Start / Amtliches / Aus Politik und Zeitgeschichte / G36: Bundeswehr erhält Unterstützung aus Großbritannien

G36: Bundeswehr erhält Unterstützung aus Großbritannien

Mit einem Zauberstab von Ollivander wäre die Bundeswehr optimal gerüstet

BONN (BAfmW) – Im Bundesamt für magische Wesen traf überraschend eine etwas zerzaust wirkende Eule ein und überbrachte ein für die Bundeswehr wichtiges Angebot. Der Bundeswehr, deren Standardwaffe G36 bekanntermaßen die Zielgenauigkeit abhanden gekommen ist, was an hitzeempfindlichen Plastikteilen liegt, bietet das Britische Zaubereiministerium kurzfristig Ersatz an.

Bundeswehr Soldaten mit G 36
Bundeswehr Soldaten mit G 36

Ihrer Britannischen Majestät Zauberstabhersteller Garrick Ollivander sieht sich in der Lage, der Bundeswehr mittelfristig bis zu 180.000 Zauberstäbe zum Stückpreis von 7 Galleonen, 11 Sickel und 27 Knuts, das entspricht 42 EURO, zu liefern. Ollivander sieht das als einen Beitrag an, das kostbare Leben junger Soldaten zu schützen und nicht auf dem Altar von St. Umsatz zu opfern.

Zauberstab Eiche rustikal

Speziell für die deutschen Verhältnisse wurde das Modell Eiche rustikal entwickelt, so der renommierte Zauberstabhersteller, dessen bekannter Familienbetrieb seit 382 v. Chr. im Geschäft ist.

Zauberstab, hier ein Modell für zivile Zwecke
Zauberstab, hier ein Modell für zivile Zwecke

Der Zauberstab besteht aus einem sieben Zoll langen Eichenstab, dessen magische Wirkung auf die im Kern enthaltenen Haare eines Amtsschimmels beruhen. Der Stab ist in eine Fassung aus Kruppstahl eingebettet, ebenso gehört ein sehr haltbares ledernes Futteral zu der Grundausstattung. Das Futteral ist mit einer Automatik ausgestattet, welche sich im Gefechtsfall mit der Schnelligkeit eines Windhundes öffnet und den Zauberstab blitzschnell in die Hand des Soldaten springen läßt.

Die Gefechtsversion “Blitzkrieg” enthält drei, auf Wunsch für den Nahkampf auch vier Amtsschimmelhaare, welche bei entsprechender Ausbildung den kämpfenden Soldaten zielsicher bis zu 800 Schockzauber pro Minute abfeuern lassen, sofern der Soldat es schafft, oft genug „PengPeng“ zu rufen.

Aus dem Krieg mit dem Mahdi im Sudan, so Ollivander in seinem dem BafmW vorliegenden Angebot, gäbe es außerdem noch einige Hundert Zauberstäbe, die als Koran getarnte DummDumm-Flüche abzufeuern in der Lage seien. Dabei fliegen aus der Mündung des Zauberstabes kleine Korane auf das Zielobjekt zu. Ausgelöst wird der DummDumm-Fluch mit dem Kommando: „Lies Du Sau!“

Der Zielerfassungssensor des Zauberstabes ist auf salafistische Zottelbärte programmiert
Der Zielerfassungssensor des Zauberstabes ist auf salafistische Zottelbärte programmiert

DummDumm-Fluch mit Salafisten-Sensor

Das modernisierte Geschoß ist mit einem optischen Sensor ausgestattet, welches auf Zottelbärte, Hochwasserhöschen und einen verklärten bis erleuchteten oder grimmigen Gesichtsausdruck anspricht. Beim Aufprall zerplatzt der DummDumm-Zauber und hüllt das Zielobjekt in eine ihn kampfunfähig machende rosa Wolke ein.

Leider, so Garrick Ollivander bedauernd, reagiert der Sensor in Einzelfällen auch auf zottelige Hipster, allerdings kommen Hipster und Salafisten gewöhnlich nicht in einem gemeinsamen Gebiet vor, so daß nur mit geringen Kollateralschäden zu rechnen ist. Ollivander bemerkte in diesem Zusammenhang aber auch, dass es grundsätzlich eher fraglich sei, ob man im Zusammenhang von getroffenen Hipstern überhaupt von einem Kollateralschaden sprechen könne. Es würde sich seiner Ansicht zufolge doch eher um einen positiven Synergieeffekt handeln.

Das vom stellvertretenden Unterstaatssekretär im Zaubereiministerium Sir Samuel Smythe-Smith gegengezeichnete Angebot wurde außerdem auch an den Verteidigungsausschuß des Bundestages weitergeleitet.

Ungewöhnlich günstiges Angebot

Made in UK - das für Qualität stehende Ollivander-Zertifikat für Zauberstäbe
Made in UK – das für Qualität stehende Ollivander-Zertifikat für Zauberstäbe

„Uns ist bewußt, dass unser Angebot sensationell günstig ist und außerdem sehr kurzfristig kommt“, so Sir Samuel Smythe-Smith, „und wir haben deshalb natürlich wenig Aussicht auf Erfolg. Wir vermuten, dass es ein geheimes deutsches Gesetz gibt, wonach deutsche Rüstungsprojekte in der Planungsphase normalerweise bereits das zehnfache finanzielle Volumen, eine Laufzeit von mindestens dreißig Jahren und eine spätere Kostenexplosion um 500 % aufweisen müssen. Außerdem scheint im Verlauf deutscher Rüstungsprojekte sowohl die Zuständigkeit wie auch die Verantwortung abhanden zu kommen.

Ihre Britannische Majestät Regierung schätzt sich aber glücklich sagen zu können, dass der Hersteller bereit ist, eine hundertprozentige Herstellergarantie und Produkthaftung übernehmen zu können.“

Merken

Merken

Merken

Merken

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertungen

Zusammenfassungen

User Rating: 4.86 ( 6 votes)

Über Hagen Ulrich

Hagen Ulrich, Jahrgang 1967, lebt mit Ehemann und sieben Katzen in Bonn am Rhein. Hexen, Drachen, Vampire und andere magische Wesen sind kein Problem, wenn man sie ordentlich verwaltet. Schließlich hat in Deutschland alles seine Ordnung. Basierend auf dieser Idee, entwickelte er die Idee einer Behörde, die sich um die Belange magischer Mitbürger kümmert. So entstand das Bundesamt für magische Wesen. Hagen Ulrich kam nach dem Besuch einer Ladys Night zu Twilight zum Schreiben und veröffentlicht seine Romane im Himmelstürmer Verlag in Hamburg.

Vielleicht interessiert Sie das hier auch?

Emmanuel Macron - ein Magier!

Das Amt dankt mehr als 17.000 Facebook-Fans des Bundeslurchs

BONN (BAfmW) Emmanuel Macron – Einer von uns! Magie ist etwas Schönes, und einer guten …

BONN (BAfMW) Das Bundesamt für magische Wesen bestätigt die Echtheit aufgetauchter Fotos. Saruman ist wieder aufgetaucht und berät US-Präsident Trump.

Saruman, Leiter des Thinktanks “Weißer Rat”, ist wieder aktiv – Halblinge sind böse, sehr böse!

BONN (BafmW) – Dem Amt wurden Fotos zugespielt, die zunächst nur einen weißbärtigen alten Mann …

Und es ist noch nicht einmal von ratiopharm

Impfstoff gegen Vogelgrippe entdeckt

BONN (BAfmW) – Einem renommierten Forscherteam des Bundesamtes für magische Wesen gelang es, in mühevoller …

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: