Amtliche Mitteilungen

Erdogan an der Unsichtbaren Universität von Ankh Morpork promoviert

In die Angelegenheit der für das Amt des türkischen Staatspräsidenten angeblich fehlenden akademischen Qualifikation von Recep Tayyep Erdogan, konnte Edmund F. Dräcker, Präsident des Bundesamtes für magische Wesen Klärung bringen.

Recep Tayyep Erdogan, der Schatten Allahs auf Erden, die Sonne Kurdistans, Garant der Rechte aller LGBTIQ, Beschützer der Pressefreiheit, der Menschenrechte - er, der da wandelt im Lichte von Aufklärung, Toleranz und Demokratie.
Recep Tayyep Erdogan, der Schatten Allahs auf Erden, die Sonne Kurdistans, Garant der Rechte aller LGBTIQ, Beschützer der Pressefreiheit, der Menschenrechte – er, der da wandelt im Lichte von Aufklärung, Toleranz und Demokratie.

BONN (BAfmW) – In die Angelegenheit der für das Amt des türkischen Staatspräsidenten angeblich fehlenden akademischen Qualifikation von Recep Tayyep Erdogan, konnte Edmund F. Dräcker, Präsident des Bundesamtes für magische Wesen Klärung bringen. Das Amt veröffentlicht den Wortlaut des Schreibens.

 

Sehr geehrter Herr Botschafter,

in der Angelegenheit der angeblich fehlenden akademischen Qualifikation Seiner Exzellenz des Herrn Präsidenten der Türkischen Republik, welche laut Verfassung eine unabdingbare Voraussetzung ist, dass Seine Ezzellenz Herr Recep Tayyep Erdogan erst für das Amt des Präsidenten der Türkischen Republik kandidieren konnte, ist das Bundesamt für magische Wesen äußerst erfreut, zur Klärung beitragen zu können.

Dem BAfmW liegen glaubhafte und nicht infrage zu stellende Dokumente vor, wonach Seine Exzellenz Herr Recep Tayyep Erdogan – dem im Amt uneingeschränkte Bewunderung für seine zurückhaltende und vorbildliche Amtsführung gezollt wird – mehrere akademische Grade besitzt.

Seine Magnifizenz Galder Wetterwachs, Erzkanzler der Unsichtbaren Universität von Ankh-Morpork, weilte unlängst zu einem Besuch im Bundesamt für Magische Wesen. Da Ankh-Morpork und die großartige Türkische Republik derzeit keine diplomatischen Beziehungen unterhalten, bat Seine Magnifizenz Wetterwachs das BAfmW darum, Ihnen namens des Kollegiums der Unsichtbaren Universität zum einen Grüße zu übermitteln und zum anderen Kopien der Promotions- und Dissertationsurkunden Seiner Exzellenz des Herrn Präsidenten weiter zu leiten.

Seine Magnifizenz Galder Wetterwachs hatte die Ehre, gemeinsam mit Seiner Exzellenz Dr. Dr. Recep Tayyep Erdogan zu studieren und zwar zu Zeiten der Erzkanzlerschaft von Tudgy Spold. Während der heutige Erzkanzler sich der Magie widmete, war das Wunderkind Recep Tayyep Erdogan gleichzeitig an der Landwirtschaftlichen Fakultät sowie an der Juristischen Fakultät eingeschrieben. Er hat seine Studien dort mit Auszeichnung abgeschlossen.

Galder Wetterwachs erinnert sich gern der Streiche, die er gemeinsam mit dem jungen Recep dem Erzkanzler spielte. Nahezu legendär in den Annalen der Unsichtbaren Universität ist der sogenannte Ziegen-Vorfall. Damals soll eine Herde Ziegen in den Kräutergarten der Unsichtbaren Universität eingefallen sein.

Erdogan: Die Ziegenzucht im Osmanischen Reich

Dr. mult. Recep T. Erdogan hat an der Unsichtbaren Universität von Ankh-Morpork promoviert. (Foto: Bundesamt für magische Wesen)
Dr. mult. Recep T. Erdogan hat an der Unsichtbaren Universität von Ankh-Morpork promoviert. (Foto: Bundesamt für magische Wesen)

Das Wunderkind Recep Tayyep Erdogan wurde am 30. Februar 1956 im zarten Alter von zwei Jahren zum Doktor an der Landwirtschaftlichen Fakultät promoviert. Thema seiner Arbeit war: „Rise and fall of breeding goats in the Ottoman Empire“, und belegte eindrucksvoll, dass der Aufstieg des Osmanischen Reiches ohne Ziegen undenkbar gewesen wäre.

Jeder hat die Pflicht, meine Meinung zu teilen – das Göttliche Theorem der Führerschaft des Padischah-Imperators

Einen Tag später wurde Dr. Erdogan an der Juristischen Fakultät mit einer Arbeit zum Medienrecht promoviert. Der Ausschuß unter der Leitung des Erzkanzlers war von der Arbeit, die unter dem Titel „Jeder hat die Pflicht, meine Meinung zu teilen – das Göttliche Theorem der Führerschaft“ veröffentlicht wurde, so beeindruckt, dass man ihm neben dem Recht, den Dr. jur. zu führen, auch direkt einen Lehrstuhl anvertraute.

Das BAfmW hat die zur Verfügung gestellten Urkunden geprüft und für echt befunden. An der akademischen Qualifikation Seiner Exzellenz Dr. Dr. Recep Tayyep Erdogans kann kein Zweifel bestehen.

 

Mit den besten Grüßen

 

Edmund F. Dräcker
Immerwährender und Ewig Gepriesener Präsident

Merken

Merken

Merken

Merken

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!

Hagen Ulrich

Hagen Ulrich wurde am 16.11.1967 in Celle geboren, ging dort zur Schule und kam zum Studium nach Bonn. Seine Interessen umfassen Themen der Politik, aber auch Länder und Kulturen des Maghreb und ganz besonders LGBT-Themen sowie Religion. Seine Urban Fantasy Romane schreibt er für schwule junge Erwachsene, die Spaß haben an Fantasy, und als Jungs eben auch mal von einem fantastischen Traumprinzen, ob mit spitzen Zähnen, pelziger Gesichtsbehaarung oder sonstigen fantastischen Eigenschaften träumen. Fantasy ist für Hagen Ulrich aber nicht nur Unterhaltung, sondern auch ein literarisches Stilmittel, mit dem sich Themen aus Politik, Kultur und Gesellschaft diskutieren lassen. Er lebt mit Mann und sieben Katzen in Bonn am Rhein und hat dort 2013 mit anderen Autoren und Fantasyfans das Bundesamt für magische Wesen begründet. Der Fantasyautor genießt es, seine Bücher im Rosengarten des Bundesamtes für magische Wesen zu schreiben. Der Autor steht auch gern für Lesungen und Vorträge an Schulen zur Verfügung. Hagen Ulrich schreibt Gay Fantasy Romane, die im Himmelstürmer Verlag als Taschenbuch erscheinen, darunter Gay Fantasy wie Hochzeit der Vampire. Die Bücher von Hagen Ulrich sind erhältlich im gutsortierten Buchhandel und im Onlinebuchshop des Himmelstürmer Verlages.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
104 Rezensionen