Die Wahrheit auf seinen Lippen

Autoren:Vanessa Tockner
geprüfte Gesamtbewertungen (14 Kundenbewertungen)

9,50 

  • Taschenbuch : 324 Seiten
  • Verlag: Cursed Verlag
  • Autor: A.M. Arthur
  • Auflage: 1. Auflage, erschienen am 21.05.2019
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-95823-176-4
  • ISBN-13: 978-3-95823-176-4
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 18 Jahren
  • Größe: 18,5 x 13,1 cm
  • Gewicht: 300 Gramm

Lieferzeit: sofort lieferbar, Lieferfrist 1 - 3 Tage

Junge Vampire und Werwölfe bilden sich weiter mit Büchern aus dem Bundesamt für magische Wesen. (Foto: Barbara Frommann)
Junge Vampire und Werwölfe bilden sich weiter mit Büchern aus dem Bundesamt für magische Wesen. (Foto: Barbara Frommann)

Shane steckt bis zum Hals in Schulden, ganz besonders bei seinem Bruder, der nahezu alles für ihn geopfert hat. Mit zwei Jobs, unter anderem als Stripper, versucht Shane, das Geld aufzutreiben, weshalb ihm so gut wie keine Freizeit bleibt. Trotzdem nähert er sich Officer Noel Carlson an, nachdem der ihn nach einem unglücklichen Vorfall hat laufen lassen. Die Anziehung und Gefühle zwischen ihnen wachsen stetig, was Shane in eine unangenehme Zwickmühle bringt. Denn Shane hütet ein Geheimnis, das seine Beziehung zu Noel zerstören könnte… Buch ist in sich abgeschlossen.

 

Über “Die Wahrheit auf seinen Lippen”

“Die Wahrheit auf seinen Lippen”, ein schwuler Liebesroman, wurde erarbeitet und verfasst von A.M. Arthur. Diese in ihrer Bedeutung für die allgemeine Bildung und Integration schwuler Vampire, Gestaltwandler sowie Magier, Elfen und Werwölfe nicht hoch genug einzuschätzende Studie für Leser und Leserinnen erschien am 21.05.2019 im Cursed Verlag.

“Die Wahrheit auf seinen Lippen” und andere schwule Bücher sind im amtseigenen BAfmW Service Point bestellbar. Online bestellte Fachpublikationen wie dieses Buch, dem gemeinen Bürger draußen im Lande als Liebesromane für Schwule geläufig, sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch direkt im Bundesamt für magische Wesen in Bonn abholbar und werden auf Wunsch verschickt.

Das Bundesamt für magische Wesen kommt mit dem Hinweis auf den “Die Wahrheit auf seinen Lippen” seinem Bildungsauftrag nach, den gemeinen Bürger draußen im Lande über das Leben gut integrierter (nicht)magischer Mitbürger, vulgo Werwölfe, Vampire, Dämonen, Elfen, Hexen und Magiere ebenso wie fantastische Tierwesen, als da wären Drachen, Basilisken, Sphingen, kleine und große Pubertiere und Trolle bis hin zu eingewanderten Dschinnen aufzuklären und damit Aberglauben und religiösen Irrlehren ein energisches “Nicht mit uns!” entgegenzuschleudern.

Das Amt weist bei dieser Gelegenheit betroffene Familienangehörige auch auf Therapie- und Aussteigerprogramme für sog. “Religiöse” hin, die dafür bekannt sind, das Leben harmloser schwuler Vampire und gut integrierter Werwölfe zur Hölle zu machen. Es gibt Hilfe! Religion ist heilbar!

 

Bestellen Sie Liebesromane für Schwule von A.M. Arthur online

Echt jetzt? Sie fahren wirklich in die Innenstadt von Bonn, um dort Bücher wie "Die Wahrheit auf seinen Lippen" zu kaufen? Shoppen Sie lieber online, das spart Zeit, Geld und Nerven. (Foto: Barbara Frommann)
Echt jetzt? Sie fahren wirklich in die Innenstadt von Bonn, um dort Bücher wie “Die Wahrheit auf seinen Lippen” zu kaufen? Shoppen Sie lieber online, das spart Zeit, Geld und Nerven. (Foto: Barbara Frommann)
Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Liebesromane für Schwule auch abholen. Wir freuen uns immer über ein Gespräch zu schwulen Themen, u.a. zum Thema Gendern in Sprache und Literatur jenseits der linkisidentitären “Generation beleidigt”.

Und das Verlagsteam des Bundeslurch Verlages sowie des Himmelstürmer Verlages freuen sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Gay Romance, Gay Drama und Gay Fantasy, Fantasy-Jugendbücher sowie Urban Fantasy und steht queer schreibenden Autoren dieser Genres gern für ein ausführliches Gespräch zur Verfügung.

 


Wie ist Ihre Meinung zu Die Wahrheit auf seinen Lippen?

Lust auf ein Modelshooting? Die BAfmW-Jobbörse sucht männliche Models, um Bücher vorzustellen. Bewirb Dich! (Foto: Barbara Frommann)
Lust auf ein Modelshooting? Die BAfmW-Jobbörse sucht männliche Models, um Bücher vorzustellen. Bewirb Dich! (Foto: Barbara Frommann)

Hat Ihnen “Die Wahrheit auf seinen Lippen gefallen? Das BAfmW würde sich freuen, wenn Sie das Buch bewerten würden. Nicht nur wir, auch die Suchmaschinen lieben Bewertungen schwuler Bücher und das unterstützt die Sichtbarkeit von Buchläden und Verlagen in den Suchmaschinen. Und Autoren freuen sich immer über konstruktive und ehrliche Kritik.

Klicken Sie dazu auf “Reviews” direkt unter dem Buchtitel und Sie können Ihre Bewertung abgeben.

 

 

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!

Marke

Cursed Verlag

Gewicht300 g
Größe13,1 × 3 × 18,5 cm

14 Bewertungen für Die Wahrheit auf seinen Lippen

4,4
Basierend auf 14 Bewertungen
  1. kendall

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Es geht hier vor allem um Shane und Noel. Shane lebt mit seinem Bruder Jason zusammen und gemeinsam versuchen sie alles, die angefallenen Schulden abzutragen. Der Grund der Schulden wird erst nach und nach offenbart und macht den Leser einfach nur traurig. Die Liebe zwischen den Brüdern ist immer spürbar. Shane rutscht dabei immer mehr in die Porno Szene ab, um an das nötige Geld zu kommen. Aber er hasst diesen Teil seines Lebens. Besonders, da er inzwischen den Polizisten Noel an seiner Seite hat, der von diesem Nebenjob keine Ahnung hat. Selten hat mich ein Buch nach Beendigung noch so beschäftigt. Es waren solch emotionale Momente, dass ich das Taschentuch gar nicht mehr weglegen konnte – schnief … Am Ende an Tragik kaum zu überbieten, aber sehr gut umgesetzt, auch wenn ich mit der ein oder anderen Wendung nicht gerechnet habe. Das macht die Bücher für mich auch wiederum interessanter – nicht allzu vorhersehbar. Die Fortsetzung wird hoffentlich nicht allzu lange auf sich warten lassen und beinhaltet dann vielleicht die Geschichte von Tristan und/oder Gabe?! Gerade das Schicksal von Tristan ist tot traurig und ich hoffe, dass die Autorin es schafft, ihm eine glückliche Zukunft zu schenken. Das hat er nun wirklich verdient … wie eigentlich alle Protagonisten der Reihe. Vielen Dank für dieses tolle Buch!

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  2. kesi589

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Dieses Buch hat mich mit der ersten Seite eingefangen und auch nach lesen der letzten Seite nicht gleich losgelassen. Bruderliebe, Verzicht, Reue, Liebe, tiefe Freundschaft. Die Emotionen fahren Achterbahn. Hat man gerade noch vor sich hingelacht, ist im nächsten Moment Tatüalarm. Die braucht man gerade zu Ende hin, sehr häufig. Also Vorrat zulegen. Ansonsten kann ich nur hoffen, dass die nächsten Bände ganz schnell übersetzt werden. Vor allen Dingen Tristans Schicksal berührt mich wirklich tief und ich hoffe auf ein gutes Ende für ihn.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  3. LoveBerlin

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Die Geschichte, in der das Kennenlernen von Noel und Shane erzählt wird, wartet mit einem Wechselbad der Gefühle auf. Ich war von der ersten Seite an gefesselt und konnte es kaum zur Seite legen. Es lässt sich unheimlich gut lesen, hält permanent den Spannungsbogen und ist sehr mitreißend geschrieben. Noel und auch Shane sind 2 sehr sympathische junge Männer, mit einer schweren Vergangenheit. Was sie erlebt haben hat mich einige Male die Luft anhalten lassen. Und die Geheimnisse, die besonders Shane umgeben, klären sich erst nach und nach. Das sorgt dafür, dass man ständig gespannt auf die nächste Seite ist, um mehr über das zu erfahren was Shane und seinem Bruder damals widerfahren ist. Manchmal hat man eine Vermutung, gerade was das große Geheimnis mit Jason betrifft – und vom dem niemand weiß. Aber ganz sicher, was damals passiert ist, kann man sich lange nicht sein. Auch die Nebenfiguren sind liebevoll ausgearbeitet. Besonders das Schicksal von Tristan ist mir sehr ans Herz gegangen. Ich hoffe, dass wir vielleicht noch mehr von ihm hören werden. Möglicherweise im nächsten Buch? Ich hab noch nicht nachgeschaut, um was es da geht. Leider ist ja bei seiner Geburtstagsparty zum Ende des Buches hin, etwas dazwischengekommen, so dass wir nicht erfahren haben, wie es Tristan weiterhin ergangen ist. Ebenso hat mir die Figur des Tony/Gabe gut gefallen – besonders in der Szene mit Tristan. Vielleicht begegnen sich Beide noch einmal? Und es klang ja so, dass auch Tony ein Geheimnis hat. Mich würde interessieren was mit ihm los ist. Jedenfalls bietet das Buch eine sehr spannende Handlung und war an keiner Stelle langweilig. Und auch die intimen Momenten zwischen Shane und Noel waren sehr schön und gefühlsmäßig toll dargestellt. Die Leidenschaft und Zuneigung war greifbar und mit jedem Mal mehr zu spüren. Diese Story hat es auf jeden Fall verdient gelesen zu werden. Auf den letzten Seiten hab ich einige Tränen vergossen – und das ist mir schon länger nicht mehr passiert. Also von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung!

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  4. Robert Seidel

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Naja, kann man lesen. Muß man aber nicht.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  5. Mathilda Grace

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Shane und Noel sind ein Paar, bei dem ich anfangs echte Zweifel hatte, ob das was wird, bei den Problemen, die Shane hat und Noel als anständiger Cop – dass das noch zu Streit führt, darauf habe ich von der ersten Seite an gewartet und ich wurde auch nicht enttäuscht. Gott sei Dank ist Noel ein äußerst geduldiger Mann und Jason ein toller großer Bruder von Shane, der ihm schließlich einen wichtigen Hinweis darauf gibt, wie Shane denkt und wie Noel mit ihm umgehen muss, um ihn nicht ständig wieder von sich wegzutreiben. Dennoch ist die Story ein einziges Auf und Ab, weil Shane zu viele Geheimnisse hat und einfach nicht vertrauen kann. Kein Wunder, wenn man seine Vergangenheit bedenkt. Was habe ich mit ihm mitgelitten, aber auch mit Noel, wenn der mal wieder ratlos dastand und überlegte, was er jetzt wieder falsch gemacht hat. Eine sehr dramalastige Story, in der die Romanze jedoch keinesfalls zu kurz kommt, und zudem wartet die Geschichte noch mit einigen sehr sympathischen Nebencharakteren auf – ich sage nur: Tristan und Gabe, von denen ich bereits weiß, dass sie im nächsten Band die Hauptrolle spielen werden. Hoffentlich wird er bald übersetzt. Von mir bekommt »Die Wahrheit auf seinen Lippen« sehr zufriedene 5 Sterne und eine dicke Leseempfehlung gibt es gleich noch obendrauf.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  6. philipp s.

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Was Frauen sich so vorstellen, wie Schwule leben, lieben und … nee, ich erspar es mir.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  7. Marc

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Habe es als Weihnachtsgeschenk bekommen. Unerträgliche Frauenschnulze, aber auf schwul getrimmt.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  8. Anonym

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    wow, was fuer ein tolles Buch, was fuer eine super Geschichte, was fuer Charaktere, was fuer Schicksale, dieses Buch ist einfach lesens- und weiterempfehlungswert

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  9. D. Vasilakis

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Shane und sein Bruder Jason hatten bisher kein leichtes Leben. Durch dramatische Ereignisse in der Vergangenheit, die erst im Laufe der Geschichte nach und nach erzählt werden, sind die beiden hoch verschuldet und leben gewissermaßen von der Hand in den Mund. Shane hat mehrere Jobs, bei einem davon lernt er den Polizisten Noel kennen. Als Noel den Stripper Shane aus einer misslichen Lage befreit rechnet er nicht damit, den jungen Mann wiederzusehen. Und schon gar nicht damit, dass aus ihnen mehr werden könnte. Doch er geht ihm auch nicht mehr aus dem Kopf. So ist es bei einem unerwarteten Wiedersehen nur ein kleiner Schritt von der ersten Überraschung bis zum ersten Date. Die Autorin hat es fast von der ersten Seite an geschafft mich an die Geschichte zu fesseln! Beide Protagonisten sind ungemein sympathisch und man wünscht ihnen, dass sie zusammen glücklich werden, doch eine Unmenge an Drama in Vergangenheit und Gegenwart stehen dem entgegen. So nimmt Shane, als sein Bruder krank wird, noch einen weiteren Job an, der, wenn er ans Licht kommt, ziemlich sicher alles kaputt machen wird was sich zwischen ihm und Noel entwickelt hat. Und die Autorin schafft es, die Spannung, was dann passieren wird, durchs ganze Buch zu erhalten. Ständig habe ich darauf gewartet, dass Shane auffliegt – bei einem Polizeieinsatz, weil er von jemand entdeckt wird, weil es jemand verrät – und ich habe dauernd gebangt was dann passieren wird. Anfangs hatte ich komplette Dialoge im Kopf was Noel Shane an den Kopf werfen könnte wenn er erfährt was Shane macht. Doch im Laufe der Geschichte lernte ich beide Protas immer mehr kennen und lieben und hätte zwischendurch heulen können bei dem Gedanken, was sich noch alles zwischen die beiden schieben könnte. A.M. Arthur hat es geschafft die tragische Situation glaubwürdig aufzulösen, kein “Alles nicht schlimm” sondern zwei Liebende, die mit der Situation zu kämpfen haben und sich damit arrangieren geschaffen und mein Eindruck nach Beendigung des Buches war einfach nur WOW! Mehr davon! Denn es gibt da noch zwei Protagonisten in diesem Buch die eine eigene Geschichte nahezu fordern. Und die es garantiert auch nicht einfacher haben werden, wenn sie zusammenkommen dürfen.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  10. Laia

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Die Zusammenfassung werde ich weglassen, da der Klappentext es ganz gut erklärt. Generell schreibe ich ja nicht viele Rezensionen, aber zu diesem Buch musste ich einfach etwas schreiben, da noch kaum Rezensionen vorhanden sind und es also bis lang nicht die Aufmerksamkeit bekommen hat, die es verdient. Bewertung: Ich habe das Buch am Anfang nur so durchgesuchtet. Es war wirklich toll geschrieben, man hat die Charaktere sofort ins Herz geschlossen und auch wenn sie nicht immer die klügsten Entscheidungen getroffen haben, waren sie doch immer nachvollziehbar. Die erste Begegnung der beiden ist alles andere als normal, wie auch ihre gesamte Beziehung nicht normal oder einfach ist. Noel ist ein warmherziger und bodenständiger Charakter (zumindest im Vergleich zu Shane) und er agiert wie ich finde immer logisch. Auch das er nicht geoutet ist konnte ich bei seiner schrecklichen Vergangenheit sofort verstehen und fand seine Entscheidung unglaublich mutig. Shane war der kompliziertere der Beiden, aber trotzdem toll und seine Entwicklung stand auch deutlich mehr im Vordergrund. Wie die Schulden sein Leben und seine Handlungen beeinflussen fand ich gut beschrieben und seinen Bruder muss man einfach lieben. Die Nebencharaktere haben mir auch gut gefallen und ich freue mich schon sehr auf Tristans Geschichte. Ein kleiner Wermutstropfen ist, das Noels Probleme mit seiner Vergangenheit so schnell und unkompliziert abgehackt wurden und das auch Shane von seiner traumatischen Kindheit im Grunde sehr wenig zurückbehalten hat. Trotzdem ist das Buch toll und die Liebesgeschichte wirklich süß. Auch wenn sie sich sehr schnell entwickelt. Das war für mich aber noch knapp an der Grenze zu es ist ok und knapp vorbei an zu sehr an den Haaren herbeigezogen, dass die beiden sich auf einmal lieben. 😉 An einer Stelle gegen Ende konnte ich für drei Tage nicht weiterlesen, weil ich es zu traurig fand, bin aber froh mich dann doch überwunden zu haben. Fazit: Ein tolles Buch, mit wunderbaren Charakteren die sich auch schön entwickeln. Die Vergangenheit der beiden ist wirklich nicht leicht und die Liebe zwischen den Beiden toll. Nicht zu viel Kitsch und eine gute Portion Schicksal 🙂

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  11. ulla

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Als Officer Noel Carlson Shane zum ersten Mal trifft, steckt dieser fest. Buchstäblich! Noel ist fasziniert, aber er ist nicht out und ohnehin im Dienst. Doch in einer Kleinstadt läuft man sich früher oder später wieder über den Weg … Um seine Schulden zu tilgen würde Shane beinahe jeden Job machen und ist sich auch nicht zu schade, Dinge zu tun die er hasst. Der heiße Officer, der ihn aus einer brenzligen Situation gerettet hat, geht ihm nicht mehr aus dem Kopf, doch Shane hütet zu viele Geheimnisse, um sich auf eine Beziehung einlassen zu können. Gibt es überhaupt einen Weg für Shane und Noel? Mit „Die Wahrheit auf seinen Lippen“ ist nicht nur das erste Buch der „Perspectives“ Serie erschienen, sondern das erste Buch von A.M. Arthur überhaupt. Um eines vorweg zu schicken: Die Autorin sollte man im Auge behalten! Sie hat ein Händchen für spannende Charaktere mit interessanten Hintergründen. Manchmal (wie auch in diesem Buch) sind die Dramen ein wenig verdichtet, aber nie so, dass man sich nicht ein reales Schicksal dahinter vorstellen kann. Die Geschichte von Noel und Shane ist mitreißend und manchmal unheimlich traurig. Die beiden fühlen vom ersten Moment an eine tiefe Anziehung zueinander, aber sie hüten auch beide Geheimnisse, die sie nicht sofort teilen. Während sich also Noel und Shane näherkommen, müssen sie lernen, einander zu vertrauen. Manchmal hat man als Leser einen kleinen Wissensvorsprung, aber nicht immer und es ist unheimlich spannend, die Wahrheit zu entdecken. Beide – Shane und Noel – haben in ihrem Leben so oft gelogen oder zumindest Wahrheiten verschwiegen, dass sie erst wieder lernen müssen zu vertrauen. Wie schwer das vor allem für Shane ist, erschließt sich tatsächlich erst fast ganz am Ende und ist so traurig und bitter, dass man ihn am liebsten zusammen mit Noel umarmen und nie mehr los lassen will … Sehr bezeichnet ist gerade bei Shane das Spiel mit seinen Namen. Er hat neben seinem Taufnamen noch einen Spitznamen und gleich zwei Künstlernamen. Es dauert eine Weile, bis er erkennt, wer er wirklich ist und sein möchte. Das mitzuerleben ist richtig klasse beschrieben und niemals plakativ. Genauso intensiv und liebevoll wie ihre Hauptcharaktere, formt A.M. Arthur ihre Nebencharas. Besonders ans Herz gewachsen ist mir dabei Jason, Shanes Bruder. Aber auch Noels Kollegen, sein Freund Tristan und die übrigen Bewohner der Kleinstadt sind facettenreich und machen neugierig auf mehr. Da ich bereits die wirklich großartige „Us“-Serie auf Englisch gelesen habe, hatte ich vor allem meinen Spaß daran die „Mean Green“ Boys und ihren Chef wiederzutreffen. *grins* Chet kommt hier ein wenig schmierig rüber, ganz anders als in seiner eigenen Geschichte. Mit den Jungs von „Mean Green“ und ihren Schicksalen geht die „Perspectives“ Serie übrigens weiter. Man darf sich darauf freuen, Gabe, Tristan und einige der anderen in den nächsten Bänden dabei zu begleiten, wie sie ihr eigenes Schicksal finden. Fazit: Kleine leichte Kost, aber absolut lesenswert! Vom mir gibt es 5 Sterne. Auch wenn diese Geschichte oft sehr traurig ist, so macht sie doch Lust auf mehr und ich bin mittlerweile süchtig nach den Storys von A.M. Arthur.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  12. Gerd Kaefer

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Wenn auch an einigen Stellen der Roman traurig ist, so ist er doch positiv und lesenswert! Ich finde, dies ist eine ehrliche Geschichte und hat ein positives Ende!

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  13. kk

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Ich bin nicht der große Bewerter, aber dieses Buch muss sein. Es ist ein tolles Buch, wobei ich auch Tränen vergossen haben, es war aber so fesselnd, dass ich das Buch in einem Tag verschlungen habe. Ich kann es nur empfehlen und wünsche mir gerne einen zweiten Teil.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  14. Sandra F.

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Ich bin überwältigt von dieser Story. Ich bin traurig ergriffen von dieser Story. Ich bin mitgerissen von dieser Story. Ich habe mich in diesem Buch einfach beim Lesen total wohl gefühlt.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
What Our Clients Say
237 Rezensionen