Das »Bairisch-österreichische Buch von Troja«

118,00 

  • Hardcover: 630 Seiten
  • Verlag: Reichert, L
  • Autor: Heribert A. Hilgers
  • Illustrationen:
  • Auflage: 1. Auflage. Aufl., erschienen am 29.02.2012
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-89500-840-0
  • ISBN-13: 978-3-89500-840-5
  • Größe: 24,0 x 17,0 cm
  • Gewicht: 1180 Gramm

Lieferzeit: Lieferbar

Artikelnummer: 9783895008405 Kategorien: , , Schlagwörter: , ,
Der Vampir vom Amt teilt mit, dass das Buch "Das »Bairisch-österreichische Buch von Troja«" im Bundesamt für magische Wesen bestellbar ist. (Foto: Barbara Frommann)
Der Vampir vom Amt teilt mit, dass das Buch “Das »Bairisch-österreichische Buch von Troja«” im Bundesamt für magische Wesen bestellbar ist. (Foto: Barbara Frommann)
BONN (BAfmW) – With this volume, Heribert A. Hilgers and Heinz Thoelen present a critical edition of one of the most noteworthy and outstanding late medieval German prose epics about Troy, which has been prepared on the basis of all surviving manuscripts. The text concerned is the one that was referred to as the “Buch von Troja II” in previous studies, which was probably written around 1450 by an anonymous author using especially Konrad of Würzburg’s “Trojanerkrieg”, Guido de Columnis’ “Historia destructionis Troiae” and the “Excidium Troiae”. So far, this text was available only in two inadequate prints of manuscripts, of which one is based on the knowledge of no more than two textual witnesses and the other is hard to access. In contrast to their precursors, the present editors have taken particular care to ascertain and take into consideration the influence of the sources on the text. The change of the title into “Bairisch-österreichisches Buch von Troja” is modelled on the example of the “Buch von Troja I”, whose rather insignificant title was replaced by the more informative term “Elsässisches Trojabuch” in Christoph Witzel’s edition. “Bairisch”, in this case, refers to the language, “österreichisch” to the likely place of origin. The work was very probably composed in Vienna, Wiener Neustadt or Klosterneuburg.

 

Über “Das »Bairisch-österreichische Buch von Troja«”

Das Fachbuch zur Sprach- und Literaturwissenschaft/Germanistik “Das »Bairisch-österreichische Buch von Troja«”, eine Fachstudie  zur Sprach- und Literaturwissenschaft behufs der Belange Mitbürger und Mitbürgerinnen (nicht)magischer Provenienz, wurde erarbeitet und verfasst von Heribert A. Hilgers. Diese in ihrer Bedeutung für die allgemeine Bildung und Integration der Vampire, Gestaltwandler sowie Studenten der Sprach- und Literaturwissenschaft und natürlich des gemeinen Bürgers draußen im Lande nicht hoch genug einzuschätzende Studie für Leser und Leserinnen aller Altersgruppen erschien am 29.02.2012  bei/im Reichert, L.

Das Fachbuch “Das »Bairisch-österreichische Buch von Troja«” ist im amtseigenen BAfmW Service Point bestellbar. Online bestellte Fachpublikationen wie dieses Buch, dem gemeinen Bürger draußen im Lande als Fachliteratur Sprach- und Literaturwissenschaft geläufig, sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch direkt im Bundesamt für magische Wesen in Bonn abholbar und werden auf Wunsch verschickt.

Das Bundesamt für magische Wesen kommt mit dem Hinweis auf das Fachbuch “Das »Bairisch-österreichische Buch von Troja«” seinem Bildungsauftrag nach, nicht nur den gemeinen Bürger draußen im Lande über das Leben in vergangenen Zeiten und Epochen aufzuklären, sondern auch Studenten der Geschichte, Politik und Politikwissenschaften sowie dem interessierten Laien gute und interessante Fachliteratur nahe zu bringen.

Das Amt weist bei dieser Gelegenheit betroffene Familienangehörige auch auf Therapie- und Aussteigerprogramme für sog. “Religiöse Gefährder” hin, die dafür bekannt sind, das Leben harmloser schwuler Vampire und gut integrierter Werwölfe zur Hölle zu machen. Es gibt Hilfe! Religion ist heilbar!

Bestellen Sie Bücher von Heribert A. Hilgers online

Sie sind stets willkommen im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, um z.B. Ihre bestellten Fachbücher von Heribert A. Hilgers und guten Fantasyautoren abzuholen. Auch zu Zeiten von SARS/COV 19 kann man uns besuchen, gern auch zu Lesungen, Buchvorstellungen, Veranstaltungen oder zu einem Gespräch bei einem Becher heißen Met im Winter. Für gute Fachliteratur zur Sprach- und Literaturwissenschaft sind wir von Amts wegen zuständig.

Nutzen Sie auch die Möglichkeiten des Onlineshoppings. Verzichten Sie auf unnötige Besuche von Corona-Hotspots wie die Innenstädte von Bonn, Köln, Berlin und anderer Metropolen. Und schützen Sie sich, Ihre Kinder und Angehörigen durch das Tragen einer Mund und Nase bedeckenden Alltagsmaske. Der Mund-Nasen-Schutz, den es bei uns im Onlineshop gibt, dient zusätzlich dazu, Nebenjobs für Studierende der Kultur-, Sprach- und Literaturwissenschaften zu finanzieren.

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!
Gewicht 1180 g
Größe 24 × 17 cm

Marke

Reichert, L

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Das »Bairisch-österreichische Buch von Troja«“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
459 Rezensionen