Jugendschutz: Zu den Rechten der Kinder schwuler Vampire

10,00 

BAfmW-VO 2014/10-15
Es ist für Kinder glitzernder oder schwuler Vampire unzumutbar, einen katholischen Kindergarten zu besuchen. Kleine Vampire haben Anspruch auf eine religiös nicht imprägnierte Tagesmutter.
gez. Edmund F. Dräcker

Eine Initiative zu den Rechten der Kinder schwuler Vampire unseres Praktikanten im Referat Vampire! (Foto: Barbara Frommann)
Eine Initiative zu den Rechten der Kinder schwuler Vampire unseres Praktikanten im Referat Vampire! (Foto: Barbara Frommann)

Die Tasse mit dem Logo des Bundesamtes für magische Wesen sowie der allüberall geltenden und auf immer gültigen Verordnung von Edmund F. Dräcker zu den Rechten der Kinder schwuler Vampire gibt es in mehreren Sprachversionen. Und es werden immer mehr, denn auch dem Umgang mit die Impfung verweigernden Engeln unter Berücksichtigung der Infektionslage muß Rechnung getragen werden.

Die Vorderseite der Tasse enthält das Logo des Bundesamtes für magische Wesen und auf der Rückseite ist dann die Verordnung von Edmund F. Dräcker in der jeweiligen Übersetzung zu lesen. Und natürlich gehorsamst zur Kenntnis zu nehmen und im alltäglichen behördlichen und zivilen Leben umzusetzen. Was eine deutsche Behörde verfügt und erläßt, ist in seiner Weisheit nahezu in Stein gemeißelt.

Das Bundesamt für magische Wesen verfügt zu den Rechten der Kinder schwuler Vampire:

BAfmW-VO 2014/10-15
Es ist für Kinder glitzernder oder schwuler Vampire unzumutbar, einen katholischen Kindergarten zu besuchen. Kleine Vampire haben Anspruch auf eine religiös nicht imprägnierte Tagesmutter.
gez. Edmund F. Dräcker

Vergessen Sie alles, was im Bundesgesetzblatt steht. Wer liest das schon? Wenn Sie diese Tasse zu den Rechten der Kinder schwuler Vampire und die anderen Tassen mit dem Bundeslurch nicht im Schrank haben, dann haben Sie nicht alle Tassen im Schrank!

Die Tassen mit dem Bundeslurch und den legendären Verordnungen von Edmund F. Dräcker zu den drängenden Fragen der Zeit sind eine Zierde für jedes Büro und erfreuen sich großer Beliebtheit nicht nur in Ämtern und Behörden. Sie künden vom Wirken des Bundeslurchs und sind erhältlich in deutscher und englischer Version sowie demnächst auch weiteren Sprachen.

 

Wo gibt es die Tassen mit dem Bundeslurch und den Verordnungen des Bundesamtes für magische Wesen?

Zu beziehen sind die Tassen mit dem Bundeslurch und der Verordnung von Edmund F. Dräcker zu den Rechten der Kinder schwuler Vampire über den BafmW Service Point, zu den Öffnungszeiten auch direkt im Bundesamt für magische Wesen in Bonn und natürlich auch auf den Veranstaltungen, an denen das fantastischste aller Ämter teilnimmt oder selber veranstaltet.

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!

Marke

Bundesamt für magische Wesen

Gewicht n. v.
Größe n. v.
Sprache

Deutsch, Englisch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Jugendschutz: Zu den Rechten der Kinder schwuler Vampire“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
104 Rezensionen