Menu

Pressemitteilung des Maritim Hotel Bonn zur G8-Konferenz der magischen Reiche

RingCon im Maritim Hotel Bonn

RingCon im Maritim Hotel Bonn

Das Maritim Hotel Bonn ist sehr erfreut, dass sich das Bundesamt für magische Wesen entschieden hat die diesjährige G8-Konferenz der magischen Reiche in Bonn auszurichten. Das Hotel verfügt über insgesamt 410 elegante, geräumige Zimmer. Für besonders große Teilnehmer wie Halbriesen und Riesen stehen weiträumige Suiten mit extra großen Kingsize Betten zur Verfügung.

Falls gewünscht, können die Betten im Vorhinein auch durch Särge ersetzt werden.

Die verschiedenen Restaurants bieten Tagschwärmern ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Speisenangebot.

Für Nachteulen öffnet die Pianobar zu später Stunde ihre Türen.

Blutkonserven wurden bereits kalt gestellt und andere Nahrungsangewohnheiten berücksichtigt. Für das leibliche Wohl aller Teilnehmer wird gesorgt.

Zur Entspannung und Erholung stehen ein Schwimmbad, Sauna und Dampfbad sowie ein separater Fitnessraum zur Verfügung.

Meerjungfrauen und Wassermännern ist es gestattet, im Schwimmbad zu übernachten.

Für alle aus der Luft anreisenden Teilnehmer wurde auf dem Dach ein Landeplatz eingerichtet. Insgesamt stehen 350 Parkplätze für fliegende Teppiche, Besen und andere Flugobjekte zur Verfügung.

Das Maritim Hotel ist ein beliebter Tagungsort magischer Konferenzen

RingCon 2011 im Maritim Hotel Bonn

RingCon 2011 im Maritim Hotel Bonn

Für Teilnehmer, die lieber im Dunkeln anreisen möchten, ist ein Early Check In ab 00:00 Uhr möglich.

Das Mitbringen von Eulen, Drachen, Einhörnern und anderen Haustieren ist gegen eine Gebühr von 18€ pro Tag erlaubt. Alle magischen Haustiere sind in den öffentlichen Bereichen des Hotels an der Leine zu führen.

Da das Maritim Hotel Bonn bereits unter anderem Schauplatz für Events wie RingCon, HobbitCon, BloodyCon und FedCon war, ist das Haus bestens mit den Vorlieben und Gepflogenheiten magischer Wesen vertraut.

Bereits diesen Oktober ist das Hotel wieder Plattform der RingCon 2014 und im April 2015 findet die HobbitCon ein weiteres Mal in den Hallen des Maritim Hotels statt.

Alle Mitarbeiter werden regelmäßig geschult um individuell auf die Bedürfnisse jedes magischen Wesens eingehen zu können. Neben Deutsch, Englisch, Arabisch, und Französisch werden folgende Sprachen im Hotel gesprochen: Elbisch, Khuzdul, Sindarin, Orqiun und Klingonisch.

Des Weiteren steht das Hotel im stetigen Erfahrungs- und Wissensaustausch mit den Mitarbeitern des Bundesamtes für magische Wesen. Das Maritim Hotel Bonn ist somit bestens vorbereitet, wenn die G8-Konferenz der magischen Wesen im August in Bonn stattfindet.

Share this Post!

Über den Autor : Klaus Maresch

Fantasyautor aus Bonn

0 Kommentare

Related post

  TOP