Die Nachtwächter – Liebe, Hoffnung und Glück

  • Softcover Klebebindung: 236 Seiten
  • Verlag: ViCON-Verlag
  • Autor*in: Vischer, Stephanie
  • Übersetzer*in:
  • Illustrator*in:
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 16.07.2013
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-9524116-1-2
  • ISBN-13: 978-3-9524116-1-2
  • Größe und/oder Gewicht: 13 x 19 cm

Lieferzeit: Lieferbar

Artikelnummer: 9783952411612 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , Product ID: 29054

Beschreibung

BONN (BAFMW) – Samantha, Ashley und Rose führen ein normales Leben im 21. Jahrhundert mit allen Up’s and Down’s, die es so mit sich bringt. Doch das sollte sich schon bald ändern, denn sie lassen sich als Zeichen ihrer Freundschaft ein Tattoo stechen. Dieses Tattoo ist aber alles andere als normal. Die drei ahnungslosen Frauen werden in eine Welt hineingezogen, die sie nicht verstehen. Ab sofort sind sie in der Lage, sich in Drachen zu verwandeln und müssen ihre neu gewonnenen Fähigkeiten gegen ein Heer von Elfen einsetzen. Die Elfen sind ihnen unterlegen, doch schon bald verändert sich die Situation, was den Kampf vielfach erschwert. Denn, Gefühle können nicht einfach mit einem Schwert oder messerscharfen Zähnen bekämpft werden. „Ryan, versteh doch, ich kann nicht länger mit dir befreundet sein. William hat mir ein Ultimatum gestellt: Entweder er oder du. Und ich liebe ihn. Bitte verzeih mir, aber ich muss gehen.”Sein verstörter Blick bricht mir das Herz. Vor allem, weil er gar nicht so schauen dürfte. Das Ganze ist gelogen, aber anders kann ich ihn nicht beschützen. Ich würde ihn wieder verletzen. Solange er zu seiner Familie hält, wird er gegen uns sein. Er sollte mein Feind sein und genau das macht das Ganze so schwierig.William hat mir ein Ultimatum gestellt, wovon meine Ausrede Ryan gegenüber nur ein Bruchteil ist.Ich kämpfe gegen die Tränen an und stehe auf.„Nein! Das glaube ich dir nicht. Das kannst du mir nicht einfach so sagen ohne weitere Erklärungen. Bleib. Ich bin noch nicht mal vollständig gesund. Du kannst jetzt nicht einfach so gehen.”Er packt mich mit der neu gewonnen Kraft am Arm und zieht mich zurück.„Wir haben uns mal was versprochen. Erinnerst du dich noch daran? ‚Kein Junge wird dich von mir trennen und kein Mädchen mich von dir. Wir bleiben auf ewig Freunde.’ Das haben wir uns am Strand versprochen, weisst du noch?”Jetzt kann ich meine Tränen nicht länger zurückhalten. Sie laufen mir wie Bäche über die Wangen und tropfen auf den Boden.„Ry … Ryan, ich k … kann nicht bleiben. Mach es nicht n … noch schlimmer, als es schon i … ist. Ich geh jetzt. Lebe wohl”, schluchze ich und renne aus der Wohnung.

Über diese Dokumentation zum Balz- und Paarungsverhalten Mitbürger*innen magischer Herkunft

Die vorliegende fantastische, rund 236 Seiten umfassende Dokumentation „Die Nachtwächter – Liebe, Hoffnung und Glück“, eine Fachstudie aus dem Leben Mitbürger magischer Provenienz sowie ihrer Interaktion untereinander wie auch zum nichtmagischen Teil der Bevölkerung unter Berücksichtigung hormoneller, erotischer und pubertärer Faktoren, wurde erarbeitet und verfasst von Vischer, Stephanie. Diese in ihrer Bedeutung für die allgemeine Bildung sowie das fried- und lustvolle Miteinander nicht hoch genug einzuschätzende Studie erschien am 16.07.2013 und wurde herausgegeben vom ViCON-Verlag, einem renommierten Sachverständigenbüro, welches zahlreiche Expert*innen und Gutachter*innen beschäftigt.

Das vorliegende Gutachten ist im amtseigenen BAfmW Service Point bestellbar. Online bestellte Fachpublikationen wie „Die Nachtwächter – Liebe, Hoffnung und Glück“, dem gemeinen Bürger draußen im Lande als Romantasy Roman geläufig, sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch direkt im Bundesamt für magische Wesen in Bonn abholbar und werden auf Wunsch verschickt.

Das Bundesamt für magische Wesen kommt mit dem Hinweis auf diese Veröffentlichung seiner ureigensten Pflicht nach, den gemeinen Bürger draußen im Lande über das erotische Leben gut integrierter und sexuell aktiver magischer Mitbürger*innen, vulgo Werwölf*innen, Vampir*innen, Dämon*innen, Elf*innen, Hexen und Magiere ebenso wie fantastische Tierwesen, als da wären Drachen, Basilisken, Sphingen, Pubertiere und Trolle bis hin zu Markus Söder aufzuklären und damit Aberglauben und religiösen Irrlehren ein energisches „Nicht mit uns!“ entgegenzuschleudern.

Das Amt weist bei dieser Gelegenheit betroffene Familienangehörige auch auf seine Therapie- und Austeigerprogramme für sog. „Religiöse“ hin, die dafür bekannt sind, das Leben harmloser schwuler Vampire und gut integrierter Werwölfe sowie anderer schwuler Mitbürger zur Hölle zu machen. Es gibt Hilfe!

Der gemeine Bürger ist gemäß der Transparenz behördlicher Vorgänge sowie zum Nachweis der Verwendung öffentlicher Mittel im Bundesamt für magische Wesen in Bonn stets willkommen. Für Expert*innen, die für ihre fachbezogene Publikation einen Verlag suchen, sowie für ein aufklärendes Gespräch über Mitbürger magischen Ursprungs, Erfahrungsaustausch im friedvollen und befruchtenden Verkehr miteinander, sei es nun mit Werwölf*innen, Vampir*innen, Dämon*innen, Elf*innen, Hex*innen und Magier*innen sowie Pubertiere und und Untoten wie Philipp Amthor, finden unsere Fachberater bei einem Käffchen auch zur Weihnachtszeit fast immer Zeit.

Zusätzliche Information

Gewicht 306 g
Größe 13 × 19 cm
Marke

Das könnte dir auch gefallen …