Fabelheim Band 2

Autoren:Brandon Mull
geprüfte Gesamtbewertungen (6 Kundenbewertungen)

14,95 

  • Softcover : 356 Seiten
  • Verlag: adrian & wimmelbuchverlag
  • Autor: Brandon Mull
  • Übersetzer:
  • Auflage: 1. Auflage, erschienen am 25.07.2022
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-98585-045-3
  • ISBN-13: 978-3-98585-045-7
  • Größe: 21,2 x 12,0 cm
  • Gewicht: Gramm

Lieferzeit: Lieferbar

Der Vampir vom Amt teilt mit, dass der Fantasy Roman "Fabelheim Band 2" im Bundesamt für magische Wesen bestellbar ist. (Foto: Barbara Frommann)
Der Vampir vom Amt teilt mit, dass der Fantasy Roman “Fabelheim Band 2” im Bundesamt für magische Wesen bestellbar ist. (Foto: Barbara Frommann)
“Die Gesellschaft des Abendsterns” heißt der zweite Band von Fabelheim, der fesselnden Fantasy-Reihe des #1 New York Times Bestsellerautor Brandon Mull. Die geheimnisvolle Gesellschaft des Abendsterns setzt alles daran, einen in den Wäldern Fabelheims verborgenen Gegenstand von mächtiger Magie zu stehlen und Fabelheim selbst zu vernichten. Nur die Geschwister Kendra und Seth haben die Chance, eines der letzten Reservate für Elfen, Kobolde und andere magische Wesen zu retten. Doch dafür müssen sie alle Ängste überwinden und sich in das dunkle Herz des verbotenen Waldes begeben …

Über “Fabelheim Band 2”

Immer unterwegs für gute Fantasy Romane wie "Fabelheim Band 2". (Foto: BafmW)
Immer unterwegs für gute Fantasy Romane wie “Fabelheim Band 2”. (Foto: BafmW)
 Der Fantasy Roman “Fabelheim Band 2”, eine Fachstudie aus dem Leben der Mitbürger und Mitbürgerinnen (nicht)magischer Provenienz, wurde erarbeitet und verfasst von Brandon Mull. Diese in ihrer Bedeutung für die allgemeine Bildung und Integration der Vampire, Gestaltwandler sowie Werwölfe, aber auch Hexen und Magier nicht hoch genug einzuschätzende Studie für Leser und Leserinnen aller Altersgruppen erschien am 25.07.2022 bei adrian & wimmelbuchverlag.

Der Fantasy Roman “Fabelheim Band 2” ist im amtseigenen BAfmW Service Point bestellbar. Online bestellte Fachpublikationen wie dieses Buch, dem gemeinen Bürger draußen im Lande als Fantasy Roman geläufig, sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch direkt im Bundesamt für magische Wesen in Bonn abholbar und werden auf Wunsch verschickt.

Das Bundesamt für magische Wesen kommt mit dem Hinweis auf den Fantasy Roman “Fabelheim Band 2” seinem Bildungsauftrag nach, den gemeinen Bürger draußen im Lande über das Leben gut integrierter magischer Mitbürger, vulgo Werwölfe, Vampire, Dämonen, Elfen, Hexen und Magiere ebenso wie fantastische Tierwesen, als da wären Drachen, Basilisken, Sphingen, kleine und große Pubertiere und Trolle bis hin zu eingewanderten Dschinnen aufzuklären und damit Aberglauben und religiösen Irrlehren ein energisches “Nicht mit uns!” aus Politik und Verwaltung entgegenzuschleudern.

Aus Gründen, und weil Teile des Inhalts von “Fabelheim Band 2” die Bevölkerung beunruhigen könnten, wurde das Buch als Fantasy Roman eingestuft.

Das Amt weist bei dieser Gelegenheit betroffene Familienangehörige auch auf Therapie- und Aussteigerprogramme für sog. “Religiöse Gefährder” hin, die dafür bekannt sind, das Leben harmloser schwuler Vampire und gut integrierter Werwölfe zur Hölle zu machen. Es gibt Hilfe! Religion ist heilbar!

Bestellen Sie Bücher von Brandon Mull online

Lust auf ein Modelshooting? Die BAfmW-Jobbörse sucht männliche Models, um Bücher vorzustellen. Bewirb Dich! (Foto: Barbara Frommann)
Lust auf ein Modelshooting? Die BAfmW-Jobbörse sucht männliche Models, um Bücher vorzustellen. Bewirb Dich! (Foto: Barbara Frommann)

Sie sind stets willkommen im Buchladen des Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, um z.B. Ihre bestellten Fantasy Romane von Brandon Mull und anderen guten Fantasyautoren abzuholen. Auch zu Zeiten von SARS/COV 19 kann man uns besuchen. Für gute ist Bonns allerwichtigste Behörde überhaupt und sowieso von Amts wegen zuständig.

Und das Verlagsteam des Bundeslurch Verlages sowie des Himmelstürmer Verlages freuen sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Gay Romance, Gay Drama und Gay Fantasy, Fantasy-Jugendbücher sowie Urban Fantasy und steht queer schreibenden Autoren dieser Genres gern für ein ausführliches Gespräch über geplante Fantasyromane zur Verfügung.


Wie ist Ihre Meinung zu “Fabelheim Band 2”?

Hat Ihnen “Fabelheim Band 2” gefallen? Wir würden uns freuen, wenn Sie das Buch bewerten würden. Nicht nur wir, auch die Suchmaschinen lieben Bewertungen der Fantasy Romane und das unterstützt die Sichtbarkeit von Buchläden und Verlagen in den Suchmaschinen. Und Autoren freuen sich immer über konstruktive Kritik.

Klicken Sie dazu auf “Reviews” direkt unter dem Buchtitel und Sie können Ihre Bewertung abgeben.

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!
Größe21,2 × 12 cm

Marke

adrian & wimmelbuchverlag

6 Bewertungen für Fabelheim Band 2

5,0
Basierend auf 6 Bewertungen
5 Sterne
100
100%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
  1. Kathrin Koch

    Auch der zweite Teil der Fabelheim-Reihe ist atemberaubend gut geschrieben. Band 1 war ein super Einstieg und ab Band 2 geht es indie Vollen! Ich möchte geneigten Lesern nichts vorweg einen und halte mich daher mit Äußerungen zum Inhalt zurück. Aber eines kann ich verraten, mit dieser Wendung hätte ich nicht gerechnet! Absolute Leseempfehlung meinerseits!

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  2. FrankW

    Seit sie und ihr Bruder letztes Jahr bei Opa Sørensen in Fabelheim waren, kann Kendra magi­sche Wesen in ihrer wah­ren Ge­stalt sehen. Als ein sol­ches ihr neuer Mit­schüler wird, läu­ten bei ihr die Alarm­glocken. Nach eini­gen Ereig­nissen müs­sen die Ge­schwis­ter nach Fabel­heim in Sicher­heit ge­bracht wer­den. Doch die Ge­sell­schaft des Abend­sterns, die sämt­liche magi­schen Reser­vate zer­stören will, scheint hier schon einen Ver­räter ein­ge­schleust zu haben.
    Dass die Sørensen-Geschwister im 2. Band aus Brandon Mulls Jugend-Urban-Fan­tasy-Reihe „Fabel­heim“ wie­der in das titel­gebende magi­sche Reser­vat zurück­kehren, war natür­lich zu er­war­ten. Mittler­weile hal­ten sich hier mehr mensch­liche Mit­arbei­ter auf als im letz­ten Jahr (Band 1). Aber unter die­sen scheint es einen Ver­räter zu geben, was den Hin­ter­grund für das neue Aben­teuer der bei­den Prota­gonis­ten bil­det. Mit dem ge­stie­genen Alter der Haupt­figuren steigt (wie in der­arti­gen Rei­hen üblich) auch der Ge­fah­ren­pegel der erleb­ten Aben­teuer. Kendra bleibt auch weiter­hin die zen­trale Figur, doch gibt es dies­mal mehr Sze­nen, die der mittler­weile 12-jäh­rige Seth ohne seine große Schwes­ter erlebt und be­ste­hen muss. Am Ende deu­tet sich schon eine über­rasch­ende Wen­dung an, die even­tuell zur Hand­lung des nächs­ten Ban­des hin­füh­ren könnte.
    Der Autor lässt das Buch stimmig an den Vorgänger anschlie­ßen, wobei er auch erzäh­lerisch keine Änder­ungen durch­führt. Am Ende bleibt aller­dings offen, ob er für seine Prota­gonis­ten wie­der ein gan­zes Jahr ver­gehen lässt, bevor das nächste magi­sche Aben­teuer auf sie wartet.

    Fazit:
    Auch in diesem jugendlichen Urban-Fantasy-Abenteuer werden die Prota­gonis­ten älter – und ihre Aben­teuer (noch) ge­fähr­licher.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  3. Manfred Orlick

    Im zweiten Band der neuen Fantasy-Reihe erleben die beiden Geschwister Kendra und Seth weitere außergewöhnliche Ereignisse. Auch außerhalb von Fabelheim werden sie von der geheimnisvollen „Gesellschaft des Abendsterns“ beobachtet. Die mystische Gesellschaft will unbedingt das mächtige magische Artefakt rauben, das in den Tiefen der Wälder von Fabelheim verborgen ist. Und damit ist es erneut an den mutigen Geschwistern, Fabelheim zu verteidigen – und das drohende Ende der Welt abzuwenden!

    Der zweite Band ist wieder fesselnd geschrieben. Es treten jede Menge interessante Figu-ren auf und zum Ende hin kommt es noch zu einem großen Showdown, der es wirklich in sich hat. Dem Autor ist es gelungen, immer wieder unerwartete Wendungen in das Buch einzubauen und auch wieder mit neuen und frischen Ideen aufzuwarten.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  4. Svenja

    Da ich eine ältere Version des Buches besitze, nehme ich auch das Cover zur Beschreibung. Wir sehen diesmal im Zentrum eine Statue eines Frosches auf einem Sockel sitzen. Um ihn herum etwas Gelbes, das sowohl Tentakel als auch ein Geruch sein könnte, den die Figur verströmt. Die auf den ersten Blick wie kleine Farbkleckse aussehenden Wesen sind Feen. Im Hintergrund sehen wir eine Steinwand, in dessen Mitte sich ein Torbogen befindet und zwischen dem ein riesiges froschähnliches Monster hervorlugt. Was das zu bedeuten hat, erfahren wir hoffentlich im Buch.
    So spannend wie im ersten Teil geht es weiter. Bereits dort hörten wir von der Gesellschaft des Abendsterns, die sehr gefährlich sein soll, die Reservate angreift und versucht magische Artefakte zu stehlen. In diesem Buch lernen wir sie etwas näher kennen und auch eine ihrer Taktiken.
    Ein Jahr ist vergangen, seit Kendra und Seth ihre Großeltern gesehen haben und auf einmal passieren Dinge, die eine schnelle Abreise zurück nach Fabelheim erfordern. Nicht nur das Reservat braucht Hilfe, auch Kendra und Seth sind dort momentan am sichersten. Das Ganze entwickelt sich schnell zu einem Abenteuer, nicht weniger gefährlich als beim letzten Mal. Kendra und Seth lernen noch mehr über die magische Welt kennen und auch, dass sie voller Tücken und Gefahren steckt, gerade da, wo man es am wenigsten erwartet. Im Laufe der Geschichte werden einige neue Orte entdeckt und auch Kämpfe ausgetragen. Einige neue magische Wesen sowie altbekannte sind wieder mit dabei.
    Das Ende lässt einen so sprachlos und zweifelhaft zurück, dass man direkt weiterlesen möchte. Eine gelungene Teenie-Roman-Fortsetzung ab 12 Jahren.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  5. Willi Krumm

    Ich haben den ersten Teil schon verschlungen und den zweiten genauso genossen.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  6. Flaventus

    Die Leser wurden im ersten Band in die ungewöhnliche Welt eingeführt, in der es Reservate gibt, in denen die unterschiedlichsten Fabelwesen leben und vor der Menschheit geschützt werden. Oder anders herum. Je nach Betrachtung. Im zweiten Band geht es relativ schnell zur Sache und der Leser findet sich schnell in der fantastischen Welt wieder. Nämlich an der Seite der Geschwister Seth und Kendra, die wieder in eine gefahrvolle Situation schliddern.

    Dass es sich um ein Jugendbuch handelt, erkennt man zu Beginn daran, dass viele neue Zauber, Artefakte und sonstiges Fantastisches und Magisches vorgestellt wird, das natürlich im weiteren Verlauf der Erzählung Anwendung finden wird. Der zweite Band der Reihe beginnt als sehr gemächlich, legt dann aber im weiteren Verlauf zu. Und zwar nicht nur in Sachen Spannung, sondern auch hinsichtlich Intrigen und Verschwörungen. Die Kinder werden nämlich mehrfach getäuscht und mit ihnen auch die Leser.

    Es kommen auch einige neue Figuren hinzu, die sich gut in die Welt einfügen. Natürlich muss der Leser den ersten Band kennen, um die schon vorhandenen Personen einordnen zu können. Dann steht der Leser in Mitten einer Gruppe von Personen in Fabelheim, von denen er nicht weiß, wem er trauen kann oder nicht. Hinzu kommen wieder ein paar Aktionen von Seth, die aber nicht ganz so unbedacht sind wie noch im ersten Teil, aber dennoch unangenehme Folgen haben.

    Fazit

    Der zweite Band der Fabelheim-Reihe ist sehr abwechslungsreich geschrieben und bietet einiges an Intrigen und Spannung. Die Erzählung wird den jungen Leser aber an keiner Stelle überfordern, auch wenn es hier und da etwas komplizierter wird. Aber genau das macht den Reiz des Buchs aus. Aber auch nicht mehr ganz so junge Leser können von der Geschichte fasziniert werden, wenn sie denn gern auch mal Jugendbücher lesen.
    Das Buch endet übrigens mit einem kleinen Cliffhanger, der eine weitere Intrige offenbart, die mit Sicherheit im nächsten thematisiert werden muss. Glücklicherweise ist der dritte Band schon im Handel erhältlich.

    (0) (0)

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
262 Rezensionen