Bulle trifft Banker

Autoren: Marc Förster

14,90 

  • Softcover Klebebindung: 200 Seiten
  • Verlag: Himmelstürmer
  • Autor(en): Marc Förster
  • Auflage: 1. Auflage, erschienen am 01.05.2014
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-86361-358-9
  • ISBN-13: 978-3-86361-358-7
  • Vom BAfmW empfohlenes Alter: ab 16 Jahren
  • Größe: 21,0 x 14,5 cm
  • Gewicht: 220 Gramm

Lieferzeit: Nur direkt vom Verlag lieferbar

ISBN: 9783863613587 Artikelnummer: 9783863613587 Kategorie:
Der Vampir vom Amt teilt mit, dass "Bulle trifft Banker" im Bundesamt für magische Wesen bestellbar ist. (Foto: Barbara Frommann)
Der Vampir vom Amt teilt mit, dass „Bulle trifft Banker“ im Bundesamt für magische Wesen bestellbar ist. (Foto: Barbara Frommann)
Roman und Timo könnten unterschiedlicher nicht sein. Während der junge Kommissar in enger Lederhose für seine unorthodoxen Methoden bekannt ist, kennen Timos Kollegen den Banker nur als äußerst korrekt und im perfekt sitzenden Anzug.Grad darum wohl funkt es bei den beiden schon mit dem ersten Blickkontakt in der S-Bahn. Nach einer wilden Nacht verlässt der Bulle den Banker erst am nächsten Vormittag. Doch schon am gleichen Abend steht er erneut vor der Haustür. Diesmal dienstlich.Alex, Timos Nachbar und ehemaliger Kollege, wurde in der vergangenen Nacht erschossen. Der junge Geschäftsmann liegt tot in den Geschäftsräumen des Köln Triangle. Und das nach einem Empfang, auf dem auch Timo zu Gast war. Wobei der Kommissar persönlich, dank des One Night Stands, dem Banker ein Alibi geben könnte.Statt aber noch mal im Bett zu landen, überbringen sie gemeinsam Justin, Alex’ jugendlichem Lover, die traurige Neuigkeit. Für Roman wird der Youngster sofort zum Hauptverdächtigen. Timo aber glaubt, trotz Erbschaft, an dessen Unschuld.Stutzig dagegen machen ihn einige Vorkommnisse in seiner Bank. Auch der von Alex mit einem Anwalt und einem Steuerberater gegründeten Firma misstraut er. Was geschieht dort wirklich hinter den Kulissen? Bulle und Banker, beide suchen sie nach Spuren für den hinterhältigen Mord. Während Timo zunächst Justins Umfeld näher kennen lernt, trifft Roman ausgerechnet in einer Gay Sauna auf den smarten Anwalt der Firma. Mit Timo bleibt er in Kontakt. Zeit für einen Drink finden sie immer. Und so sorgt jede Begegnung zwischen Bulle und Banker nicht nur für Druck in der Hose, sondern auch immer für mysteriöse weitere Neuigkeiten.

 

Über „Bulle trifft Banker“

Immer unterwegs für schwule Belletristik wie "Bulle trifft Banker". (Foto: Barbara Frommann)
Immer unterwegs für schwule Belletristik wie „Bulle trifft Banker“. (Foto: Barbara Frommann)
Der Roman „Bulle trifft Banker“, eine Fachstudie aus dem Leben der Mitbürger und Mitbürgerinnen (nicht)magischer Provenienz, wurde erarbeitet und verfasst von Marc Förster. Diese in ihrer Bedeutung für die allgemeine Bildung und Integration (nicht)magischen nicht hoch genug einzuschätzende Studie für Leser und Leserinnen aller Altersgruppen erschien am 01.05.2014 bei Himmelstürmer.

Das Buch „Bulle trifft Banker“ ist im amtseigenen BAfmW Service Point bestellbar. Online bestellte Fachpublikationen wie dieses Buch, dem gemeinen Bürger draußen im Lande als schwule Literatur geläufig, sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch direkt im Bundesamt für magische Wesen in Bonn abholbar und werden auf Wunsch verschickt.

Das Bundesamt für magische Wesen kommt mit dem Hinweis auf „Bulle trifft Banker“ seinem Bildungsauftrag nach, den gemeinen Bürger draußen im Lande über das Leben gut integrierter magischer Mitbürger, vulgo Werwölfe, Vampire, Dämonen, Elfen, Hexen und Magier ebenso wie fantastische Tierwesen, als da wären Drachen, Basilisken, Sphingen, kleine und große Pubertiere und Trolle bis hin zu eingewanderten Dschinnen aufzuklären und damit Aberglauben und religiösen Irrlehren ein energisches „Nicht mit uns!“ aus Bonns wichtigster Behörde entgegenzuschleudern.

Aus Gründen, und weil Teile des Inhalts von „Bulle trifft Banker“ die Bevölkerung beunruhigen könnten, wurde das Buch als LGB-Literatur eingestuft.

Lust auf ein Modelshooting? Das BAfmW sucht männliche Models für den BAfmW-Amtskalender. Bewirb Dich! (Foto: Barbara Frommann)
Lust auf ein Modelshooting? Die BAfmW-Jobbörse sucht männliche Models für den BAfmW-Amtskalender. Bewirb Dich! (Foto: Barbara Frommann)

Das Amt weist bei dieser Gelegenheit betroffene Familienangehörige auch auf Therapie- und Aussteigerprogramme für sog. „Religiöse Gefährder“ hin, die dafür bekannt sind, das Leben harmloser schwuler Vampire und gut integrierter Werwölfe zur Hölle zu machen. Es gibt Hilfe! Religion ist heilbar!

Bestellen Sie Bücher von Marc Förster online

Sie sind stets willkommen im Buchladen des Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, um z.B. Ihre bestellten LGB-Literatur von Marc Förster abzuholen. Auch für schwule Romane, Krimis und Erzählungen ist Bonns allerwichtigste Behörde überhaupt und sowieso von Amts wegen zuständig.

Und das Verlagsteam des Bundeslurch Verlages freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte aller Genres der Fantasy und steht Autoren und Autorinnen gern für ein ausführliches Gespräch über geplante Fantasyromane zur Verfügung.

Wie ist Ihre Meinung zu „Bulle trifft Banker“?

Hat Ihnen „Bulle trifft Banker“ gefallen? Wir würden uns freuen, wenn Sie das Buch bewerten würden. Nicht nur wir, auch die Suchmaschinen lieben Bewertungen der Fantasyliteratur und das unterstützt die Sichtbarkeit von Buchläden und Verlagen in den Suchmaschinen. Und Autoren freuen sich immer über konstruktive Kritik.

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!
Gewicht 350 g
Größe 21 × 14,5 cm

Marke

Himmelstürmer

Der Himmelstürmer Verlag ist ein 1998 in Hamburg gegründeter deutscher Buchverlag. Sitz seit Mai 2019 in Binnen, Niedersachsen. Der Verlag hat sich als Spartenverlag auf schwule Literatur spezialisiert. Der Verlag wird in der Rechtsform eines Einzelunternehmens geführt. Eigentümer des Himmelstürmer Verlags ist der Verleger Achim Albers. Gegründet wurde der Verlag 1998. Sein Ziel war und ist es, „gute schwule Unterhaltungsliteratur“ herauszugeben und dafür auch nach weniger bekannten deutschen Autoren oder Newcomern zu suchen. So sind im Himmelstürmer Verlag bisher weit mehr als 250 Werke von ausschließlich deutschsprachigen Autoren erschienen. Inzwischen verzeichnet der Verlag etwa 25 Neuerscheinungen im Jahr, die jeweils im Frühjahr bzw. Herbst herauskommen. Das Programm des Himmelstürmer Verlag richtet sich primär an männliche Homosexuelle. Die Publikationen werden auch über einen eigenen Online-Buchshop sowie als E-Books vertrieben. Schwerpunkte des verlegten Buchprogramms bilden:
  • Schwule Belletristik
  • Coming-out-Romane, hier vor allem die Reihe „Junge Liebe“
  • Sachbücher zu homosexuellen Themen

Bewertungen

There are no reviews yet

Schreibe die erste Bewertung für „Bulle trifft Banker“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
506 Rezensionen