Pressespiegel

Negativ: Daheim in Mittelerde – RingCon 2014

... Eine grandiose Idee für ein bisschen Realsatire made in Germany ...

… Neben den üblichen wunderbaren Kunsthandwerkern und Sammlershops blieb unser Interesse vor allem bei zwei Standorten hängen: Der erste war das Bundesamt für magische Wesen. Eine grandiose Idee für ein bisschen Realsatire made in Germany. In einem Land, wo sämtliche Lebensbereiche bereits über Ämter, Ausschüsse und Referate geregelt werden, ist ein Amt für das Fantastische nur der nächste logische Schritt. Einfallsreich verknüpft Bundesamt-Gründer Hagen Ulrich übernatürliche Motive mit allzu deutschen Marotten, seine Homepage ist allemal einen Click wert.

Daheim in Mittelerde - RingCon 2014
Daheim in Mittelerde – RingCon 2014

Über seinen Unterhaltungswert hinaus versteht sich das Bundesamt jedoch auch als ernst gemeinte Plattform für deutsche Fantastik – immer mehr deutschsprachige Fantasy-Autoren treten dem Projekt bei, einen kleinen Kinospot gibt es auch schon. Also unterstützt das Bundesamt auf Facebook oder Youtube – ein wenig mehr Magie kann Deutschland immer vertragen.

Merken

Merken

Merken

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!

Hagen Ulrich

Hagen Ulrich wurde am 16.11.1967 in Celle geboren, ging dort zur Schule und kam zum Studium nach Bonn. Seine Interessen umfassen Themen der Politik, aber auch Länder und Kulturen des Maghreb und ganz besonders LGBT-Themen sowie Religion. Seine Urban Fantasy Romane schreibt er für schwule junge Erwachsene, die Spaß haben an Fantasy, und als Jungs eben auch mal von einem fantastischen Traumprinzen, ob mit spitzen Zähnen, pelziger Gesichtsbehaarung oder sonstigen fantastischen Eigenschaften träumen. Fantasy ist für Hagen Ulrich aber nicht nur Unterhaltung, sondern auch ein literarisches Stilmittel, mit dem sich Themen aus Politik, Kultur und Gesellschaft diskutieren lassen. Er lebt mit Mann und sieben Katzen in Bonn am Rhein und hat dort 2013 mit anderen Autoren und Fantasyfans das Bundesamt für magische Wesen begründet. Der Fantasyautor genießt es, seine Bücher im Rosengarten des Bundesamtes für magische Wesen zu schreiben. Der Autor steht auch gern für Lesungen und Vorträge an Schulen zur Verfügung. Hagen Ulrich schreibt Gay Fantasy Romane, die im Himmelstürmer Verlag als Taschenbuch erscheinen, darunter Gay Fantasy wie Hochzeit der Vampire. Die Bücher von Hagen Ulrich sind erhältlich im gutsortierten Buchhandel und im Onlinebuchshop des Himmelstürmer Verlages.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
104 Rezensionen