schritt an die Öffentlichkeit“, so Hagen Ulrich, Mitarbeiter im Queeren Referat für Gay Fantasy. „Nach dem Fußballer Thomas Hitzlsperger, der sich als schwul geoutet hat, sowie dem Nephilim Alec Lightwood in Chroniken der Unterwelt und Luke in der Vampir-Serie Vampire Diaries, ist es nun ein weiterer Vertreter einer fantastischen Spezies, der sich als schwul zu erkennen gibt.“

Peter Pan ist neben dem Halbling Frodo Beutlin, dem Zauberer Harry Potter sowie dem Vampir Edward Cullen einer der bekanntesten Vertreter der magischen Spezies im Filmgeschäft. Sein Leben wurde oftmals verfilmt.

Peter Pans Filmographie

Merken

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertungen

User Rating: 5 ( 1 votes)

Über Hagen Ulrich

Hagen Ulrich, Jahrgang 1967, lebt mit Ehemann und sieben Katzen in Bonn am Rhein. Hexen, Drachen, Vampire und andere magische Wesen sind kein Problem, wenn man sie ordentlich verwaltet. Schließlich hat in Deutschland alles seine Ordnung.
Basierend auf dieser Idee, entwickelte er die Idee einer Behörde, die sich um die Belange magischer Mitbürger kümmert. So entstand das Bundesamt für magische Wesen.
Hagen Ulrich kam nach dem Besuch einer Ladys Night zu Twilight zum Schreiben und veröffentlicht seine Romane im Himmelstürmer Verlag in Hamburg.

Vielleicht interessiert Sie das hier auch?

Das Bundesamt für magische Wesen mit Dienstwagen und Frauenparkplätz*innen

Pforzheim: Gnome verursachen Chaos bei Kommunalwahl

PFORZHEIM (BAfmW) – Im Zusammenhang mit der Europa- und Kommunalwahl in Baden-Württemberg kam es zu …

%d Bloggern gefällt das: