Krieg der Vampire von Hagen Ulrich

17,90 

  • Broschiert: 460 Seiten
  • Verlag: Himmelstürmer (20. Mai 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3863613910
  • ISBN-13: 978-3863613914

Lieferzeit: sofort

8 vorrätig

Beschreibung

Im vierten Band der Geschichten rund um die Vampire aus den Clans der Bucharis, Meyer-Frankenforsts und Radulescus sowie einen zickigen kleinen Magier, der nicht so glücklich mit seinen magischen Fähigkeiten ist, formiert sich im Turmhof, der früheren Apostolischen Nuntiatur in Bad Godesberg, eine WG mehr oder weniger queerer Bewohner mit einem magischen Erbteil.

Sebastian Harrach, der Sohn des CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Harrach, akzeptiert endlich, dass einer der magischen Ringe des Sulaiman, von ihm getragen und genutzt werden soll. Er übt sich in der Benutzung des Ringes.

Im sächsischen Plauen nistet sich Ioan Radulescu, ein sadistischer und brutaler Vampir aus Rumänien endgültig ein und geht fast ungeniert seinen Wünschen nach. Er manipuliert den Vater Sebastian Harrachs nach Belieben und nutzt dessen Verbindungen in Politik und Kirche für seine Interessen.

Der Djema el Fna in Marrakesch, der Platz der Toten, verliert mit dem Tod von Slimane, dem alten Schlangenbeschwörer eines seiner Wahrzeichen. Seltsame Vorzeichen bringen Unruhe, und Malika al Malikat, die riesige Schlange Slimanes, fällt in einen magischen Schlaf. Bis sie nach Bonn gebracht wird.

Die Rückkehr der Magie zeigt immer stärkere Ausmaße, immer mehr Wesen mit einem magischen Erbe tauchen auf. Ein sensibler Incubus, dessen Sinne tiefste erotische Wünsche zutage fördern, fordert einem Autofahrer viel ab, und der Begriff öffentlicher Verkehr auf der Autobahn bekommt für ihn ganz neue Bedeutung. Der Trip eines Biologie-LKs in den Nationalpark Eifel zu einem Wolfsansiedlungsprojekt hat Folgen für die Schüler und ihren Lehrer.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …