Die Feder des Kakadus

Autoren:Kerstin Stefanie Rothenbächer
geprüfte Gesamtbewertungen (1 Kundenbewertung)

17,49 

  • Softcover : 440 Seiten
  • Verlag: tredition
  • Autor: Kerstin Stefanie Rothenbächer
  • Übersetzer:
  • Auflage: 1. Auflage, erschienen am 26.08.2022
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-347-66299-7
  • ISBN-13: 978-3-347-66299-5
  • Größe: 22,0 x 17,0 cm
  • Gewicht: 758 Gramm

Lieferzeit: Lieferbar (Print-on-demand)

Der Vampir vom Amt teilt mit, dass der Fantasy Roman "Die Feder des Kakadus" im Bundesamt für magische Wesen bestellbar ist. (Foto: Barbara Frommann)
Der Vampir vom Amt teilt mit, dass der Fantasy Roman “Die Feder des Kakadus” im Bundesamt für magische Wesen bestellbar ist. (Foto: Barbara Frommann)
Kurz vor ihrer Hochzeit wird Marie in eine Duftlampe hineingezogen und landet im Niemandsland, wo eine Blume ihr den Weg weisen soll. Die neue Welt ist Heimat eines Paares, das ebenfalls am Tag der Vermählung entzweit wurde. Sie wurden getrennt, die Herrin der verborgenen Quellen und der schuldbeladene Prinz, der dazu verdammt ist, seine Welt in einem Globus zu beobachten, wo seine Liebste gefangen ist und eine Schar Zikaden im Kreis um eine geheimnisvolle Seerose fliegt. Maries Verlobter Ben macht sich auf, sie zu suchen, und reist mit seinem besten Freund und dem Zwerg Artur in das Königreich hinter dem Regenbogen, wo ein Tyrann namens Sabbio Angst und Schrecken verbreitet. Mit gestohlenen Kräften und den Blick auf die Geliebte des Prinzen gerichtet, verwandelt er die Menschen zu Glas. Alles begann mit der Feder des Kakadus, die in den richtigen Händen Wunder wirken kann und in den falschen ins Verderben führt. Eben jene Feder, die dafür sorgte, dass der Prinz der meistgehasste Mann im Königreich war, und die Prinzessin ein ums andere Mal an ihre Grenzen brachte. Wird es Ben und Marie gelingen, Sturmberg und Fonte Santa zu retten?

Über “Die Feder des Kakadus”

Immer unterwegs für gute Fantasy Romane wie "Die Feder des Kakadus". (Foto: BafmW)
Immer unterwegs für gute Fantasy Romane wie “Die Feder des Kakadus”. (Foto: BafmW)
 Der Fantasy Roman “Die Feder des Kakadus”, eine Fachstudie aus dem Leben der Mitbürger und Mitbürgerinnen (nicht)magischer Provenienz, wurde erarbeitet und verfasst von Kerstin Stefanie Rothenbächer. Diese in ihrer Bedeutung für die allgemeine Bildung und Integration der Vampire, Gestaltwandler sowie Werwölfe, aber auch Hexen und Magier nicht hoch genug einzuschätzende Studie für Leser und Leserinnen aller Altersgruppen erschien am 26.08.2022 bei tredition.

Der Fantasy Roman “Die Feder des Kakadus” ist im amtseigenen BAfmW Service Point bestellbar. Online bestellte Fachpublikationen wie dieses Buch, dem gemeinen Bürger draußen im Lande als Fantasy Roman geläufig, sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch direkt im Bundesamt für magische Wesen in Bonn abholbar und werden auf Wunsch verschickt.

Das Bundesamt für magische Wesen kommt mit dem Hinweis auf den Fantasy Roman “Die Feder des Kakadus” seinem Bildungsauftrag nach, den gemeinen Bürger draußen im Lande über das Leben gut integrierter magischer Mitbürger, vulgo Werwölfe, Vampire, Dämonen, Elfen, Hexen und Magiere ebenso wie fantastische Tierwesen, als da wären Drachen, Basilisken, Sphingen, kleine und große Pubertiere und Trolle bis hin zu eingewanderten Dschinnen aufzuklären und damit Aberglauben und religiösen Irrlehren ein energisches “Nicht mit uns!” aus Politik und Verwaltung entgegenzuschleudern.

Aus Gründen, und weil Teile des Inhalts von “Die Feder des Kakadus” die Bevölkerung beunruhigen könnten, wurde das Buch als Fantasy Roman eingestuft.

Das Amt weist bei dieser Gelegenheit betroffene Familienangehörige auch auf Therapie- und Aussteigerprogramme für sog. “Religiöse Gefährder” hin, die dafür bekannt sind, das Leben harmloser schwuler Vampire und gut integrierter Werwölfe zur Hölle zu machen. Es gibt Hilfe! Religion ist heilbar!

Bestellen Sie Bücher von Kerstin Stefanie Rothenbächer online

Lust auf ein Modelshooting? Die BAfmW-Jobbörse sucht männliche Models, um Bücher vorzustellen. Bewirb Dich! (Foto: Barbara Frommann)
Lust auf ein Modelshooting? Die BAfmW-Jobbörse sucht männliche Models, um Bücher vorzustellen. Bewirb Dich! (Foto: Barbara Frommann)

Sie sind stets willkommen im Buchladen des Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, um z.B. Ihre bestellten Fantasy Romane von Kerstin Stefanie Rothenbächer und anderen guten Fantasyautoren abzuholen. Auch zu Zeiten von SARS/COV 19 kann man uns besuchen. Für gute ist Bonns allerwichtigste Behörde überhaupt und sowieso von Amts wegen zuständig.

Und das Verlagsteam des Bundeslurch Verlages sowie des Himmelstürmer Verlages freuen sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Gay Romance, Gay Drama und Gay Fantasy, Fantasy-Jugendbücher sowie Urban Fantasy und steht queer schreibenden Autoren dieser Genres gern für ein ausführliches Gespräch über geplante Fantasyromane zur Verfügung.


Wie ist Ihre Meinung zu “Die Feder des Kakadus”?

Hat Ihnen “Die Feder des Kakadus” gefallen? Wir würden uns freuen, wenn Sie das Buch bewerten würden. Nicht nur wir, auch die Suchmaschinen lieben Bewertungen der Fantasy Romane und das unterstützt die Sichtbarkeit von Buchläden und Verlagen in den Suchmaschinen. Und Autoren freuen sich immer über konstruktive Kritik.

Klicken Sie dazu auf “Reviews” direkt unter dem Buchtitel und Sie können Ihre Bewertung abgeben.

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!
Gewicht758 g
Größe22 × 17 cm

Marke

tredition

1 Bewertung für Die Feder des Kakadus

Powered by
5,0
Basierend auf 1 Bewertung
5 Sterne
100
100%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
  1. Natalie Fischer

    Ein Feuerwerk aus Gefühl und Spannung
    Das Cover sprang mir sofort ins Auge und Die Feder des Kakadus von Kerstin Stefanie Rothenbächer nahm mich ab der ersten Seite gefangen. Die fantastische Welt, die von einem Bösewicht ins Wanken gebracht wird, wartet auf mit vielen originellen Ideen. Gefühlvoll tauche ich ein in die Liebesgeschichte, die vor dem Aus scheint, und bangend ersehne ich den Kampf zur Rettung des Landes hinter dem Regenbogen. Ein fluchender Zwerg begleitet Ben auf der Suche nach seiner Marie und bei seinen Auftritten grinste ich jedes Mal, obwohl ich ihm nicht über den Weg getraut habe. Viele weitere Figuren haben mich verzaubert und ich hoffe sehr auf eine Fortsetzung. Ein liebevoll gestaltetes Romantasy-Schätzchen, das mich auf eine wunderbare Reise mitgenommen hat! Klare Leseempfehlung!

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
294 Rezensionen