Referat für Drachen

Drachenlandung und Einnnistung bei der Sternenruferin in Köln

Ein Beitrag zur Stunde der Drachen 2015

Ein Drache ist letztens auch bei uns in Köln gelandet. Er nennt sich selber Charlie, und behauptet ein rosa Todesdrache zu sein. Weitere Auskünfte verweigert er. Mittlerweile hat er sich hier eingenistet, knabbert ständig meine Katzen an, obwohl ich ihm frisches Fleisch anbiete.

Charlie, ein rosa Todesdrache in Köln (Foto: Die Sternenruferin)
Charlie, ein rosa Todesdrache in Köln (Foto: Die Sternenruferin)

Habt ihr irgendwelche Tipps für mich? Meine Katzen werden schon immer ganz böse, wenn Charlie nur aus seiner Ecke kommt. Aber weg will er auch nicht.

Lieben Gruß, Marie-Louise

Anm. der Amtsleitung: Vorsicht! Rosa Todesdrachen sind nicht ohne. Oft kommen sie mit singenden Sagrotanflaschen einher und wenn dann plötzlich Helene-Fischer-Songs ertönen, ist es um einen geschehen.


Stunde der Drachen 2015

Haben auch Sie einen Drachen in Ihrem Haus oder Garten? Oder lebt ein Drache in Ihrer Nähe, vielleicht auf der Fassade eines Hauses oder am First eines Daches? Oder haben Sie eine kleine Geschichte über Drachen zu erzählen?

Schicken Sie dem Bundesamt für magische Wesen Bilder Ihres Drachens oder die Geschichte Ihres Erlebnisses mit einem Drachen an info@bafmw.org Unter den schönsten Beiträgen verlosen wir 10 Exemplare der “Großen Tasse mit Bundeslurch und VO zur Haltung von Drachen.”

Weitere Infos: Drachenzählaktion des Bundesamtes für magische Wesen

Einsendeschluß ist der 30. Mai 2015

Merken

Merken

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!

Die Sternenruferin

Marie, 30+, unsichtbar behindert, schreibt und bloggt über ihr Leben, zeichnet, liest. Liebt ihr Leben, ihren Mann und ihre Tiere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
104 Rezensionen