Rosa Wasser

Autoren: Anita Rehm

14,00 

  • Softcover Klebebindung: 108 Seiten
  • Verlag: Himmelstürmer
  • Autor(en): Anita Rehm
  • Auflage: 1. Auflage, erschienen am 21.01.2022
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-86361-975-7
  • ISBN-13: 978-3-86361-975-6
  • Vom BAfmW empfohlenes Alter: Jahren
  • Größe: 21,0 x 14,0 cm
  • Gewicht: 200 Gramm

Lieferzeit: Print-on-demand

ISBN: 9783863619756 Artikelnummer: 9783863619756 Kategorie:
Der Vampir vom Amt teilt mit, dass "Rosa Wasser" im Bundesamt für magische Wesen bestellbar ist. (Foto: Barbara Frommann)
Der Vampir vom Amt teilt mit, dass „Rosa Wasser“ im Bundesamt für magische Wesen bestellbar ist. (Foto: Barbara Frommann)
Familie Kaiser schien nach außen eine perfekte Familie zu sein. Jedoch nach der Entdeckung der Homosexualität seiner beiden Söhne, Andreas und Thomas, brach dem Familienvater seine erarbeitete heile Welt in sich zusammen. Als Schande und Problem für seine politische Karriere. Die beiden Brüder lösten auf unterschiedlich Weise sich vom erzkonservativen Elternhaus. Andreas ging eine Scheinehe ein. Thomas fasste nach seiner Volljährigkeit den Entschluss, dem spießigen Milieu seiner katholischen Heimatstadt den Rücken zu kehren. Er wollte frei sein und seine Homosexualität in der Anonymität der Großstadt ausleben. Berlin schien dem 20-Jährigen der geeignete Ort zu sein. Er baut sich eine neue Identität auf, nennt sich Tom, und stürzt sich voll in die quirlige homosexuelle Szene rund um den Nollendorfplatz der 70-iger Jahre. Im Keller „Vagabund“ trifft er auf Romy Hag, arbeitet zunächst als Aushilfskellner im „Chez Nous“, einem international bekannten Travestietheater, und im „Wintergarten“, bis er in Holger seine große Liebe fand. Beide betrieben die Bar „Goldrausch“. Nach 10 Jahren trennte sich das Paar. Tom eröffnete seinen eigenen Nachtclub: „Primero“, in denen Heteros, Quere, Künstler und ein stadtbekannter Friseur verkehrten. Drogen, Alkohol und Schulden bestimmten zuletzt sein Leben. Am Ende ließ er sich mit den falschen Personen ein. Mit 59 Jahren wird er Opfer eines bestialischen Raubmordes. Erst nach Tagen wird er tot in der Badewanne seiner Wohnung gefunden. Der packende Roman beschreibt alle Facetten des berauschenden Lebens von Tom Kaiser bis ins Jahr 2014.

 

Über „Rosa Wasser“

Immer unterwegs für schwule Belletristik wie "Rosa Wasser". (Foto: Barbara Frommann)
Immer unterwegs für schwule Belletristik wie „Rosa Wasser“. (Foto: Barbara Frommann)
Der Roman „Rosa Wasser“, eine Fachstudie aus dem Leben der Mitbürger und Mitbürgerinnen (nicht)magischer Provenienz, wurde erarbeitet und verfasst von Anita Rehm. Diese in ihrer Bedeutung für die allgemeine Bildung und Integration (nicht)magischen nicht hoch genug einzuschätzende Studie für Leser und Leserinnen aller Altersgruppen erschien am 21.01.2022 bei Himmelstürmer.

Das Buch „Rosa Wasser“ ist im amtseigenen BAfmW Service Point bestellbar. Online bestellte Fachpublikationen wie dieses Buch, dem gemeinen Bürger draußen im Lande als schwule Literatur geläufig, sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch direkt im Bundesamt für magische Wesen in Bonn abholbar und werden auf Wunsch verschickt.

Das Bundesamt für magische Wesen kommt mit dem Hinweis auf „Rosa Wasser“ seinem Bildungsauftrag nach, den gemeinen Bürger draußen im Lande über das Leben gut integrierter magischer Mitbürger, vulgo Werwölfe, Vampire, Dämonen, Elfen, Hexen und Magier ebenso wie fantastische Tierwesen, als da wären Drachen, Basilisken, Sphingen, kleine und große Pubertiere und Trolle bis hin zu eingewanderten Dschinnen aufzuklären und damit Aberglauben und religiösen Irrlehren ein energisches „Nicht mit uns!“ aus Bonns wichtigster Behörde entgegenzuschleudern.

Aus Gründen, und weil Teile des Inhalts von „Rosa Wasser“ die Bevölkerung beunruhigen könnten, wurde das Buch als LGB-Literatur eingestuft.

Lust auf ein Modelshooting? Das BAfmW sucht männliche Models für den BAfmW-Amtskalender. Bewirb Dich! (Foto: Barbara Frommann)
Lust auf ein Modelshooting? Die BAfmW-Jobbörse sucht männliche Models für den BAfmW-Amtskalender. Bewirb Dich! (Foto: Barbara Frommann)

Das Amt weist bei dieser Gelegenheit betroffene Familienangehörige auch auf Therapie- und Aussteigerprogramme für sog. „Religiöse Gefährder“ hin, die dafür bekannt sind, das Leben harmloser schwuler Vampire und gut integrierter Werwölfe zur Hölle zu machen. Es gibt Hilfe! Religion ist heilbar!

Bestellen Sie Bücher von Anita Rehm online

Sie sind stets willkommen im Buchladen des Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, um z.B. Ihre bestellten LGB-Literatur von Anita Rehm abzuholen. Auch für schwule Romane, Krimis und Erzählungen ist Bonns allerwichtigste Behörde überhaupt und sowieso von Amts wegen zuständig.

Und das Verlagsteam des Bundeslurch Verlages freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte aller Genres der Fantasy und steht Autoren und Autorinnen gern für ein ausführliches Gespräch über geplante Fantasyromane zur Verfügung.

Wie ist Ihre Meinung zu „Rosa Wasser“?

Hat Ihnen „Rosa Wasser“ gefallen? Wir würden uns freuen, wenn Sie das Buch bewerten würden. Nicht nur wir, auch die Suchmaschinen lieben Bewertungen der Fantasyliteratur und das unterstützt die Sichtbarkeit von Buchläden und Verlagen in den Suchmaschinen. Und Autoren freuen sich immer über konstruktive Kritik.

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!
Gewicht 200 g

Marke

Himmelstürmer

Bewertungen

There are no reviews yet

Schreibe die erste Bewertung für „Rosa Wasser“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
501 Rezensionen