Referat für Drachen

Shadya, die Drachenmeisterin

Die Drachenmeisterin namens Shadya kommt aus einem fernen Reich. Dort existieren seit geraumer Zeit sehr viele Drachen, die zumeist in Harmonie mit den anderen Völkern leben.

BONN (BAFMW) – Die Drachenmeisterin namens Shadya kommt aus einem fernen Reich. Dort existieren seit geraumer Zeit sehr viele Drachen, die zumeist in Harmonie mit den anderen Völkern leben. Sie besitzt nur Feuerdrachen, da Shadya das Feuerelement beherrscht und gleichzeitig eine Plattenmagierin ist.

Die Aufgaben einer Drachenmeisterin

Die Drachenmeisterin namens Shadya kommt aus einem fernen Reich. Dort existieren seit geraumer Zeit sehr viele Drachen, die zumeist in Harmonie mit den anderen Völkern leben.
Die Drachenmeisterin namens Shadya kommt aus einem fernen Reich. Dort existieren seit geraumer Zeit sehr viele Drachen, die zumeist in Harmonie mit den anderen Völkern leben.

Ihre Aufgabe besteht darin, böse Drachen zu bekämpfen. Ihre Rüstung besteht aus Schuppen widerspenstiger Drachenlords, die sie bezwungen hat. Shadya pflegt sehr viele Feuerdrachen, aber auch Hybriden, welche wie sie mehrere Elemente beherrschen. All diese Drachen sind ihr immer treu und helfen im Kampf gegen das Böse.

Viele von diesen Drachen waren einst böse. Doch nach mehreren Anläufen hat die Drachenmeisterin es geschafft, diese Drachen zu zähmen.

Stunde der Drachen 2015

Haben auch Sie einen Drachen in Ihrem Haus oder Kontakt zu einer Drachenmeisterin? Oder lebt ein Drache in Ihrer Nähe, vielleicht auf der Fassade eines Hauses oder am First eines Daches? Oder haben Sie eine kleine Geschichte über Drachen zu erzählen?

Schicken Sie dem Bundesamt für magische Wesen Bilder Ihres Drachens oder die Geschichte Ihres Erlebnisses mit einem Drachen an info@bafmw.org Unter den schönsten Beiträgen verlosen wir 10 Exemplare der “Großen Tasse mit Bundeslurch und VO zur Haltung von Drachen.”

Weitere Infos: Drachenzählaktion des Bundesamtes für magische Wesen

Einsendeschluß ist der 30. Mai 2015

Merken

Merken

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!

Hagen Ulrich

Hagen Ulrich wurde am 16.11.1967 in Celle geboren, ging dort zur Schule und kam zum Studium nach Bonn. Seine Interessen umfassen Themen der Politik, aber auch Länder und Kulturen des Maghreb und ganz besonders LGBT-Themen sowie Religion. Seine Urban Fantasy Romane schreibt er für schwule junge Erwachsene, die Spaß haben an Fantasy, und als Jungs eben auch mal von einem fantastischen Traumprinzen, ob mit spitzen Zähnen, pelziger Gesichtsbehaarung oder sonstigen fantastischen Eigenschaften träumen. Fantasy ist für Hagen Ulrich aber nicht nur Unterhaltung, sondern auch ein literarisches Stilmittel, mit dem sich Themen aus Politik, Kultur und Gesellschaft diskutieren lassen. Er lebt mit Mann und sieben Katzen in Bonn am Rhein und hat dort 2013 mit anderen Autoren und Fantasyfans das Bundesamt für magische Wesen begründet. Der Fantasyautor genießt es, seine Bücher im Rosengarten des Bundesamtes für magische Wesen zu schreiben. Der Autor steht auch gern für Lesungen und Vorträge an Schulen zur Verfügung. Hagen Ulrich schreibt Gay Fantasy Romane, die im Himmelstürmer Verlag als Taschenbuch erscheinen, darunter Gay Fantasy wie Hochzeit der Vampire. Die Bücher von Hagen Ulrich sind erhältlich im gutsortierten Buchhandel und im Onlinebuchshop des Himmelstürmer Verlages.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
104 Rezensionen