Sehr geehrtes Bundesamt für magische Wesen,

in meinem Garten hält sich immer mal wieder ein (oder mehrere s.u.) Eifler-Mini-Farbwechsler-Drachen auf.

Eifler Minifarbwechsler Drache, beobachtet von Suse W. in E.

Eifler Minifarbwechsler Drache, beobachtet von Suse W. in E.

Wenn der Nachbar grillt, huscht er hinüber um das ein- oder andere Stückchen glühende Kohle zu ergattern (im Dunkeln trotz Farbtarnung gut erkennbar), müssen dann allerdings schnellstens wieder rüber zu mir, da der Nachbarshund Drachen nicht sehr mag.

Ein Glücksfall, daß ich heute einen gefunden habe, da sie sehr scheu sind und sich sehr gut tarnen; – das Exemplar auf dem Foto hätte ich eine Minute später nicht mehr erkennen können, man sieht dass er am Rücken schon grün wird. Ich kann also nicht genau sagen, um wieviele Drachen es sich handelt.

Meine Anschrift:

Suse W. aus E.

(Auch hier hält das Amt die Adresse der Einsenderin geheim. Sonst steht zu befürchten, dass schurkische Drachenschmuggler auf der Suche nach seltenen Drachenspezies sich im Umfeld auf die Lauer legen, um Exemplare für den Schwarzmarkt zu fangen.)

Stunde der Drachen 2017

Machen auch Sie mit bei der Erfassung der Drachenbestände in Deutschland und melden dem Bundesamt für magische Wesen in Bonn Drachensichtungen. Wie es geht und was es zu gewinnen gibt, das finden Sie hier: -> Drachenmeldung

Merken

Merken

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *