Willkommen im Bundesamt für magische Wesen!

Das Sagenbuch zum Stephansdom

SKU: 9783702236441
Product by: Tyrolia
Our Price

15,95 

Product Highlights

  • Hardcover : 96 Seiten
  • Verlag: Tyrolia
  • Autor: Barbara Schinko
  • Übersetzer:
  • Illustrator:
  • Illustrationen: mit 22 farbigen Illustrationen
  • Auflage: . Aufl., erschienen am 28.04.2017
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-7022-3644-9
  • ISBN-13: 978-3-7022-3644-1
  • Größe: 24,0 x 17,0 cm
  • Gewicht: 407 Gramm
Quantity:

Beschreibung

BONN (BAfmW) – Der Vampir vom Amt teilt mit, dass das Skandinavistik-Fachbuch "Das Sagenbuch zum Stephansdom" im Bundesamt für magische Wesen bestellbar ist.Von Engeln und Teufeln, höllischer Bestrafung und himmlischer Hilfe Über 800 Jahres steht er nun schon im Herzen von Wien und ist das berühmteste Wahrzeichen Österreichs: der Wiener Stephansdom. Jahrhundertelang wurde an ihm gebaut, erweitert, repariert und renoviert. Und bis heute wird er tagtäglich von unzähligen Menschen besucht. Dass an einem so speziellen und besonderen Ort zuweilen Dinge passieren, die man sich nicht ganz erklären kann, ist nicht verwunderlich. Dass sich dann rund um solche Geschehnisse Sagen zu ranken beginnen, ebenso wenig. So sind die meisten Stephansdom-Sagen gut bekannt: die vom Zahnwehhergott oder von der Dienstbotenmuttergottes, vom Kegeln in der Türmerstube oder von den drei kleinen Teuferln Luziferl, Spirifankerl und Springinkerl. Bekannt für ihre große Leidenschaft für diese Textsorte hat sich Barbara Schinko daran gemacht, diese altbekannten Sagen nachzuerzählen – frisch und lebendig, mit viel Gespür für die alten Stoffe. Doch damit nicht genug, sie hat ihnen auch zwei neue Sagen zur Seite gestellt und damit auf aktuellere Geschehnisse Bezug genommen. Leonora Leitl hat indessen ihre Wachs-Nadel-Technik weiterentwickelt und kräftige Illustrationen entwickelt, die in ihrer Leuchtkraft zuweilen an Kirchenfenster erinnern. Die Sagen zum Stephansdom – seit Langem wieder in gesammelter Form Tipps die wichtigsten Sagen zum Stephansdom mit drei neuen Sagen frisch erzählt, beeindruckend illustriert mit einem Vorwort von Toni Faber

 

Über „Das Sagenbuch zum Stephansdom“

Das Fachbuch „Das Sagenbuch zum Stephansdom“, eine Fachstudie aus dem Leben der Mitbürger und Mitbürgerinnen innen (nicht)magischer Provenienz, wurde erarbeitet und verfasst von Barbara Schinko. Diese in ihrer Bedeutung für die allgemeine Bildung und Integration der Vampire, Gestaltwandler sowie Studenten der Skandinavistik nicht hoch genug einzuschätzende Studie für Leserinnen aller Altersgruppen erschien am 28.04.2017 und wurde herausgegeben vom Tyrolia.

Immer unterwegs für gute Fachliteratur zur Skandinavistik wie "Das Sagenbuch zum Stephansdom". (Foto: BafmW)Das Fachbuch „Das Sagenbuch zum Stephansdom“ ist im amtseigenen BAfmW Service Point bestellbar. Online bestellte Fachpublikationen wie dieses Buch, dem gemeinen Bürger draußen im Lande als Fachliteratur zur Skandinavistik geläufig, sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch direkt im Bundesamt für magische Wesen in Bonn abholbar und werden auf Wunsch verschickt.

Das Bundesamt für magische Wesen kommt mit dem Hinweis auf das Fachbuch „Das Sagenbuch zum Stephansdom“ seinem Bildungsauftrag nach, den gemeinen Bürger draußen im Lande über das Leben gut integrierter magischer Mitbürger, vulgo Werwölfe, Vampire, Dämonen, Elfen, Hexen und Magiere ebenso wie fantastische Tierwesen, als da wären Drachen, Basilisken, Sphingen, kleine und große Pubertiere und Trolle bis hin zu eingewanderten Dschinnen aufzuklären und damit Aberglauben und religiösen Irrlehren ein energisches „Nicht mit uns!“ entgegenzuschleudern.

Das Amt weist bei dieser Gelegenheit betroffene Familienangehörige auch auf Therapie- und Aussteigerprogramme für sog. „Religiöse Gefährder“ hin, die dafür bekannt sind, das Leben harmloser schwuler Vampire und gut integrierter Werwölfe zur Hölle zu machen. Es gibt Hilfe! Religion ist heilbar!

 

Bestellen Sie Bücher von Barbara Schinko online

Sachbücher zur Skandinavistik wie "Das Sagenbuch zum Stephansdom" liefern wir überallhin. (Foto: Barbara Frommann) Sie sind stets willkommen im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, um z.B. Ihre bestellten Bücher von Barbara Schinko und anderen guten Fantasyautoren abzuholen. Auch zu Zeiten von SARS/COV 19 kann man uns besuchen. Für gute Fachliteratur zur Skandinavistik sind wir von Amts wegen zuständig.

Nutzen Sie daher die Möglichkeiten des Onlineshoppings. Verzichten Sie auf unnötige Besuche von Corona-Hotspots wie die Innenstädte von Bonn, Köln, Berlin und anderer Metropolen. Und schützen Sie sich, Ihre Kinder und Angehörigen durch das Tragen einer Mund und Nase bedeckenden Alltagsmaske. Die Alltagsmasken, die es bei uns im Onlineshop gibt, dienen zusätzlich dazu, Nebenjobs für Studierende der Kultur-, Sprach- und Literaturwissenschaften zu finanzieren.

Besuchen Sie auch unsere Themen-Buchshops und Portale:

Zusätzliche Informationen

Gewicht 407 g
Größe 17 × 24 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Das Sagenbuch zum Stephansdom“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Q&A

Es sind noch keine Fragen vorhanden

Eine Frage stellen

Deine Frage wird von einem Mitarbeiter der Filiale oder anderen Kunden beantwortet.

Vielen Dank für die Frage!

Mail

Deine Frage ist eingegangen und wird bald beantwortet. Bitte reiche die gleiche Frage nicht noch einmal ein.

Fehler

Warning

Beim Speichern deiner Frage ist ein Fehler aufgetreten. Bitte melde ihn dem Website-Administrator. Zusätzliche Informationen:

Eine Antwort hinzufügen

Vielen Dank für die Antwort!

Mail

Deine Antwort ist eingegangen und wird bald veröffentlicht. Bitte reiche die gleiche Antwort nicht noch einmal ein.

Fehler

Warning

Beim Speichern deiner Frage ist ein Fehler aufgetreten. Bitte melde ihn dem Website-Administrator. Zusätzliche Informationen:

%d Bloggern gefällt das: