Meine Uta, deine Uta / Ordnung und Sehnsucht

9,00 

  • Softcover : 96 Seiten
  • Verlag: salomo publishing
  • Autor*in: Gisela Zies
  • Übersetzer*in:
  • Auflage: 1. Aufl., erschienen am 01.08.2016
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-943451-28-3
  • ISBN-13: 978-3-943451-28-3
  • Größe und/oder Gewicht: 12,3 x 19,3 cm

Lieferzeit: Lieferbar

Artikelnummer: 9783943451283 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , , , , , Product ID: 51828

Beschreibung

BONN (BAFMW) – Ordnung und Sehnsucht: Zwiegespräch einer Autorin mit einem imaginären Gegenüber Eine Autorin arbeitet an einer Kurzgeschichte über Beethovens vierte Klavier-Bagatelle, op. 33. Sie findet die richtigen Worte nicht und lässt sich dazu verleiten, über die Entstehung der Sprache nachzudenken. Dann lesen sie und ihr Gegenüber einander die Kurzgeschichte laut vor, geraten dabei in ein Rollenspiel und erleben als Ludwig und die Putzfrau Sali deren ambivalentes Verhältnis zueinander, ihre Ab- und Zuneigungen und unterschiedlichen Vorstellungen von Ordnung. Meine Uta, deine Uta Der Schauspieler Paul bittet die Uta-Skulptur im Naumburger Dom, ihm ihr Geheimnis zu verraten. Er weiß nicht, dass seine Kollegin Petra mit ihm spricht. Diese lenkt Pauls Aufmerksamkeit auf den Steinmetz und eine Naumburger Bürgerin, die den Meister zu seinem Bildwerk angeregt habe. Die Schauspieler Wine und Tridge, die einem Team angehören, das den Auftrag hat, ein Spiel über Uta auf die Bühne zu bringen, kommen hinzu. Gemeinsam mit Paul und Petra erfinden sie ein neues Stück, nachdem die Gruppe sich über die Hauptfigur nicht hatte einigen können und auseinandergefallen war.

Fachliteratur zu Ludwig van Beethoven zum Beethovenfest Bonn

Die hier vorliegende fachliche Publikation „Meine Uta, deine Uta / Ordnung und Sehnsucht“ von Gisela Zies erschien am 01.08.2016 im Verlag salomo publishing. Ihnen in diesem Online-Buchshop ein speziell zum Anlaß des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven zusammengestelltes Angebot an Literatur vorzustellen, ist unser Beitrag zum Beethovenfest Bonn, welches – man muß es leider sagen – das Potential hat, mit seinem Desaster um die Renovierung der Beethovenhalle Bonn zur deutschlandweiten Lachnummer zu machen. 60 Millionen Euro sollte die Renovierung kosten und 2020 spätestens fertig sein, mittlerweile kostet die Renovierung weit über 100 Millionen Euro und ein Ende ist nicht in Sicht. Vielleicht 2027 zum 200. Todestag …

Wir als kleiner Bonner Verlag und als Bundesamt für magische Wesen mit Sitz in Bonn, der stolzen Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, wollen daher mit diesem Angebot wenigstens den Onlineshop-Standort Bonn stärken und einen Erkenntnisgewinn dahingehend leisten, dass Wien mit seinem Beethovenfest vielleicht das lohnenswertere Ziel ist, um dort den 250. Geburtstag des in Bonn geborenen Komponisten zu begehen. Ludwig van Beethoven hat dort den Hauptteil seines Lebens verbracht und seine Werke komponiert. Er wußte warum …

Zusätzliche Information

Gewicht250 g
Größe12.3 × 1.1 × 19.3 cm
Marke

Das könnte dir auch gefallen …