Film, Theater und Oper

Modeljob-Ausschreibung

Models gesucht für TV-Dreharbeiten und Produktshootings im BAfmW

Bonns wichtigste Behörde, das Bundesamt für magische Wesen
Bonns wichtigste Behörde, das Bundesamt für magische Wesen

Das Bundesamt für magische Wesen ist eine fiktive obere Bundesbehörde für die Angelegenheiten der Mitbürger magischer Abkunft, also Vampire, Werwölfe, Dämonen und andere mythische Wesen. Und natürlich fällt im Amt auch gelegentlich ein Modeljob an, denn das “Amt” mit Sitz im Norden von Bonn umfasst ein kreatives satirisches Portal rund um Fantasy Themen und Cosplay sowie einen Onlinebuchshop nebst Verlag für Fantasyliteratur.

Männliche Models für Modeljob gesucht

Gelegentlich suchen wir für einen Modeljob männliche Models, um Shirts, Hoodies, Urban Streetwear von Stanley/Stella und Fantasyromane vorzustellen. Aber auch um Bilder passend zurechtgestylter Werwölfe, Elfen, Vampire, Dämonen etc. für die satirischen Beiträge und Pressemeldungen zur Verfügung zu haben. Alles unter der Überschrift “Der Vampir an sich will nur seinen Sarg im Grünen mit Geranien vor der Gruft und alles andere ist katholische Gräuelpropaganda.”

Werwolf Berkan A. beim Posing im BAfMW-Dienstwagen, ein Modeljob vor dem Sterntor in Bonn (Foto: Barbara Frommann)
Werwolf Berkan A. beim Posing im BAfMW-Dienstwagen, ein Modeljob vor dem Sterntor in Bonn (Foto: Barbara Frommann)

Aktuell möchte ein TV-Sender das Amt in einer Quizsendung vorstellen. Natürlich mit “echten” mythischen Wesen. Dafür sollen Einspieler von Filmaufnahmen eines Modelshootings erstellt werden. Außerdem haben wir neue Bücher und andere Produkte, für die wir diesen Modeljob ausschreiben.

Wir suchen sportlich aktive Studenten, z.B. Sportstudenten, Schwimmer, Tänzer oder Fitness Fans, die Spaß daran haben, sich von unseren Maskenbildnern passend zurechtstylen zu lassen, vor der Kamera zu posen und sich in einen attraktiven Vampir/Werwolf-Traumboy verwandeln, der sich leicht testosteronbedröhnt vor passender Kulisse als Traum aller Mädels und schwulen Jungs präsentiert. Klischees (Twilight, Teenwolf, Gladiator, Vikings, Chroniken der UNterwelt) leben und können Spaß machen. Aber neben dem muskelbepackten Held ist auch der zarte Elf mit Shirtgröße XS gefragt. Gern auch mit LGBTQ-Hintergrund.

Die Shootings finden statt an Orten wie der Kapelle auf dem Alten Friedhof in Bonn, vor dem Sterntor oder im Studio der Fotografin Barbara Frommann, je nach Anlass und Zweck.

Beispiele finden sich in den Bildergalerien unserer Webseite:

Was sind die Anforderungen an die Models?

  • Für den Modeljob als Dämon kamen UV-reflektierende Kontaktlinsen und Körperbemalung zum Einsatz. (Foto: Barbara Frommann)
    Für den Modeljob als Dämon kamen UV-reflektierende Kontaktlinsen und Körperbemalung zum Einsatz. (Foto: Barbara Frommann)

    sportliche, schlanke, durchtrainierte Figur

  • keine Scheu, shirtless/in Badehose vor der Kamera zu arbeiten
  • max. 3-Tage-Bart
  • Selbständiges Einsetzen von Kontaktlinsen – es ist nicht schwer, aus versicherungstechnischen Gründen dürfen wir es nur erklären, aber während eines Drehs die Linsen dem Model nicht einsetzen
  • Erfahrung als Model? Kann nicht schaden, ist aber keine Voraussetzung. Bei uns geht es in erster Linie um den Spaß an Fantasy und kreativen Fotoshootings.

In der Bewerbung für den Modeljob sollte enthalten sein:

  • ein Foto (shirtless-Selfie vor dem Spiegel, danach entscheiden wir, für welches mythische Wesen geshootet wird.
  • Körpermaße: Körpergröße, Gewicht, Schuhgröße, Hosen-Bundweite und Beinlänge sowie Shirtgrößen (von XS bis 3XL) Manche Textilien werden extra angefertigt, zum Beispiel ist ein weiteres Shooting am Rheinufer mit männlichen Nixen geplant, wofür die Fischflossen extra angefertigt werden.

Wir legen im Vorabgespräch zu jedem einzelnen Modeljob mit unseren Models fest, was vor der Kamera stattfindet. Die Shootings dauern zwischen 3 – 6 h, meistens am frühen Nachmittag bis in den Abend hinein. Das Honoror wird nach Aufwand und Vereinbarung festgelegt. Selbstverständlich erhalten unsere Models auch eine Fotostrecke für die eigene Verwendung.

Bewerbung bitte an

bewerbung(at)bundesamt-magische-wesen.de

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!

Hagen Ulrich

Hagen Ulrich wurde am 16.11.1967 in Celle geboren, ging dort zur Schule und kam zum Studium nach Bonn. Seine Interessen umfassen Themen der Politik, aber auch Länder und Kulturen des Maghreb und ganz besonders LGBT-Themen sowie Religion. Seine Urban Fantasy Romane schreibt er für schwule junge Erwachsene, die Spaß haben an Fantasy, und als Jungs eben auch mal von einem fantastischen Traumprinzen, ob mit spitzen Zähnen, pelziger Gesichtsbehaarung oder sonstigen fantastischen Eigenschaften träumen. Fantasy ist für Hagen Ulrich aber nicht nur Unterhaltung, sondern auch ein literarisches Stilmittel, mit dem sich Themen aus Politik, Kultur und Gesellschaft diskutieren lassen. Er lebt mit Mann und sieben Katzen in Bonn am Rhein und hat dort 2013 mit anderen Autoren und Fantasyfans das Bundesamt für magische Wesen begründet. Der Fantasyautor genießt es, seine Bücher im Rosengarten des Bundesamtes für magische Wesen zu schreiben. Der Autor steht auch gern für Lesungen und Vorträge an Schulen zur Verfügung. Hagen Ulrich schreibt Gay Fantasy Romane, die im Himmelstürmer Verlag als Taschenbuch erscheinen, darunter Gay Fantasy wie Hochzeit der Vampire. Die Bücher von Hagen Ulrich sind erhältlich im gutsortierten Buchhandel und im Onlinebuchshop des Himmelstürmer Verlages.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
86 Rezensionen