Willkommen im Bundesamt für magische Wesen!

My Cart -

0,00 
0
There are 0 item(s) in your cart
Subtotal: 0,00 

Vergessene Schätze der englischen Literatur / Die Namenlosen

SKU: 9783745051827
Product by: epubli
Our Price

18,99 

Product Highlights

  • Softcover : 756 Seiten
  • Verlag: epubli
  • Autor: Wilkie Collins
  • Übersetzer: Sebastian Vogel
  • Illustrator:
  • Illustrationen:
  • Auflage: 6. Auflage. Aufl., erschienen am 06.04.2017
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-7450-5182-3
  • ISBN-13: 978-3-7450-5182-7
  • Größe: 19,0 x 12,5 cm
  • Gewicht: 866 Gramm
Quantity:
SKU 9783745051827 Category Tags , , , , ,

Beschreibung

BONN (BAfmW) – Der Vampir vom Amt teilt mit, dass das Skandinavistik-Fachbuch "Vergessene Schätze der englischen Literatur / Die Namenlosen" im Bundesamt für magische Wesen bestellbar ist.Die Schwestern Norah und Magdalen Vanstone leben mit ihren Eltern und ihrer Gouvernante glücklich und zufrieden auf dem Landgut Combe- Raven. Aber dann schlägt das Schicksal zu, und die beiden jungen Frauen müssen erfahren, dass dunkle Geheimnisse aus der Vergangenheit ihres Vaters sie eingeholt haben. Die Folge: Ein grausames Gesetz beraubt sie nicht nur ihres Vermögens, sondern sogar ihres Familiennamens. Und Magdalen verliert auch noch den Mann, den sie liebt. Norah, die Ältere und Ruhigere, fügt sich in ihr Schicksal und fängt in aller Bescheidenheit ein neues, tugendhaftes Leben an. Magdalen ist dafür viel zu impulsiv: Sie setzt alles daran, das verlorene Glück zurückzuholen. Dazu versichert sie sich der Mithilfe des Spitzbuben Captain Wragge, dem es mit seinen zweifelhaften Methoden gelingt, das Familienvermögen in Magdalens greifbare Nähe zu rücken. Wird es ihr und ihrer geliebten Schwester gelingen, am Ende wieder in Glück und Wohlstand zu leben? In seinem spannenden, 1862 erstmals erschienenen Roman „Die Namenlosen“, der hier in einer völlig neuen deutschen Übersetzung vorliegt, zeichnet Wilkie Collins mit großer Erzählkunst und einem gehörigen Schuss Humor ein Sittengemälde des viktorianischen England mit seinen Widersprüchlichkeiten und Absurditäten.

 

Über „Vergessene Schätze der englischen Literatur / Die Namenlosen“

Das Fachbuch „Vergessene Schätze der englischen Literatur / Die Namenlosen“, eine Fachstudie aus dem Leben der Mitbürger und Mitbürgerinnen innen (nicht)magischer Provenienz, wurde erarbeitet und verfasst von Wilkie Collins. Diese in ihrer Bedeutung für die allgemeine Bildung und Integration der Vampire, Gestaltwandler sowie Studenten der Skandinavistik nicht hoch genug einzuschätzende Studie für Leserinnen aller Altersgruppen erschien am 06.04.2017 und wurde herausgegeben vom epubli.

Immer unterwegs für gute Fachliteratur zur Skandinavistik wie "Vergessene Schätze der englischen Literatur / Die Namenlosen". (Foto: BafmW)Das Fachbuch „Vergessene Schätze der englischen Literatur / Die Namenlosen“ ist im amtseigenen BAfmW Service Point bestellbar. Online bestellte Fachpublikationen wie dieses Buch, dem gemeinen Bürger draußen im Lande als Fachliteratur zur Skandinavistik geläufig, sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch direkt im Bundesamt für magische Wesen in Bonn abholbar und werden auf Wunsch verschickt.

Das Bundesamt für magische Wesen kommt mit dem Hinweis auf das Fachbuch „Vergessene Schätze der englischen Literatur / Die Namenlosen“ seinem Bildungsauftrag nach, den gemeinen Bürger draußen im Lande über das Leben gut integrierter magischer Mitbürger, vulgo Werwölfe, Vampire, Dämonen, Elfen, Hexen und Magiere ebenso wie fantastische Tierwesen, als da wären Drachen, Basilisken, Sphingen, kleine und große Pubertiere und Trolle bis hin zu eingewanderten Dschinnen aufzuklären und damit Aberglauben und religiösen Irrlehren ein energisches „Nicht mit uns!“ entgegenzuschleudern.

Das Amt weist bei dieser Gelegenheit betroffene Familienangehörige auch auf Therapie- und Aussteigerprogramme für sog. „Religiöse Gefährder“ hin, die dafür bekannt sind, das Leben harmloser schwuler Vampire und gut integrierter Werwölfe zur Hölle zu machen. Es gibt Hilfe! Religion ist heilbar!

 

Bestellen Sie Bücher von Wilkie Collins online

Sachbücher zur Skandinavistik wie "Vergessene Schätze der englischen Literatur / Die Namenlosen" liefern wir überallhin. (Foto: Barbara Frommann) Sie sind stets willkommen im Buchladen Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, um z.B. Ihre bestellten Bücher von Wilkie Collins und anderen guten Fantasyautoren abzuholen. Auch zu Zeiten von SARS/COV 19 kann man uns besuchen. Für gute Fachliteratur zur Skandinavistik sind wir von Amts wegen zuständig.

Nutzen Sie daher die Möglichkeiten des Onlineshoppings. Verzichten Sie auf unnötige Besuche von Corona-Hotspots wie die Innenstädte von Bonn, Köln, Berlin und anderer Metropolen. Und schützen Sie sich, Ihre Kinder und Angehörigen durch das Tragen einer Mund und Nase bedeckenden Alltagsmaske. Die Alltagsmasken, die es bei uns im Onlineshop gibt, dienen zusätzlich dazu, Nebenjobs für Studierende der Kultur-, Sprach- und Literaturwissenschaften zu finanzieren.

Besuchen Sie auch unsere Themen-Buchshops und Portale:

Zusätzliche Informationen

Gewicht 866 g
Größe 12.5 × 19 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Vergessene Schätze der englischen Literatur / Die Namenlosen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Q&A

Es sind noch keine Fragen vorhanden

Eine Frage stellen

Deine Frage wird von einem Mitarbeiter der Filiale oder anderen Kunden beantwortet.

Vielen Dank für die Frage!

Mail

Deine Frage ist eingegangen und wird bald beantwortet. Bitte reiche die gleiche Frage nicht noch einmal ein.

Fehler

Warning

Beim Speichern deiner Frage ist ein Fehler aufgetreten. Bitte melde ihn dem Website-Administrator. Zusätzliche Informationen:

Eine Antwort hinzufügen

Vielen Dank für die Antwort!

Mail

Deine Antwort ist eingegangen und wird bald veröffentlicht. Bitte reiche die gleiche Antwort nicht noch einmal ein.

Fehler

Warning

Beim Speichern deiner Frage ist ein Fehler aufgetreten. Bitte melde ihn dem Website-Administrator. Zusätzliche Informationen:

%d Bloggern gefällt das: