Aus aller WeltReferat für Elfen, Fae und Feen

“Weihnachtsmann” zerschlägt Drogendealer-Gang in Peru

Statt Geschenke zu bringen, legten ein Weihnachtsmann und seine Elfen den Drogendealern Handschellen an

Lima/ Peru (AFP) – Eine unliebsame Weihnachtsüberraschung hat eine Drogendealer-Gang in Peru bekommen: Statt Geschenke zu bringen, legten ihnen ein Weihnachtsmann und seine Elfen Handschellen an und beschlagnahmten ihre Ware. Wie Polizeisprecher David Villanueva am Montag (Ortszeit) im peruanischen Fernsehen schilderte, nutzten Kriminalbeamte die Verkleidung als Weihnachtsmann und Weihnachtselfen, um sich ungehindert in einem berüchtigten Stadtteil der Hauptstadt Lima bewegen zu können.

Weihnachtself zertrümmert Tür mit Vorschlaghammer

Am Haus der Drogendealer zückte einer der Weihnachtselfen dann einen enormen Vorschlaghammer und schlug die Tür ein, woraufhin die angeblich festlichen Besucher das Gebäude stürmten. Drei Männer und eine Frau wurden festgenommen, die verkleideten Polizisten beschlagnahmten 6000 Verkaufseinheiten Kokainpaste, 104 Portionen Kokain in Pulverform und 279 Päckchen Cannabis.

gt/mhe

© Agence France-Presse

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!

AFP Agence France-Presse

AFP ist eine der drei globalen Nachrichtenagenturen und an 260 Standorten in 151 Ländern der Erde vertreten. Mit 2.400 Mitarbeitern verfügt AFP über eines der dichtesten Korrespondentennetze weltweit. Jeden Tag verbreitet AFP mehrere Millionen Wörter in vielen Sprachen, dazu umfangreiche Foto- und Infografikdienste sowie integrierte Multimedia-Newspakete für Online-Medien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
259 Rezensionen