Tassen mit dem Bundeslurch

Die Tassen mit dem Bundeslurch und den Verordnungen von Edmund F. Dräcker sind Kult und bereichern das Büroklima in so mancher bundesdeutschen Behörde.

Auf der Vorderseite der Tassen mit dem Bundeslurch befindet sich stets das Logo des Bundesamtes für magische Wesen mit dem Bundeslurch und auf der Rückseite der Tasse findet sich die jeweilige Verordnung oder Stellungnahme von Edmund F. Dräcker zu den drängenden Themen der Zeit.

Nah am Bürger, nah am magischen Wesen

Ob es um die Rechte der Kinder schwuler Vampire auf eine religiös nicht imprägnierte Tagesmutter geht; die Maut in der preußisch besetzten Sonderverwaltungszone Bayern auch für fliegende Besen und Teppiche gilt; Engel als Überträger von Vogelgrippe im Infektionsverdachtsfall auch zu keulen sind – Edmund F. Dräcker und das Bundesamt für magische Wesen wissen eine Antwort und regeln alles!

Allein schon aus diesem Grunde sollte der gemeine Bürger draußen im Lande alle Tassen mit dem Bundeslurch im Schrank haben, denn wer liest schon das Bundesgesetzblatt?
Die Essentials bundesdeutschen Verwaltungslebens regelt das Bundesamt für magische Wesen.

Es werden alle 13 Ergebnisse angezeigt.