Menu

Hier finden Sie die Meldungen zu den Beobachtungen, Funden und Sichtungen von Drachen, Basilisken und Lindwürmern aus dem ganzen Bundesgebiet. Die Drachenzählaktion des Bundesamtes für magische Wesen findet jährlich vom 1. bis 30. Mai statt.

Haben auch Sie einen Drachen in Ihrem Haus oder Garten? Oder lebt ein Drache in Ihrer Nähe, vielleicht auf der Fassade eines Hauses oder am First eines Daches? Oder haben Sie eine kleine Geschichte über Drachen zu erzählen?

BAfmW-Tasse mit Verordnung zur Haltung von Drachen

BAfmW-Tasse mit Verordnung zur Haltung von Drachen

Es gibt Preise zu gewinnen!

Schicken Sie dem Bundesamt für magische Wesen Bilder Ihres Drachens oder die Geschichte Ihres Erlebnisses mit einem Drachen an info@bafmw.org Unter den schönsten Beiträgen verlosen wir 10 Exemplare der „Großen Tasse mit Bundeslurch und VO zur Haltung von Drachen.“

Weitere Infos: Drachenzählaktion des Bundesamtes für magische Wesen

Einzusenden sind die Meldungen über Drachensichtungen in der Zeit zwischen dem 1. und dem 30. Mai eines jeden Jahres.

An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass alle Drachenarten, ob freilebend oder in urbanen Habitaten, ganzjährig unter Schutz stehen und keinesfalls bejagt oder beim Nisten gestört werden dürfen. Zuwiderhandlungen werden mit mehren Stunden Zwangshörens der Songs von Helene Fischer und Xavier Naidoo, und in besonders schweren Fällen, mit der Einweisung in den Musikantenstadl geahndet.

  TOP