Typisch Schweiz

Autoren: Kurt Haberstich

35,00 

  • Softcover : 224 Seiten
  • Verlag: FONA Verlag
  • Autor: Kurt Haberstich
  • Auflage: 1., Auflage, erschienen am 15.05.2013
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-03781-063-7
  • ISBN-13: 978-3-03781-063-7
  • Größe: 22,0 x 15,0 cm
  • Gewicht: 479 Gramm

Lieferzeit: Lieferbar

Der Vampir vom Amt teilt mit, dass das Sachbuch "Typisch Schweiz" im Bundesamt für magische Wesen bestellbar ist. (Foto: Barbara Frommann)
Der Vampir vom Amt teilt mit, dass das Sachbuch „Typisch Schweiz“ im Bundesamt für magische Wesen bestellbar ist. (Foto: Barbara Frommann)
Kaleidoskop der lebendigen Volkskultur Was ist ‚typisch schweizerisch‘? Und was braucht es, damit es als das empfunden wird? Eine spannende Reise in die gelebte Volkskultur – vom Alp-Brauchtum übers Talerschwingen und Juzen bis zum Steinstossen, Platzgen und den hundert eindrücklichsten lokalen Bräuchen. Die Schweiz ist reich an Traditionen. Archaisch und geheimnisvoll oder neuzeitlich lebendig prägen sie die Kulturlandschaft. Da wird gekäst und gesungen, geklopft und geschwungen, prozessiert, protestiert und geklöpft. Jedes Tal, jede Gegend der Schweiz tönt ganz eigen, hat eigene Spielregeln und eigenständiges Brauchtum entwickelt – und steuert damit einen Teil zum Gesamtbild dieses Landes bei. Die Freude am Leben in der Stadt oder auf dem Land, im Gebirge oder im Flachland findet Ausdruck in vielfältigem Feiern. Wer wissen will, wie sich ein Volk fühlt, braucht nur genau seiner Musik zuzuhören. Lieder sind lebendige Geschichtsschreibung, in denen Leiden, Träume und Heimatliebe ausgedrückt wurden und werden. Die Schweizer Volksmusikszene verrät, wie weltoffen und eigenständig zugleich die Schweizer tatsächlich sind. Dieses Buch entführt seine Leserinnen und Leser in eine Welt, in der Begegnungen auf unterschiedlichste Weise zelebriert werden. Ob Wettkampf oder Feierlichkeit: Regel und Ordnung liegen selbst dem wildesten Treiben zugrunde. Eine spannende Sicht auf ein Land, das noch immer, und nicht nur unter den Felsen, viele Geheimnisse birgt. Aus dem Inhalt: Auf der Alp Alpenland Schweiz Alpaufzug Betruf oder Alpsegen Innerschwyzer Alpsegen Alpkäse Wildheuen Chästeilet Älplerchilbi Alpabfahrt Viehschau Heidi Klingende Schweiz Ein Volk voller Musik Instrumentale Volksmusik Schlag- und Rhythmusinstrumente Hackbrett Saiteninstrumente Luftinstrumente Das Alphorn Schwyzerörgeli Tanz- und Blasmusik Jodel und Chorgesang Volkslied und Liedermacher Spiele und sportliche Bräuche Vom einstigen Vergnügen zum Wettbewerb Fahnenschwingen Geisslechlöpfe Hornussen Platzgen Schiessen Schwingen Seilziehen Steinstossen Volksbräuche im Jahresverlauf Pelzmartiga Kandersteg BE Legoren-Fasnacht in Oberägeri ZG Dreikönigsfest in Chandolin VS Vogel Gryff in Basel BS Hom Strom in Scuol GR Rabadan in Bellinzona TI Lichterschwemmen in Ermensee LU Passionsprozession in Mendrisio TI Sächsilüüte in Zürich ZH Le Feuillu in Cartigny GE Alpabfahrt in Kerns OW Olma SG Muotitaler Alpchäsmärcht SZ usw.

Über „Typisch Schweiz“

Immer unterwegs für gute wie "Typisch Schweiz". (Foto: BafmW)
Immer unterwegs für gute wie „Typisch Schweiz“. (Foto: BafmW)
Das Sachbuch „Typisch Schweiz“, eine Fachstudie aus dem Leben der Mitbürger und Mitbürgerinnen (nicht)magischer Provenienz, wurde erarbeitet und verfasst von Kurt Haberstich. Diese in ihrer Bedeutung für die allgemeine Bildung und Integration der Vampire, Gestaltwandler sowie Werwölfe, aber auch Studenten und Studentinnen der Geschichtswissenschaften nicht hoch genug einzuschätzende Publikation zum Regional- und Ländergeschichte für Leser und Leserinnen aller Altersgruppen erschien am 15.05.2013 bei FONA Verlag.

Das Buch „Typisch Schweiz“ ist im amtseigenen BAfmW Service Point bestellbar. Online bestellte Fachpublikationen wie dieses Buch, dem gemeinen Bürger draußen im Lande als Sachbuch und Fachliteratur zum Thema Regional- und Ländergeschichte geläufig, sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch direkt in der Verlagsbuchhandlung Bundesamt für magische Wesen in Bonn abholbar und werden auf Wunsch verschickt.

Das Bundesamt für magische Wesen kommt mit dem Hinweis auf „Typisch Schweiz“ seinem Bildungsauftrag nach, den gemeinen Bürger und die gemeine Bürgerin draußen im Lande über das Leben gut integrierter magischer Mitbürger, vulgo Werwölfe, Vampire, Dämonen, Elfen, Hexen und Magiere ebenso wie fantastische Tierwesen, als da wären Drachen, Basilisken, Sphingen, kleine und große Pubertiere und Trolle bis hin zu eingewanderten Dschinnen aufzuklären und damit Aberglauben und religiösen Irrlehren ein energisches „Nicht mit uns!“ aus Bonns wichtigster Behörde entgegenzuschleudern.

Aus Gründen, und weil Teile des Inhalts von „Typisch Schweiz“ die Bevölkerung beunruhigen könnten, wurde das Buch als Sachbuch und Fachliteratur zum Thema Regional- und Ländergeschichte eingestuft.

Das Amt weist bei dieser Gelegenheit betroffene Familienangehörige auch auf Therapie- und Aussteigerprogramme für sog. „Religiöse Gefährder“ wie auch Queerquarktivisten hin, die dafür bekannt sind, das Leben harmloser schwuler Vampire, gut integrierter Werwölfe und nicht gendernder Zeitgenossen zur Hölle zu machen. Es gibt Hilfe! Religion ist heilbar! Ein Sektenausstieg ist möglich.

Bestellen Sie Bücher von Kurt Haberstich online

Lust auf ein Modelshooting? Die BAfmW-Jobbörse sucht männliche Models für den BAfmW-Amtskalender. Bewirb Dich! (Foto: Barbara Frommann)
Lust auf ein Modelshooting? Die BAfmW-Jobbörse sucht männliche Models für den BAfmW-Amtskalender. Bewirb Dich! (Foto: Barbara Frommann)

Sie sind stets willkommen im Buchladen des Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, um z.B. Ihre bestellte Geschichtsliteratur von Kurt Haberstich und anderen guten Fantasyautoren abzuholen. Für gute Literatur ist Bonns allerwichtigste Behörde überhaupt und sowieso von Amts wegen zuständig.

Und das Team der Verlagsbuchhandlung „Bundesamt für magische Wesen“ freut sich auf interessante Exposés und Manuskripte von Autoren und Autorinnen und steht gern für ein ausführliches Gespräch über geplante Fantasyromane zur Verfügung.

Wie ist Ihre Meinung zu „Typisch Schweiz“?

Hat Ihnen „Typisch Schweiz“ gefallen? Wir würden uns freuen, wenn Sie das Buch bewerten würden. Nicht nur wir, auch die Suchmaschinen lieben Bewertungen der Bücher über Regional- und Ländergeschichte und das unterstützt die Sichtbarkeit von Buchläden und Verlagen in den Suchmaschinen. Und Autoren freuen sich immer über konstruktive Kritik.

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!
Gewicht 479 g
Größe 22 × 15 cm

Marke

FONA Verlag

Bewertungen

There are no reviews yet

Schreibe die erste Bewertung für „Typisch Schweiz“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
501 Rezensionen