Whitestone Hospital – Tough Choices

Autoren: Ava Reed

14,00 

  • Softcover Paperback: 416 Seiten
  • Verlag: LYX
  • Autor: Ava Reed
  • Übersetzer:
  • Auflage: 1. Auflage 2023, erschienen am 28.07.2023
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-7363-1825-1
  • ISBN-13: 978-3-7363-1825-0
  • Größe: 21,5 x 13,5 cm
  • Gewicht: Gramm

Lieferzeit: aus dem Sortiment genommen

Nicht vorrätig

Der Vampir vom Amt teilt mit, dass der Roman "Whitestone Hospital - Tough Choices" von Ava Reed im Bundesamt für magische Wesen nicht mehr bestellbar ist. (Foto: Barbara Frommann)
Der Vampir vom Amt teilt mit, dass der Roman “Whitestone Hospital – Tough Choices” von Ava Reed im Bundesamt für magische Wesen nicht mehr bestellbar ist. (Foto: Barbara Frommann)
“Du bist eine wahre Wundertüte, Maisie Jones.” Und das ist das Schönste, was ein Mensch je zu mir gesagt hat Maisie Jones trägt jeden Tag eine andere Brille, liebt gute Krimis und ihren Job als Assistenzärztin am Whitestone Hospital. Sie hat Freundschaften geschlossen und fühlt sich, als wäre sie endlich angekommen, doch ausgerechnet Grant Masterson bringt alles durcheinander. Der Krankenpfleger, der jedes Mal lächelt, wenn er sie sieht, und ihr Herz dabei ein bisschen schneller schlagen lässt. Maisie hat nie groß über die Liebe nachgedacht – bis jetzt. Und als Grant sie dann für sich gewinnt, ist plötzlich unklar, ob er sie auch halten kann … »Maisies & Grants Geschichte ist so intensiv wie ein Sturm. Mit ihrer unverwechselbaren Feinfühligkeit verpackt Ava Reed die Schwere des Klinikalltags in eine bittersüße Leichtigkeit – ich habe es geliebt, wieder ins Whitestone Hospital zurückzukehren.« CAROLIN WAHL Band 3 der Serie rund um die jungen Ärzt:innen des WHITESTONE HOSPITALS von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Ava Reed

Warum das BAfmW “Whitestone Hospital – Tough Choices ” aus dem Verkauf genommen hat

Vor Erschöpfung auf dem Boden sitzende Jugendliche, die stundenlang darauf warten, zum Lyx Verlag zu gelangen, blockierten die Stände anderer Verlage in der Reihe D Halle 3, darunter der Eifeler Literatur Verlag und Leuchtturm1917. (Foto: Klaus Maresch)
Vor Erschöpfung auf dem Boden sitzende Jugendliche, die stundenlang darauf warten, zum Lyx Verlag zu gelangen, blockierten die Stände anderer Verlage in der Reihe D Halle 3, darunter der Eifeler Literatur Verlag und Leuchtturm1917. (Foto: Klaus Maresch)

Zu unserem großen Entsetzen haben wir den LYX Verlag auf der 75. Frankfurter Buchmesse auf eine Weise kennenlernen müssen, die wir nur als rücksichtslos und unkollegial, ja als nahezu asozial betrachten können.

Ohne Rücksicht auf andere ausstellende Verlage zu nehmen, führte der LYX Verlag Verkaufsaktionen durch, die quer durch die Halle Warteschlangen erzeugten. Teilweise standen die wartenden Teenager stundenlang an und setzten sich vor Erschöpfung auf den Boden.

Die Security der Frankfurter Buchmesse schien dem auch nicht gewachsen, und wenn man sich vorstellt, was mit in einer Schlange wartender und auf dem Boden kauernden Jugendlichen bei einer plötzlichen Panik passieren kann, dann kann man sich nur mit Grausen abwenden. Es hätte Tote geben können.

So sah es durchängig in der kompletten Reihe D in Halle 3 auf der Frankfurter Buchmesse aus. Erschöpfte Teenager, die nach stundenlanger Warterei nicht mehr stehen konnten und andere Verlage blockierten. (Foto: Klaus Maresch)
So sah es durchängig in der kompletten Reihe D in Halle 3 auf der Frankfurter Buchmesse aus. Erschöpfte Teenager, die nach stundenlanger Warterei nicht mehr stehen konnten und andere Verlage blockierten. (Foto: Klaus Maresch)

Das Buch “Whitestone Hospital – Tough Choices” ist im amtseigenen BAfmW Service Point deswegen nicht bestellbar. Wir verzichten auf Umsätze mit Büchern aus Verlagen, die wir auf eine Weise kennenlernen mussten, die wir nicht für möglich gehalten hätten. Es gibt viele gute Verlage, die mit ihren Kunden rücksichtsvoll und – gerad mit jugendlichen Lesern und Leserinnen – verantwortungsvoll umgehen. LYX zeigte auf der 75. Frankfurter Buchmesse, dass wir diesen Verlag nicht dazurechnen können.

2023 nahm das Bundesamt für magische Wesen zum ersten Mal an der Frankfurter Buchmesse teil. Sie fanden uns in Halle 3 in Reihe D an Stand 104, wenn Sie denn an den Schlangen wartender Teenager vorbeigekommen wären.
Da die Veranstalter der Frankfurter Buchmesse Verlage wie LYX gewähren ließen, und keine Bereitschaft zeigten, kleine Aussteller vor dem rücksichtslosen Gebaren einiger anderer Verlage zu schützen, können wir uns derzeit nicht vorstellen, erneut an der Frankfurter Buchmesse teilzunehmen.

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!
Größe 21,5 × 13,5 cm

Marke

LYX

Lyx ist ein Verlag, den wir in seinen Marketingaktionen auf der 75. Frankfurter Buchmesse als nahezu asozial und unkollegial kennengelernt haben. Der Verlag produzierte Schlangen stundenlang wartender Teenager, die teilweise vor Erschöpfung auf dem Boden kauerten.
Lyx hat dadurch die Erreichbarkeit und Sichtbarkeit anderer Verlage auf der Frankfurter Buchmesse stark beeinträchtigt, weshalb wir entschieden haben, das Angebot dieses Verlages auf "aus dem Sortiment genommen" zu setzen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Whitestone Hospital – Tough Choices“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
459 Rezensionen