Aus aller Welt

Von zwei bis 1,6 Millionen: Charles III. in Zahlen

Nach Jahrzehnten als Kronprinz sind zahlreiche Details über den Monarchen bekannt. Ein Überblick in Zahlen

London (AFP) – Nach dem Tod der britischen Königin Elizabeth II. ist Charles III. am Samstag offiziell zum König ausgerufen worden. Nach Jahrzehnten als Kronprinz sind zahlreiche Details über den Monarchen bekannt. Ein Überblick in Zahlen:

– 2 –

Zwei Mal hat Charles sich bereits mit dem Coronavirus infiziert. Zum ersten Mal wurde er im März 2020 positiv getestet. Trotz Impfung wurde das Virus diesen Februar erneut bei ihm nachgewiesen, er hatte aber keine Symptome.

– 3 –

Mit drei Jahren wurde Charles Nummer eins der britischen Thronfolge, nachdem sein Großvater König George VI. 1952 plötzlich gestorben war und seine Mutter Elizabeth mit 25 Jahren Königin wurde.

– 4 –

Alter, in dem Charles den Seitenscheitel bekam, der bis heute zu seinen Markenzeichen gehört.

– 11 –

Anzahl der Jahre, die Charles’ erste Ehe mit Diana Spencer dauerte. Das Paar, das die beiden Söhne William und Harry bekam, trennte sich 1992. Für das Scheitern ihrer Ehe machte Prinzessin Diana Charles’ Beziehung zu Camilla Parker Bowles verantwortlich, die heute seine Frau ist. Charles und Diana wurden 1996 geschieden.

– 27 –

Zahl der als “black spider memos” bekannt gewordenen Briefe, die Charles in den Jahren 2004 und 2005 an die damalige Regierung von Premierminister Tony Blair schickte. Darin drängte der damalige Kronprinz die Labour-Regierung zum Handeln in Angelegenheiten von Ausrüstungsmängeln bei der Armee bis hin zum Töten von Dachsen, um Tuberkulose bei Rindern einzudämmen. Als König wird von Charles strikte politische Neutralität erwartet.

– 52 –

Anzahl der Jahre, die Charles seinen Aston Martin DB6 besitzt. 2008 rüstete er den Wagen auf Bio-Kraftstoff um. Charles’ älterer Sohn Prinz William nutzte den Oldtimer 2011, um mit seiner frisch gebackenen Ehefrau Kate vom Hof des Buckingham-Palast zu fahren.

– 350 –

Anzahl der Jahre, die eine Schneiderei im zentralenglischen Worcester auf die Begleichung einer Rechnung in Höhe von 453,15 Pfund warten musste, die sie im 17. Jahrhundert für die Anfertigung von Armee-Uniformen an König Charles II. geschickt hatte. Der heutige König Charles III. übernahm die Zahlung 2008.

– 3.344 –

Anzahl der Tonnen CO2-Emissionen, die Charles und seine Frau Camilla laut dem neuesten verfügbaren Bericht im Abrechnungsjahr, das am 31. März 2019 endete, verursachten. Der durchschnittliche Brite verursachte hingegen nur etwa sechs Tonnen CO2-Emissionen. Charles, nach eigenem Bekenntnis überzeugter Umweltschützer, steht wegen der häufigen Nutzung von Privatjets in der Kritik.

– 100.000 –

Zahl der Menschen, die bis heute von der Stiftung profitiert haben, die Charles 1976 mit seiner Abfindung von der Royal Navy gründete, um benachteiligten jungen Menschen zu helfen.

– 1,6 Millionen –

Zahl der Follower, die Charles und Camilla auf Instagram haben. Das ist nicht besonders viel. So haben Charles’ Sohn William und dessen Frau Kate 13,9 Millionen Instagram-Abonnenten.

yb/se

© Agence France-Presse

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!

AFP Agence France-Presse

AFP ist eine der drei globalen Nachrichtenagenturen und an 260 Standorten in 151 Ländern der Erde vertreten. Mit 2.400 Mitarbeitern verfügt AFP über eines der dichtesten Korrespondentennetze weltweit. Jeden Tag verbreitet AFP mehrere Millionen Wörter in vielen Sprachen, dazu umfangreiche Foto- und Infografikdienste sowie integrierte Multimedia-Newspakete für Online-Medien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
184 Rezensionen