Fremde Heimat von Christian Kurz

16,90 

  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Himmelstürmer; Auflage: 1 (1. August 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3863616502
  • ISBN-13: 978-3863616502

 

Lieferzeit: Herbst 2017

1 vorrätig (kann nachgeliefert werden)

Artikelnummer: 978-3863616502 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Wolfgang Volkmer lebt bereits seit Monaten in den Deutschen Staaten von Amerika und ist immer noch auf der Suche nach einem Mann, mit dem er zusammen glücklich werden kann. Während der Arbeit begegnet ihm der hübsche Hotelangestellte Caleb, der ebenfalls schwul ist und als Schwarzer im von den Nazis beherrschten Land täglichen Anfeindungen ausgesetzt ist.
Noch während sich Wolfgang und Caleb näherkommen, taucht aus dem Heimatland Niels auf, in den Wolfgang damals während der gemeinsamen Schulzeit heimlich verliebt war. Niels ist mittlerweile ein getreuer Staatsdiener, der alles befolgt, was die Partei vorgibt, vor allem das gnadenlose Ausrotten von Schwulen und anderen staatsfeindlichen Elementen. Das Wiedersehen mit dem ehemaligen Schulfreund gerät für Wolfgang zur Belastungsprobe.
Aber auch für Caleb wird es gefährlich, da in dem Hotel, in welchem er arbeitet, gefährliche Dinge geschehen, gegen die er sich nicht zur Wehr setzen kann. Je mehr Wolfgang und Caleb versuchen, ein normales Leben miteinander zu haben, umso mehr werden sie in immer lebensbedrohlichere Situationen gezogen. Alle Anzeichen scheinen auf Krieg zu stehen, und Krieg ist nur ein anderes Wort für Mord.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.