Die Töchter der Elemente Teil 2 – Das Böse kehrt zurück

Autoren: Christiane

12,00 

  • Softcover : 256 Seiten
  • Verlag: BoD – Books on Demand
  • Autor: Christiane Retzdorff
  • Übersetzer:
  • Auflage: 1. Auflage, erschienen am 18.06.2018
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3-7460-7377-4
  • ISBN-13: 978-3-7460-7377-4
  • Vom BAfmW empfohlenes Alter: ab 12 Jahren
  • Größe: 21,5 x 13,5 cm
  • Gewicht: 351 Gramm

Lieferzeit: Lieferbar

ISBN: 9783746073774 Artikelnummer: 9783746073774 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , , ,
Der Vampir vom Amt teilt mit, dass der Fantasyromane "Die Töchter der Elemente" im Bundesamt für magische Wesen bestellbar ist. (Foto: Barbara Frommann)
Der Vampir vom Amt teilt mit, dass der Fantasyromane “Die Töchter der Elemente” im Bundesamt für magische Wesen bestellbar ist. (Foto: Barbara Frommann)
Eigentlich ist alles gut, das Böse scheint besiegt, die Festung Etugs ist zerstört. Die Töchter der Elemente – die jungen Magierinnen Flamina, Sandessa, Windröschen und Welline – wenden sich im zweiten Band der Serie neuen Zielen zu, die jeweils ihren doch sehr unterschiedlichen Charakteren entsprechen. Nur ihr alter Lehrmeister Balising ahnt, dass der alte Gegner auf eine günstige Gelegenheit für einen erneuten Schlag lauert. Die jungen Magierinnen wenden sich nach dem Kampf gegen Etug, dem Bösen, ihren persönlichen Interessen zu. Sandessa und Windröschen bleiben in der großen Siedlung bei den Mapas, um sich dort mit ihren Liebsten ein Leben aufzubauen. Flamina und Welline bereisen mit Jami das große Meer, auch um Kerdo und das abgetriebene Schiff zu suchen. Da schleicht sich erneut das Böse an. Und das ausgerechnet in einer Zeit, in der sich die Gesellschaft in der großen Mapasiedlung am Fuße des Vulkans zwangsläufig neu erfindet. Die vielen Flüchtlinge, die nach dem letzten Kampf in die Siedlung kamen, müssen nun mitversorgt werden, was das Leben der angestammten Bewohner sehr verändert. Wohnraum und Nahrung werden knapp und deshalb streng rationiert unter allen verteilt. Der Unmut wächst, sodass die hinterhältigen Einflüsterungen Etugs auf fruchtbaren Boden fallen. Doch auch das Gute schläft nicht. Balising, der alte, weise Lehrer der jungen Magierinnen, ist ebenfalls in der Siedlung geblieben. Er bemerkt, dass etwas nicht stimmt, und warnt Sandessa und Windröschen. Doch schnell wird klar, dass die beiden magischen Schwestern allein wenig ausrichten können. Denn dieses Mal scheint es noch schlimmer zu kommen – Etug erhält machtvolle Unterstützung. Der Magier Ramos schickt sich an, nach Giaium zurückzukehren. Er ist Amalaswintas Bruder und damit der Onkel der vier Schwestern. Alle Mapas sind ihm ein Dorn im Auge, er liebt es, sie zu quälen und zu vernichten. Deshalb wurde er einst von Giaium verbannt. Und er ist sehr viel mächtiger als Etug. Die vier jungen Magerinnen und ihre Gefährten müssen also gleich gegen zwei böse Mächte antreten. Dabei gibt es viel zu lernen für alle. Es gilt, erwachsen zu werden, zusammenzuhalten und über sich hinauszuwachsen. Aber reicht das alles, um Ramos und Etug aufzuhalten? Im zweiten Band “Die Töchter der Elemente – Das Böse kehrt zurück” stellen Etug und Ramos geschickt die Weichen, damit es einen Krieg gibt, der den Mapas Verderben und Elend bringt. Und die magischen Schwestern geraten an ihre Grenzen.

Über “Die Töchter der Elemente Teil 2 – Das Böse kehrt zurück”

Immer unterwegs für gute  wie "Die Töchter der Elemente". (Foto: BafmW)
Immer unterwegs für gute wie “Die Töchter der Elemente”. (Foto: BafmW)
Der Fantasy Roman “Die Töchter der Elemente Teil 2 – Das Böse kehrt zurück”, eine Fachstudie aus dem Leben der Mitbürger und Mitbürgerinnen (nicht)magischer Provenienz, wurde erarbeitet und verfasst von Christiane Retzdorff. Diese in ihrer Bedeutung für die allgemeine Bildung und Integration der Vampire, Gestaltwandler sowie Werwölfe, aber auch Hexen und Magier nicht hoch genug einzuschätzende Studie für Leser und Leserinnen erschien am 18.06.2018 bei BoD – Books on Demand.

Das Buch “Die Töchter der Elemente” ist im amtseigenen BAfmW Service Point bestellbar. Online bestellte Fachpublikationen wie dieses Buch, dem gemeinen Bürger draußen im Lande als Fantasyroman geläufig, sind zu den üblichen Öffnungszeiten auch direkt im Bundesamt für magische Wesen in Bonn abholbar und werden auf Wunsch verschickt.

Junger Vampir in der Georgskapelle auf dem Alten Friedhof in der Innenstadt Bonn (Foto: Barbara Frommann)
Junger Vampir in der Georgskapelle auf dem Alten Friedhof in der Innenstadt Bonn (Foto: Barbara Frommann)

Das Bundesamt für magische Wesen kommt mit dem Hinweis auf den Fantasyroman “Die Töchter der Elemente Teil 2 – Das Böse kehrt zurück” seinem Bildungsauftrag nach, den gemeinen Bürger draußen im Lande über das Leben gut integrierter magischer Mitbürger, vulgo Werwölfe, Vampire, Dämonen, Elfen, Hexen und Magiere ebenso wie fantastische Tierwesen, als da wären Drachen, Basilisken, Sphingen, kleine und große Pubertiere und Trolle bis hin zu eingewanderten Dschinnen aufzuklären und damit Aberglauben und religiösen Irrlehren ein energisches “Nicht mit uns!” aus Bonns wichtigster Behörde entgegenzuschleudern.

Aus Gründen, und weil Teile des Inhalts von “Die Töchter der Elemente Teil 2 – Das Böse kehrt zurück” die Bevölkerung beunruhigen könnten, wurde das Buch als Fantasyroman eingestuft.

Das Amt weist bei dieser Gelegenheit betroffene Familienangehörige auch auf Therapie- und Aussteigerprogramme für sog. “Religiöse Gefährder” hin, die dafür bekannt sind, das Leben harmloser schwuler Vampire und gut integrierter Werwölfe zur Hölle zu machen. Es gibt Hilfe! Religion ist heilbar!

Bestellen Sie Bücher von Christiane Retzdorff online

Lust auf ein Modelshooting? Die BAfmW-Jobbörse sucht männliche Models für den BAfmW-Amtskalender. Bewirb Dich! (Foto: Barbara Frommann)
Lust auf ein Modelshooting? Die BAfmW-Jobbörse sucht männliche Models für den BAfmW-Amtskalender. Bewirb Dich! (Foto: Barbara Frommann)

Sie sind stets willkommen im Buchladen des Bundesamt für magische Wesen in Bonn, der Stauhauptstadt von Nordrhein-Westfalen, um z.B. Ihre bestellten Fantasyromane von Christiane Retzdorff und anderen guten Fantasyautoren abzuholen. Für gute Fantasyliteratur und lesenswerte Sachbücher ist Bonns allerwichtigste Behörde überhaupt und sowieso von Amts wegen zuständig.

Und das Verlagsteam des Bundeslurch Verlages sowie des Himmelstürmer Verlages freuen sich auf interessante Exposés und Manuskripte u.a. der Genres Gay Romance, Gay Drama und Gay Fantasy, Fantasy-Jugendbücher sowie Urban Fantasy und steht Autoren und Autorinnen dieser Genres gern für ein ausführliches Gespräch über geplante Fantasyromane zur Verfügung.

Wie ist Ihre Meinung zu “Die Töchter der Elemente”?

Hat Ihnen “Die Töchter der Elemente” gefallen? Wir würden uns freuen, wenn Sie das Buch bewerten würden. Nicht nur wir, auch die Suchmaschinen lieben Bewertungen der Literatur und das unterstützt die Sichtbarkeit von Buchläden und Verlagen in den Suchmaschinen. Und Autoren sind immer an konstruktiver Kritik interessiert.

Besuchen Sie uns auf der Frankfurter Buchmesse

2023 nimmt das Bundesamt für magische Wesen an der Frankfurter Buchmesse teil. Sie finden uns in Halle 3 in Reihe D an Stand 104. Wir freuen uns auf Besucher und den Austausch mit Fantasyfans und -autoren.

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!
Gewicht 350 g
Größe 13,5 × 21,5 cm

Marke

BoD – Books on Demand

BoD - Books on Demand

Das könnte dir auch gefallen …

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
459 Rezensionen