Mein Blut in seinen Adern

Autoren:Kai Steiner

16,90 

  • Taschenbuch : 400 Seiten
  • Verlag: Himmelstürmer Verlag
  • Autor: Kai Steiner
  • Auflage: 1. Auflage, erschienen am 01.05.2012
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-86361-100-4
  • ISBN-13: 978-3-86361-100-2
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
  • Größe: 14,8 x 20,8 cm
  • Gewicht: 400 Gramm

Lieferzeit: sofort versandfertig, Lieferfrist 1 - 3 Tage

Artikelnummer: 9783863611002 Kategorien: Bücher aus der Homo-Hölle, Gay Romance Schlagwörter: Gay, homosexuell, schwul
Junge Vampire und Werwölfe bilden sich weiter mit Büchern aus dem Bundesamt für magische Wesen. (Foto: Barbara Frommann)
Junge Vampire und Werwölfe bilden sich weiter mit Büchern aus dem Bundesamt für magische Wesen. (Foto: Barbara Frommann)

Der Roman greift die politischen, gesellschaftlichen und religiösen Ressentiments gegen Partnerschaften und den Wunsch nach Kindern auf dem Hintergrund konservativer Eltern in Deutschland auf. Gleichzeitig offenbart er die Schwierigkeiten eines Zusammenlebens von zwei sich liebenden Männern, deren soziale Herkunft nicht unterschiedlicher sein kann. Protagonisten: Magnus, 24 und Banker, Sohn eines Privatbankiers, und Roberto, 20, Steward, der beabsichtigt, Kunst, Schwerpunkt Fotografie, zu studieren. Bisher fehlt das Geld. Ein Streit in der Familie Magnus’ offenbart, dass die Aufrechterhaltung der Freundschaft zum Entzug des Erbes führt. Magnus verspricht zu heiraten. Das Testament wird zu seinen Gunsten beglaubigt. Magnus verschweigt seine Partnerschaft.Teresa, Freundin von Roberto, geht beinahe an der Liebe Robertos zu Magnus zu Grunde. Daher lehnt sie Magnus ab. Sie wird überfallen und schwer verletzt. Magnus übernimmt die OP-Kosten. Grund für Teresa, eine Leihmutterschaft für die beiden einzugehen, Bedingung: Vater muss Roberto sein. Der Vertragsabschluss erfolgt in Holland. Als Roberto bei Teresa weilt, fährt Magnus mit dessen PA nach Holland, hinterlegt auf einer Samenbank sein Sperma unter dessen Namen, was er Roberto mitteilt. Magnus fährt nicht allein. Begleitet von Leon, eine Liebschaft, die er Roberto verschweigt. Magnus erkrankt. Die Diagnose ist schrecklich, er wird bald sterben. Seine erste Reaktion: er informiert seine Eltern. Als sein Vater seinen Sohn abholen und in ein Spezialkrankenhaus bringen will, verunglückt der Wagen, der Vater stirbt, Magnus bleibt beinahe unversehrt. In einem Projektauftrag der Uni werden Models für Fotografien gesucht. Leon stellt sich vor. Roberto ist von der Lustigkeit des Jungen überwältigt. Die angefertigten Fotos soll sich Leon abholen. Dieser erkennt die Wohnung wieder. Seine Raffinesse warnt ihn, von der alten Beziehung zu plaudern. Sie genießen das Zusammensein, später wird Roberto von Gewissensbissen getrieben. Er will das Verhältnis beenden, der Junge aber bekennt sich ganz zu ihm.Magnus’ Zustand verschlechtert sich. Roberto gibt das Studium auf, um sich seinem kranken Freund zu widmen. Magnus scheint zu gesunden, als er Transfusionen bekommt, Blut von Roberto. Doch das war eine Luftblase. Eine zweite gibt es, als er erfährt, dass Teresa seinen Sohn in Holland zur Welt gebracht hat. Roberto betreut seinen Freund rund um die Uhr, liest ihm vor, macht mit ihm Aufnahmen, erklärt Vieles aus der Kunst, was dem Todkranken gut tut. Bei einem Besuch Teresas mit dem Kleinen verrät Magnus, dass er sein Sohn ist. Es kommt mit Teresa zur Eskalation. Sie vernichtet aus Rache den Leihmuttervertrag. Nach dem Tod von Magnus zieht sie sich zurück und lässt die Vaterschaft überprüfen. Man bestätigt, dass Roberto nicht der Vater ist, was sie veranlasst, das Pflichterbe aus dem Vermögen des Sohnes zu erstreiten. Leon und Roberto ziehen zusammen. Monate später kommt es mit Teresa zur Versöhnung. Sie zieht zu den beiden jungen Männern, eine Patchworkfamilie wird begründet. Roberto setzt sein Studium fort, Leon beginnt eins der Architektur.

 

Über “Mein Blut in seinen Adern”

“Mein Blut in seinen Adern”, ein schwuler Liebesroman, wurde erarbeitet und verfasst von Kai Steiner. Diese in ihrer Bedeutung für die allgemeine Bildung und Integration schwuler Vampire, Gestaltwandler sowie Magier, Elfen und Werwölfe nicht hoch genug einzuschätzende Studie für Leser und Leserinnen erschien am 01.05.2012 im Himmelstürmer Verlag.

“Mein Blut in seinen Adern” und andere schwule Bücher sind im amtseigenen BAfmW Service Point bestellbar. Online bestellte Fachpublikationen wie dieses Buch, dem gemeinen Bürger draußen im Lande als Liebesromane für Schwule geläufig, sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch direkt im Bundesamt für magische Wesen in Bonn abholbar und werden auf Wunsch verschickt.

Das Bundesamt für magische Wesen kommt mit dem Hinweis auf den “Mein Blut in seinen Adern” seinem Bildungsauftrag nach, den gemeinen Bürger draußen im Lande über das Leben gut integrierter (nicht)magischer Mitbürger, vulgo Werwölfe, Vampire, Dämonen, Elfen, Hexen und Magiere ebenso wie fantastische Tierwesen, als da wären Drachen, Basilisken, Sphingen, kleine und große Pubertiere und Trolle bis hin zu eingewanderten Dschinnen aufzuklären und damit Aberglauben und religiösen Irrlehren ein energisches “Nicht mit uns!” entgegenzuschleudern.

Das Amt weist bei dieser Gelegenheit betroffene Familienangehörige auch auf Therapie- und Aussteigerprogramme für sog. “Religiöse” hin, die dafür bekannt sind, das Leben harmloser schwuler Vampire und gut integrierter Werwölfe zur Hölle zu machen. Es gibt Hilfe! Religion ist heilbar!

 

Bestellen Sie Liebesromane für Schwule von Kai Steiner online

Echt jetzt? Sie fahren wirklich in die Innenstadt von Bonn, um dort Bücher wie "Mein Blut in seinen Adern" zu kaufen? Shoppen Sie lieber online, das spart Zeit, Geld und Nerven. (Foto: Barbara Frommann)
Echt jetzt? Sie fahren wirklich in die Innenstadt von Bonn, um dort Bücher wie “Mein Blut in seinen Adern” zu kaufen? Shoppen Sie lieber online, das spart Zeit, Geld und Nerven. (Foto: Barbara Frommann)
Besucher sind im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, stets willkommen und können dort bestellte Liebesromane für Schwule auch abholen. Wir freuen uns immer über ein Gespräch zu schwulen Themen, u.a. zum Thema Gendern in Sprache und Literatur jenseits der linkisidentitären “Generation beleidigt”.

Und das Verlagsteam des Bundeslurch Verlages sowie des Himmelstürmer Verlages freuen sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Gay Romance, Gay Drama und Gay Fantasy, Fantasy-Jugendbücher sowie Urban Fantasy und steht queer schreibenden Autoren dieser Genres gern für ein ausführliches Gespräch zur Verfügung.

 


Wie ist Ihre Meinung zu Mein Blut in seinen Adern?

Lust auf ein Modelshooting? Die BAfmW-Jobbörse sucht männliche Models, um Bücher vorzustellen. Bewirb Dich! (Foto: Barbara Frommann)
Lust auf ein Modelshooting? Die BAfmW-Jobbörse sucht männliche Models, um Bücher vorzustellen. Bewirb Dich! (Foto: Barbara Frommann)

Hat Ihnen “Mein Blut in seinen Adern gefallen? Das BAfmW würde sich freuen, wenn Sie das Buch bewerten würden. Nicht nur wir, auch die Suchmaschinen lieben Bewertungen schwuler Bücher und das unterstützt die Sichtbarkeit von Buchläden und Verlagen in den Suchmaschinen. Und Autoren freuen sich immer über konstruktive und ehrliche Kritik.

Klicken Sie dazu auf “Reviews” direkt unter dem Buchtitel und Sie können Ihre Bewertung abgeben.

 

 

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!

Marke

Himmelstürmer Verlag

Gewicht 400 g
Größe 14.8 × 2.7 × 20.8 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mein Blut in seinen Adern“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
95 Rezensionen