Inspire Daily Reading

Visit Our Blog and Page Find Out Daily Inspiration Quotes from the best Authors

visit our blog

Yaoi (jap. やおい) ist ein Genre von Mangas, Animes und Fanfictions, das homosexuelle Beziehungen zwischen männlichen Protagonisten mit expliziten erotischen Darstellungen zum Thema hat. Das Genre grenzt sich entsprechend vom Shōnen Ai ab, wo der Fokus statt auf Erotik auf der Entwicklung der romantischen Beziehung liegt, und wird überwiegend von Frauen geschrieben und gelesen.[1] Das Pendant zum Yaoi mit weiblichen Protagonisten ist Yuri. Eine Alternativschreibweise von Yaoi ist „801“, was ein gleichlautendes Zahlenwortspiel (Goroawase) darstellt.

Im Zuge der wachsenden Beliebtheit von Mangas außerhalb Asiens findet das Genre seit 2000 auch viele westliche Anhänger und Nachahmer. Die Verwendung des Begriffs und dessen Abgrenzung fällt jedoch sehr unterschiedlich aus, neben Shōnen Ai gibt es die Bezeichnungen June – nach dem gleichnamigen Magazin – und Boys’ Love, die häufig beide vorgenannten zusammenfassen. Zu unterscheiden ist Yaoi außerdem vom an eine männliche Zielgruppe gerichteten Gay Manga (ゲイ漫画, gei manga) oder Bara (薔薇 oder バラ), die auch eher maskuline Protagonisten bis hin zum Bear-Typus darstellen.

Zeigt alle 15 Ergebnisse