Flüstern um Mitternacht

Autoren:Tatjana Gelwig
(1 Kundenrezension)

21,90 

  • Softcover : 540 Seiten
  • Verlag: Bundeslurch
  • Autor: Tatjana Gelwig
  • Übersetzer:
  • Auflage: 1. Auflage, erschienen am 16.12.2019
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-96350-021-2
  • ISBN-13: 978-3-96350-021-3
  • Größe: 21,8 x 16,2 cm
  • Gewicht: 600 Gramm

Lieferzeit: sofort lieferbar, Lieferfrist 1 - 3 Tage

Der Vampir vom Amt teilt mit, dass der Gay Fantasy Roman "Flüstern um Mitternacht" im Bundesamt für magische Wesen bestellbar ist. (Foto: Barbara Frommann)
Der Vampir vom Amt teilt mit, dass der Gay Fantasy Roman “Flüstern um Mitternacht” im Bundesamt für magische Wesen bestellbar ist. (Foto: Barbara Frommann)
BONN (BAfmW) – Mikael, ein junger Werwolf mit russischen Vorfahren, hat die Schnauze gestrichen voll. Daniel, ein aufdringlicher Alphawolf und unter anderem auch noch sein Rudelführer, hat beschlossen, dass Mikael ihm gehören soll, womit Mikael nicht im Geringsten einverstanden ist. Denn der Teenwolf möchte seine kostbare Freiheit nicht aufgeben, und seiner Meinung wollen Alphas genau das: Ihn für immer an sich binden und wie eine Trophäe zuhause lagern, bis er einstaubt. Nach einer unglücklichen Party beschließt Mikael, dass ein Leben in Stuttgart keine Option ist. Zusammen mit seinem Cousin Justin zieht er nach Aachen zu ihrer Tante. In deren Rudel sind die Gesetze der Werwölfe wesentlich beta-freundlicher. Dort trifft er auf Shayn, beziehungsweise auf sein Auto, das von dessen jüngeren Bruder gefahren wird und ihn erst mal ins Krankenhaus befördert. Von hier an beginnt sein neues Leben, das zwar nicht unbedingt Mikaels Erwartungen entspricht, aber wesentlich angenehmer scheint als sein altes Dasein in Stuttgart. Shayn, der zukünftige Rudelführer und Oberhaupt eines alten dämonischen Wolfsclans mit britischer Herkunft, findet unerwartet Gefallen an Mikael und an seiner aufbrausenden und direkten Art, die für einen Betawolf eher unüblich ist. Was mit Freundschaft beginnt, endet in einem chaotischen Haufen an Missverständnissen, bei denen sich beide Parteien das Leben so gut es geht erschweren, weil keiner von ihnen in der Lage ist, vernünftig über Gefühle zu reden.

 

Über “Flüstern um Mitternacht”

EliteVampire.de - das von der Kreditanstalt für Wiederaufbau geförderte und vom Bundesamt für magische Wesen unterstützte Partnervermittlungsprogramm für Vampire
EliteVampire.de – das von der Kreditanstalt für Wiederaufbau geförderte und vom Bundesamt für magische Wesen unterstützte Partnervermittlungsprogramm für Vampire

Der Vampirroman “Flüstern um Mitternacht”, eine Fachstudie aus dem Leben der Mitbürger und Mitbürgerinnen mit einem Bedürfnis nach alternativer Ernährung auf Basis von Hämoglobin, wurde erarbeitet und verfasst von Tatjana Gelwig. Dieser in seiner Bedeutung für die allgemeine Bildung und Integration der Vampire und Halbvampire nicht hoch genug einzuschätzende Vampirroman erschien am 16.12.2019 und wurde herausgegeben vom Bundeslurch.

Der Vampirroman  “Flüstern um Mitternacht” ist im amtseigenen BAfmW Service Point bestellbar. Online bestellte Fachpublikationen wie dieses Buch, dem gemeinen Bürger draußen im Lande als Bücher über Werwölfe über schwule Werwölfe geläufig, sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch direkt im Bundesamt für magische Wesen – Referat Vampire und Halbvampire in Bonn abholbar und werden auf Wunsch verschickt.

Das Bundesamt für magische Wesen kommt mit dem Hinweis auf den Gay Fantasy Roman “Flüstern um Mitternacht” seinem Bildungsauftrag nach, den gemeinen Bürger draußen im Lande über das Leben gut integrierter magischer Mitbürger, vulgo Werwölfe, Vampire, Dämonen, Elfen, Hexen und Magiere ebenso wie fantastische Tierwesen, als da wären Drachen, Basilisken, Sphingen, kleine und große Pubertiere und Trolle bis hin zu eingewanderten Dschinnen aufzuklären und damit Aberglauben und religiösen Irrlehren ein energisches “Nicht mit uns!” entgegenzuschleudern.

Aus Gründen, und weil Teile des Inhalts von “Flüstern um Mitternacht” die Bevölkerung beunruhigen könnten, wurde das Buch als Gay Fantasy Roman über Vampire und Halbvampire eingestuft.

Das Amt weist bei dieser Gelegenheit betroffene Familienangehörige auch auf Therapie- und Aussteigerprogramme für sog. “Religiöse Gefährder” hin, die dafür bekannt sind, das Leben harmloser schwuler Vampire und gut integrierter Werwölfe zur Hölle zu machen. Es gibt Hilfe! Religion ist heilbar!

Bestellen Sie Vampirbücher von Tatjana Gelwig online

Junger Vampir beim Posen auf seinem Bike, nachdem seine letzte Mahlzeit zuviel Testosteron im Blut hatte. (Foto: Barbara Frommann)
Junger Vampir beim Posen auf seinem Bike, nachdem seine letzte Mahlzeit zuviel Testosteron im Blut hatte. (Foto: Barbara Frommann)

Sie sind stets willkommen im Buchladen des Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, um z.B. Ihre bestellten Gay Fantasy Romane von Tatjana Gelwig und anderen guten Fantasyautoren abzuholen. Auch zu Zeiten von SARS/COV 19 kann man uns besuchen. Für gute Gay Fantasy Romane ist Bonns allerwichtigste Behörde überhaupt und sowieso von Amts wegen zuständig.

Und das Verlagsteam des Bundeslurch Verlages sowie des Himmelstürmer Verlages freuen sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Gay Romance, Gay Drama und Gay Fantasy, Fantasy-Jugendbücher sowie Urban Fantasy und steht Autoren, die Bücher über Vampire und andere Fantasygenres schreiben, gern für ein ausführliches Gespräch zur Verfügung.

 


 

Wie ist Ihre Meinung zu “Flüstern um Mitternacht”?

Hat Ihnen “Flüstern um Mitternacht” gefallen? Tatjana Gelwig und wir würden uns freuen, wenn Sie den Vampirroman bewerten würden. Nicht nur wir, auch die Suchmaschinen lieben Bewertungen der Gay Fantasy Romane und das unterstützt die Sichtbarkeit von Buchläden und Verlagen in den Suchmaschinen. Und Autoren freuen sich immer über konstruktive und ehrliche Kritik.

Klicken Sie dazu auf “Reviews” direkt unter dem Buchtitel und Sie können Ihre Bewertung abgeben.

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!

Marke

Bundeslurch

Gewicht 600 g
Größe 16.2 × 3 × 21.8 cm

1 Bewertung für Flüstern um Mitternacht

5,0
Basierend auf 1 Bewertung
5 Sterne
100
100%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
  1. Ina (Verifizierter Besitzer)

    Verifizierte RezensionVerifizierte Rezension - Original ansehenExterner Link

    Nachdem ich viel zu lange auf dieses Buch warten musste, war ich umso glücklicher, als ich es endlich in den Händen halten konnte und habe es in einem Rutsch durchgelesen.
    Ich kannte die Geschichte schon, bevor sie verlegt wurde und habe sie schon damals geliebt. Jetzt liebe ich sie kein bisschen weniger und bin sehr froh, diesn Schatz in meinem Regal stehen zu haben.

    Eine Info für alle Leser, die sie noch nicht kannten: Mikaels Haare sind in dem Buch etwas dreimal so lang wie auf dem Cover, nicht dass das für Verwirrung sorgt 😉
    Generell ist das Buch sehr hochwertig. Der Einband ist fest, das Papier hochwertiger als bei den meisten anderen Büchern und wenn man über die Seiten fühlt, spürt man die Buchstaben unter den Fingern. Ich habe erst erwartet, dass mich das stören würde, aber das war beim Lesen überhaupt nicht present.
    Das sorgt auch dafür, dass es relativ schwer ist, wodurch es teilweise nicht so angenehm in der Hand liegt.

    Das Buch ist in der ersten Person im Präsens aus Mikaels Sicht geschrieben und sorgt so dafür, dass man sich als Leser dem Geschehen näher fühlt. Außerdem ist es sehr amüsant zu lesen, was in Mikaels Kopf alles vor sich geht.

    Ich kenne viele von Tatjanas Geschichten und liebe jede einzelne davon. Ich liebe ihren Schreibstil und die Art, wie sie die Charaktere darstellt. Mikael ist ein unglaublich aufbrausender und lustiger Charakter. Er wächst einem von der ersten Sekunde ans Herz. Shayn beschreibt man am besten mit einem Wort: Puffnuttenwimperntyp. Das passt wirklich hervorragend zu ihm. Er ist ruhig, beherrscht und kommt relativ gut mit Mikaels Art zurecht. Er ist quasi der perfekte Schwiegersohn, den sich alle wünschen.
    So lustig die Handlung an einigen Stellen auch sein mag, genauso sehr können einem sowohl Shayn als auch Mikael (und teilweise auch Ilay und Justin) echt leid tun. Vor allem Mikael macht es quasi allen schwerer als nötig, sodass man ihn dafür auch gerne mal schlagen würde.

    Die Thematik mit den Werwölfen ist sehr interessant. Auch wenn ich der Meinung bin, die sollten sich gegenseitig am Hintern statt am Hals schnuppern, weil das viel besser zu ihrem Wesen passen würde xD. Teilweise sind die Szenen echt goldig geschrieben, wenn das Rudel gemeinsam unterwegs ist und die miteinander herumtollen. Da geht einem wirklich das Herz auf. <3
    Das Buch wurde am Stück geschrieben und danach erst in Kapitel aufgeteilt. Das sorgt unter anderem dafür, dass wenn ein Kapitel an einer Stelle endet, das nächste Kapitel fast immer an der selben Stelle anknüpft. So verzwifelt man nicht - wie bei manch anderen Büchern - wenn das Kapitel spannend endet, das nächste an einem ganz anderen Punkt beginnt und es ewig dauert, bis man erfährt, wie es denn nach Stand des vorherigen Kapitels weitergeht. Defintiv ein weiterer Pluspunkt.

    Es gibt, wie es auf dem Cover bereits angemerkt wird, eine Menge Sex in diesem Buch. Diese Szenen sind allerdings nicht langweilig und eintönig - ganz im Gegenteil. Sie sind sehr abwechslungsreich, intensiv und durchdacht geschrieben. Die meisten davon sind ausgeschrieben, was will man also mehr? 😉
    Der ein oder andere könnte meinen, dass man einige der Szenen weglassen hätte können, weil es ihm womöglich zu viel des Guten ist. Allerdings ist meine klare Meinung dazu: Nein, hätte man nicht. Wäre es an der ein oder anderen Stelle eine weniger gewesen, wäre die darauffolgende Szene anders geworden, hätte sich anders abgespielt, andere Dialoge herbeigeführt und die ganze Geschichte wäre anders verlaufen - jedenfalls theoretisch. Ja, man hätte schreiben können "Und wir hatten Sex", aber seinen wir mal ehrlich, das ist doch langweilig. 😀

    Das Ende ist einfach nur perfekt. Der Epilog ist mein absoluter Lieblingsteil am ganzen Buch und es macht mich immer wieder glücklich, ihn zu lesen. Insbesondere die letzten zwei Seiten sind am schönsten und lasse mein Herz immer wieder ein bisschen höher schlagen (vor allem die Aufzählung -> wer das Buch gelesen hat weiß, wovon ich rede).

    Dadurch dass es sich bei meiner Ausgabe um die Erstauflage handelt, sind dort noch einige Fehler versteckt. Beispielsweise steht an einer Stelle New York statt Stuttgart und an einer anderen ist plötzlich ein Pik-Symbol zwischen den Zeichen. Der einzige Fehler, der sich häuft und mich etwas stört, ist “öfters”. Aber diese Fehler werden mit der Zeit mit Sicherheit alle behoben werden und sind daher belangenlos 🙂

    Ich hoffe sehr, für Tatjana, für mich und auch für alle anderen, dass das nicht das letzte Buch war, das Tatjana veröffentlicht hast. Denn meiner Meinung nach ist es alles in allem Perfekt und verdient mindestens 10 Sterne. <3

    (0) (0)
Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
95 Rezensionen