Abdelhak Serhane

Abdelhak Serhane wird 1950 in Kenitra/Marokko, geboren. Während seiner Studien erwirbt er den docteur en psychologie und den docteur d’état des lettres. Der Autor ist derzeit Dozent an der Universität Toulouse und Herausgeber der Zeitschrift “Horizons maghrébins”. Seine Bücher zeichnen sich aus durch harte Kritik an der marokkanischen Gesellschaft. Sie erscheinen im Verlag Donata Kinzelbach und sind auch im Webshop des Bundesamtes für magische Wesen erhältlich.

Es werden alle 4 Ergebnisse angezeigt.