Ein Manny zum Verlieben

Autoren:Amy Lane
geprüfte Gesamtbewertungen (11 Kundenbewertungen)

8,95 

  • Taschenbuch : 220 Seiten
  • Verlag: Cursed Verlag
  • Autor: Amy Lane
  • Auflage: 1. Auflage, erschienen am 04.03.2020
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-95823-243-4
  • ISBN-13: 978-3-95823-243-3
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 18 Jahren
  • Größe: 18,5 x 13,1 cm
  • Gewicht: 300 Gramm

Lieferzeit: sofort lieferbar, Lieferfrist 1 - 3 Tage

Junge Vampire und Werwölfe bilden sich weiter mit Büchern aus dem Bundesamt für magische Wesen. (Foto: Barbara Frommann)
Junge Vampire und Werwölfe bilden sich weiter mit Büchern aus dem Bundesamt für magische Wesen. (Foto: Barbara Frommann)

Taylor Cochran hat das Leben als Soldat nach einer schlimmen Verletzung hinter sich gelassen und sucht jetzt verzweifelt nach seinem Platz in der Welt. Da seine beste Freundin Nica und deren Mann Jacob gerade ihr fünftes Kind erwarten und beide mit der Situation etwas überfordert sind, wird Taylor kurzerhand als Manny angeheuert. Jacobs Cousin Brandon ist von dem Neuzugang für ihre Familie jedoch alles andere als begeistert, denn was genau versteht denn bitte ein Ex-Soldat vom Umgang mit Kindern? Aber je besser Brandon Taylor kennenlernt, desto klarer wird ihm, wie gern Taylor Teil dieser Familie sein möchte – und dass es gar nicht so schlimm wäre, wenn Taylor auch Teil von Brandons Leben wird…

 

Über “Ein Manny zum Verlieben”

“Ein Manny zum Verlieben”, ein schwuler Liebesroman, wurde erarbeitet und verfasst von Amy Lane. Diese in ihrer Bedeutung für die allgemeine Bildung und Integration schwuler Vampire, Gestaltwandler sowie Magier, Elfen und Werwölfe nicht hoch genug einzuschätzende Studie für Leser und Leserinnen erschien am 04.03.2020 im Cursed Verlag.

“Ein Manny zum Verlieben” und andere schwule Bücher sind im amtseigenen BAfmW Service Point bestellbar. Online bestellte Fachpublikationen wie dieses Buch, dem gemeinen Bürger draußen im Lande als Liebesromane für Schwule geläufig, sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch direkt im Bundesamt für magische Wesen in Bonn abholbar und werden auf Wunsch verschickt.

Das Bundesamt für magische Wesen kommt mit dem Hinweis auf den “Ein Manny zum Verlieben” seinem Bildungsauftrag nach, den gemeinen Bürger draußen im Lande über das Leben gut integrierter (nicht)magischer Mitbürger, vulgo Werwölfe, Vampire, Dämonen, Elfen, Hexen und Magiere ebenso wie fantastische Tierwesen, als da wären Drachen, Basilisken, Sphingen, kleine und große Pubertiere und Trolle bis hin zu eingewanderten Dschinnen aufzuklären und damit Aberglauben und religiösen Irrlehren ein energisches “Nicht mit uns!” entgegenzuschleudern.

Das Amt weist bei dieser Gelegenheit betroffene Familienangehörige auch auf Therapie- und Aussteigerprogramme für sog. “Religiöse” hin, die dafür bekannt sind, das Leben harmloser schwuler Vampire und gut integrierter Werwölfe zur Hölle zu machen. Es gibt Hilfe! Religion ist heilbar!

 

Bestellen Sie Liebesromane für Schwule von Amy Lane online

Echt jetzt? Sie fahren wirklich in die Innenstadt von Bonn, um dort Bücher wie "Ein Manny zum Verlieben" zu kaufen? Shoppen Sie lieber online, das spart Zeit, Geld und Nerven. (Foto: Barbara Frommann)
Echt jetzt? Sie fahren wirklich in die Innenstadt von Bonn, um dort Bücher wie “Ein Manny zum Verlieben” zu kaufen? Shoppen Sie lieber online, das spart Zeit, Geld und Nerven. (Foto: Barbara Frommann)
Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Liebesromane für Schwule auch abholen. Wir freuen uns immer über ein Gespräch zu schwulen Themen, u.a. zum Thema Gendern in Sprache und Literatur jenseits der linkisidentitären “Generation beleidigt”.

Und das Verlagsteam des Bundeslurch Verlages sowie des Himmelstürmer Verlages freuen sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Gay Romance, Gay Drama und Gay Fantasy, Fantasy-Jugendbücher sowie Urban Fantasy und steht queer schreibenden Autoren dieser Genres gern für ein ausführliches Gespräch zur Verfügung.

 


Wie ist Ihre Meinung zu Ein Manny zum Verlieben?

Lust auf ein Modelshooting? Die BAfmW-Jobbörse sucht männliche Models, um Bücher vorzustellen. Bewirb Dich! (Foto: Barbara Frommann)
Lust auf ein Modelshooting? Die BAfmW-Jobbörse sucht männliche Models, um Bücher vorzustellen. Bewirb Dich! (Foto: Barbara Frommann)

Hat Ihnen “Ein Manny zum Verlieben gefallen? Das BAfmW würde sich freuen, wenn Sie das Buch bewerten würden. Nicht nur wir, auch die Suchmaschinen lieben Bewertungen schwuler Bücher und das unterstützt die Sichtbarkeit von Buchläden und Verlagen in den Suchmaschinen. Und Autoren freuen sich immer über konstruktive und ehrliche Kritik.

Klicken Sie dazu auf “Reviews” direkt unter dem Buchtitel und Sie können Ihre Bewertung abgeben.

 

 

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!
Gewicht300 g
Größe13,1 × 18,5 cm

Marke

Cursed Verlag

11 Bewertungen für Ein Manny zum Verlieben

4,4
Basierend auf 11 Bewertungen
  1. Werner B.

    Amy Lane ist eine von mir sehr geschätzte und geliebte Autorin. Aber ich muss leider feststellen, dass ihr dieser Band aus meiner Sicht nicht so gut gelungen ist, wie das vorherige Buch ” Ein Manny für immer” (Beloved 24) Es wäre einerseits hilfreich gewesen, wenn es in diesem Band Hinweise gegeben hätte, dass es Verbindungen zu Band 24 gibt. So hatte ich leider schon damit Schwierigkeiten, alle mitwirkenden Personen kennen zu lernen. Die zusätzlichen Erklärungen machten es auch nicht gerade leicht, im Lesefluss zu bleiben. Auch hatte ich (nur diesmal) das Gefühl, das die Erzählungen etwas sprunghaft waren und einige unnötige Nebensächligkeiten die Geschichte in die Länge gezogen haben. Das Tue war, wie immer bei Amy Lane hervorragend, nur hat sie diesmal, wie gesagt aus meiner Sicht, nicht das Beste herausgeholt. Vielleicht hab es irgendwie einen Druck von außen (Verlag, Leser, Zeit oder Vorgaben, die dazu beigetragen haben?? Was aber nicht heißt, das ich nicht Mehr von den Familien rund um Tylor, Brandon, Tino und Changing und ihrem Sammy, Nica und Jakob usw. lesen möchte. Im Gegenteil! Hier gibt es sicher noch genug Stoff um einige Bücher zu füllen. Aber bitte in gewohnter Weise. Amy Lane hat das ja schon in vielen anderen Geschichten zur Genüge bewiesen. Daher heute auch nur 4 Sterne. Aber trotzdem meine Leseempfehlung!

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  2. Uschi56

    Sehr zu empfehlen! Aber lest selbst! Es ist sehr emphatisch und auch realistisch beschrieben, wie ein vom Krieg geschädigter Veteran wieder in ein menschenwürdiges glückliches Leben zurückfindet.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  3. Angela Redl

    Ich mag die meisten Bücher von Amy und dieses ist einfach schön zu lesen. Die beiden Protas auf ihrem Weg durch das Buch zu begleiten macht gute Laune, oft musste ich über Brandon lachen, wie er Taylor langsam weichkocht – einfach Zucker. Auch der Rest der Familie ist sehr sympathisch. Taylors Ängste sind gut nachvollziehbar und mir gefällt das sich Amy Lane auch mit schwierigen Themen wie verletzte Veteranen beschäftigt. Von mir eine klare Lesernpfehlung !

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  4. chrissie

    Taylor, ein verwundeter Kriegsveteran, der sich ins Leben zurückkämpft – Brandon, ein junger Mann, der auf der Suche nach seinem Weg zu seiner Bestimmung und in Taylors Herz ist. Wundervoll und fesselnd geschrieben, nie kitschig, die Protas sind mit all ihren Macken (Brandon ist echt unbezahlbar!) sympathisch! Es gibt wohl noch einen Band davor, man kann dieses Buch aber unabhängig davon lesen, es schmälert das Lesevergnügen in keinster Weise. Volle Punktzahl und absolute Leseempfehlung von mir!

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  5. risa

    Chaotisch und liebenswert, so könnte man Nicas und Jacobs Familie bezeichnen. Als sich dann das 5. Kind anmeldet, suchen beide händeringend nach einem Babysitter. Ihre Wahl trifft auf Taylor Cochran, einen langjährigen Freund von Nica, der im Krieg schwer verwundet wurde und dabei ein Auge verlor. Brandon, Jacobs Cousin, ist von der Wahl anfangs nicht begeistert. Das ändert sich schnell, als er Taylor näher kennen lernt. Bei dem Titel habe ich hauptsächlich eine Story über die Betreuung von Nicas Kindern erwartet. Aber die blieb ziemlich im Hintergrund. Stattdessen erzählt die Autorin eine überzeugende Liebesgeschichte, die mir gut gefallen hat. Brandon und Taylor sind ein Paar, das auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam hat. Dazu kommt, dass Taylor aufgrund seiner Narben und des fehlenden Auges nicht mehr an die Liebe glaubt. Umso schöner ist es, dass er ausgerechnet in Brandon den Mann fürs Leben findet.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  6. cd

    Taylor wird von der befreundeten Familie als Manny eingestellt – ohne Erfahrung und um ihm zu helfen, der schwer Kriegsverletzt seinen Weg im Leben finden will. Zur Familie gehört Brandon, der ihn so stark am Anfang ablehnt wie er ihn, nachdem er ihn kennen gelernt hat, beginnt zu lieben. Das Buch zerfällt in zwei Teile, den Anfang, der für mich nicht lesbar war, mit tausend Namen, Sprüngen hin und her, unnötigen Beschreibungen etc… und einen zweiten, längeren, der die beiden Männer und ihre Liebe beschreibt, durchaus mit vielen Protagonisten, aber herzenswarm, genau, verständlich, unsentimental, überaus überzeugend. Wenn man sich also durch den wirren Anfang hindurchgearbeitet hat steht einem ein großes, herzerwärmendes Lesevergnügen mit vielen genau beobachteten Szenen, liebenswerten Protagonisten, nicht 08/15 Sexszenen (nix Besonderes, nur nicht den ewig gleichen Verejaculat-Quatsch) bevor.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  7. Corinna’s World of Books

    Taylor muss sein Leben, als Soldat aufgeben, als er eine Verletzung bekommt. Jetzt sucht er nach einem neuen Platz und was er nun arbeiten könnte. Als sein bester Freund Hilfe braucht, springt er ein und wird plötzlich zu einer Nanny. Brandon ist zuerst wenig begeistert von Taylor und will keine männliche Nanny bei der Familie. Was steckt hinter seiner Fassade? Wird er sehen, dass Taylor anders ist als gedacht??? Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus der Perspektive von Brandon und Taylor erzählt. Der Leser kann sie so beide näher kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten, die Geschichte mit. Die Spannung und Handlung haben mich langsam mit jeder Seite mehr in, die Geschichte von Taylor und Brandon gezogen. Er muss nach seinem Weg, als Soldat einen neuen Weg finden für sein weiteres Leben. Als sein Freund Jacob Hilfe braucht, weil dessen Frau ein weiteres Kind erwartet, springt er,, als Nanny ein. Das Brandon, der Cousin von Jacob wenig von der Idee hält, macht den Anfang nicht so leicht für Taylor. Das beide sich dadurch näher kennen lernen und eine besondere Nähe entsteht, scheint nun die Frage im Raum, ob es wirklich eine Zukunft geben wird für Brandon und Taylor? Wieder hat mich ein weiterer Gay Romance Roman begeistert und ich konnte nicht aus der Hand legen. Das Ende hat mich noch ein wenig mehr mitfiebern lassen und auf ein Happy End hoffen lassen. Das Cover sieht toll aus und ich finde es richtig süß mit dem kleinen Kind und es passt zu Taylor. Ein Manny zum Verlieben ist eine besondere Liebesgeschichte, die mich wieder bis zur letzten Seite bewegt hat.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  8. kendall

    Ein wirklich sehr rasantes Buch. Kein Wunder, denn es spielt die meiste Zeit in einem Haus mit vielen Kindern, deren Eltern Nica und Jacob sowie Brandon und Taylor. Brandon wohnt ebenfalls mit im Haus, bis er sein Studium beendet. Taylor ist ein alter Schulfreund von Nica. Er kam aus dem Krieg zurück mit einer schweren Verwundung. Jetzt haben Nica und Jacob in als Manny für ihre Kinder engagiert, denn es hat sich inzwischen Kind Nummer 5 angekündigt hat. Taylor hat kein sehr ausgeprägtes Selbstbewusstsein. Doch Brandon schafft es nach und nach, dessen Mauern einzureißen. Dabei hat er ein wildes Verlangen danach, sich um Taylor zu kümmern. Die Story ist rasant und teilweise chaotisch. Aber die Charaktere sind super sympathisch und die Annäherung zwischen Taylor und Brandon sehr einfühlsam erzählt.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  9. anonym

    wow, diesen Band soll dieselbe Autorin wie Band 1 geschrieben haben? man mag es kaum glauben, der Schreibstil ist diesmal angenehm fluessig und durch den Perspektivwechsel zwischen Brandon und Taylor hat es mir richtig Spass gemacht, dieses Buch zu lesen.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  10. Conny

    Taylor wurde im Einsatz schwer verletzt. Nachdem er nach monatelanger Reha wieder in seine Heimatstadt zurückkehrt, traut er sich kaum, die Familie seiner besten Freundin zu treffen. Schließlich war er in seiner Jugend ein arroganter Ar… und nun soll er tatsächlich die Manny für die Kinder seiner Freundin sein? Doch die Dynamik dieser besonderen Familie, deren Mitglieder nicht nur Blutsverwandte sind, zieht auch Taylor in ihren Bann… Ich weiß nicht, ob es an der Übersetzung lag oder am Schreibstil der Autorin. Trotzdem die Story in sich stimmig ist und auch eine schöne Romance beinhaltet, gab es immer wieder Stellen, die mich irritiert haben. Manche Dialoge waren so verwirrend, dass ich sie mehrmals lesen musste, um sie zu verstehen. Auch einige der Vergleiche waren eindeutig nicht richtig ins Deutsche übersetzt und haben damit ihren eigentlichen Sinn verloren. Dazu kommt, dass für mich Brandon als Prota einigermaßen überzeugend war, jedoch Taylor nicht richtig greifbar war. Ein Soldat, der mehrere Auslandseinsätze hinter sich hat, schwer verletzt wurde … und dann teilweise fast naiv wirkt? Er denkt über sich selbst als sexuell sehr erfahren und dann übernimmt er plötzlich die gegenteilige Rolle? Das war für mich nicht wirklich rund und deshalb bekommt das Buch auch nur 3 Sterne.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  11. Doreen

    Das Buch ist schön und hat ein Happy End 🙂 Nica und ihre Familie zeigen Taylor wie sehr sie ihm verstauen und ihn lieben in dem sie ihm das wichtigste anvertrauen, was sie haben – ihre Kinder 🙂 Es dauert etwas, bis er versteht, dass er nicht bloß die Manny ist, sondern dass er schon längst zur Familie gehört. Brandon der Cousin der Familie versteht das erst nicht so richtig bis er merkt, dass Taylor eigentlich mehr für Taylor empfinden als er zugeben möchte 🙂

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
262 Rezensionen