Bücher und Illustrationen

Das Allerheiligste für Autoren und bibliophile Zeitgenossen, der Lesesaal einer der größten Bibliotheken der Welt, der Library of Congress
Das Allerheiligste für Autoren und bibliophile Zeitgenossen, der Lesesaal einer der größten Bibliotheken der Welt, der Library of Congress

Bücher und Illustrationen entführen ihre Leser in fantastische und unendliche Welten und das Bundesamt für magische Wesen als Plattform mit einem Schwerpunkt für Fantasyliteratur, für queere Literatur und für Literatur aus dem Maghreb möchte dem Leser jenseits des Mainstream einen speziellen Blick in andere Welten bieten.

Die Autoren und Illustratoren aus dem Bundesamt für magische Wesen stellen Ihnen ihre Werke rund um das Thema Urban, Historical und Gay Fantasy vor, Illustratoren wie mandelbrot geben diesen Welten eine visuelle Darstellung und der Kinzelbach Verlag aus Mainz möchte Ihnen mit seinen Büchern aus dem Maghreb, das sind die nordafrikansichen Länder Marokko, Tunesien und Algerien – manche rechnen auch noch Libyen und Mauretanien hin zu – , diese Region vorstellen. Über diese Bücher und ihre Autor*innen lernt man auch die Länder kennen und versteht vielleicht besser, warum sich viele Menschen vor dort auf den Weg machten, um anderswo ein besseres Leben zu finden.

Wenn Jungs sich nicht in ihre beste Freundin, sondern in den besten Freund verlieben, ist das für viele immer noch ein Drama. Der Himmelstürmer Verlag aus Hamburg hat für diese Leserschaft Bücher verschiedener Autoren aufgelegt, die den Leser in die queeren Welten entführen, wo Jungs von ihren Traumprinzen träumen dürfen, wo ein Tatort von einem schwulen Kommissar begutachtet wird und wo schwule Vampire anderen Jungs an den Hals gehen.