Mord unter lauter netten Leuten

Autoren: Udo Rauchfleisch

16,00 

  • Softcover : 200 Seiten
  • Verlag: Himmelstürmer
  • Autor(en): Udo Rauchfleisch
  • Auflage: 2. Auflage, erschienen am 09.02.2017
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-98758-036-4
  • ISBN-13: 978-3-98758-036-9
  • Vom BAfmW empfohlenes Alter: ab 14; ab 16; ab 14 bis 99 Jahren
  • Größe: 21,0 x 14,5 cm
  • Gewicht: 250 Gramm
ISBN: 9783987580369 Artikelnummer: 9783987580369 Kategorie:
Der Vampir vom Amt teilt mit, dass "Mord unter lauter netten Leuten" im Bundesamt für magische Wesen bestellbar ist. (Foto: Barbara Frommann)
Der Vampir vom Amt teilt mit, dass „Mord unter lauter netten Leuten“ im Bundesamt für magische Wesen bestellbar ist. (Foto: Barbara Frommann)
Der zweite Fall des schwulen Basler Kommissars Jürgen Schneider. Privat ist er glücklich, weil er mit seinem Partner und einem Lesbenpaar erfolgreich eine Regenbogenfamilie gründen konnte. Beruflich ist die Situation verzwickt: Er steht vor der Frage, ob ein älterer Mann Opfer eines banalen Verkehrsunfalls oder eines Mords ist. Unterstützt wird der Kommissar von einem jungen schwulen Psychologen, der im Gaychat einen neuen Lover kennengelernt hat und dem ersten Treffen entgegenfiebert. Der unsympathische Hausmeister prophezeit weitere Morde und versetzt die Hausbewohner dadurch in Angst und Schrecken. Als eines Morgens eine der Mieterinnen erstochen in ihrer Wohnung liegt, ist klar, dass hier ein Mörder umgeht. Die Angst erreicht einen Höhepunkt, als mehrere Mieter von Mordversuchen berichten, denen sie nur mit Glück entgangen seien. Eigentlich sind alle Bewohner, straight und gay, die hier zusammenleben, nette, harmlos wirkende Leute. Und doch hat jeder auch ein Motiv für die Morde und Mordversuche. In einer dramatischen Aktion kann der Kommissar das Rätsel lösen.

 

Über „Mord unter lauter netten Leuten“

Immer unterwegs für schwule Belletristik wie "Mord unter lauter netten Leuten". (Foto: Barbara Frommann)
Immer unterwegs für schwule Belletristik wie „Mord unter lauter netten Leuten“. (Foto: Barbara Frommann)
Der Roman „Mord unter lauter netten Leuten“, eine Fachstudie aus dem Leben der Mitbürger und Mitbürgerinnen (nicht)magischer Provenienz, wurde erarbeitet und verfasst von Udo Rauchfleisch. Diese in ihrer Bedeutung für die allgemeine Bildung und Integration (nicht)magischen nicht hoch genug einzuschätzende Studie für Leser und Leserinnen aller Altersgruppen erschien am 09.02.2017 bei Himmelstürmer.

Das Buch „Mord unter lauter netten Leuten“ ist im amtseigenen BAfmW Service Point bestellbar. Online bestellte Fachpublikationen wie dieses Buch, dem gemeinen Bürger draußen im Lande als schwule Literatur geläufig, sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch direkt im Bundesamt für magische Wesen in Bonn abholbar und werden auf Wunsch verschickt.

Das Bundesamt für magische Wesen kommt mit dem Hinweis auf „Mord unter lauter netten Leuten“ seinem Bildungsauftrag nach, den gemeinen Bürger draußen im Lande über das Leben gut integrierter magischer Mitbürger, vulgo Werwölfe, Vampire, Dämonen, Elfen, Hexen und Magier ebenso wie fantastische Tierwesen, als da wären Drachen, Basilisken, Sphingen, kleine und große Pubertiere und Trolle bis hin zu eingewanderten Dschinnen aufzuklären und damit Aberglauben und religiösen Irrlehren ein energisches „Nicht mit uns!“ aus Bonns wichtigster Behörde entgegenzuschleudern.

Aus Gründen, und weil Teile des Inhalts von „Mord unter lauter netten Leuten“ die Bevölkerung beunruhigen könnten, wurde das Buch als LGB-Literatur eingestuft.

Lust auf ein Modelshooting? Das BAfmW sucht männliche Models für den BAfmW-Amtskalender. Bewirb Dich! (Foto: Barbara Frommann)
Lust auf ein Modelshooting? Die BAfmW-Jobbörse sucht männliche Models für den BAfmW-Amtskalender. Bewirb Dich! (Foto: Barbara Frommann)

Das Amt weist bei dieser Gelegenheit betroffene Familienangehörige auch auf Therapie- und Aussteigerprogramme für sog. „Religiöse Gefährder“ hin, die dafür bekannt sind, das Leben harmloser schwuler Vampire und gut integrierter Werwölfe zur Hölle zu machen. Es gibt Hilfe! Religion ist heilbar!

Bestellen Sie Bücher von Udo Rauchfleisch online

Sie sind stets willkommen im Buchladen des Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, um z.B. Ihre bestellten LGB-Literatur von Udo Rauchfleisch abzuholen. Auch für schwule Romane, Krimis und Erzählungen ist Bonns allerwichtigste Behörde überhaupt und sowieso von Amts wegen zuständig.

Und das Verlagsteam des Bundeslurch Verlages freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte aller Genres der Fantasy und steht Autoren und Autorinnen gern für ein ausführliches Gespräch über geplante Fantasyromane zur Verfügung.

Wie ist Ihre Meinung zu „Mord unter lauter netten Leuten“?

Hat Ihnen „Mord unter lauter netten Leuten“ gefallen? Wir würden uns freuen, wenn Sie das Buch bewerten würden. Nicht nur wir, auch die Suchmaschinen lieben Bewertungen der Fantasyliteratur und das unterstützt die Sichtbarkeit von Buchläden und Verlagen in den Suchmaschinen. Und Autoren freuen sich immer über konstruktive Kritik.

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!
Gewicht 250 g

Marke

Himmelstürmer

Der Himmelstürmer Verlag ist ein 1998 in Hamburg gegründeter deutscher Buchverlag. Sitz seit Mai 2019 in Binnen, Niedersachsen. Der Verlag hat sich als Spartenverlag auf schwule Literatur spezialisiert. Der Verlag wird in der Rechtsform eines Einzelunternehmens geführt. Eigentümer des Himmelstürmer Verlags ist der Verleger Achim Albers. Gegründet wurde der Verlag 1998. Sein Ziel war und ist es, „gute schwule Unterhaltungsliteratur“ herauszugeben und dafür auch nach weniger bekannten deutschen Autoren oder Newcomern zu suchen. So sind im Himmelstürmer Verlag bisher weit mehr als 250 Werke von ausschließlich deutschsprachigen Autoren erschienen. Inzwischen verzeichnet der Verlag etwa 25 Neuerscheinungen im Jahr, die jeweils im Frühjahr bzw. Herbst herauskommen. Das Programm des Himmelstürmer Verlag richtet sich primär an männliche Homosexuelle. Die Publikationen werden auch über einen eigenen Online-Buchshop sowie als E-Books vertrieben. Schwerpunkte des verlegten Buchprogramms bilden:
  • Schwule Belletristik
  • Coming-out-Romane, hier vor allem die Reihe „Junge Liebe“
  • Sachbücher zu homosexuellen Themen

Bewertungen

There are no reviews yet

Schreibe die erste Bewertung für „Mord unter lauter netten Leuten“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
506 Rezensionen