Start / Kinospot des BAfmW / Produktionsteam des Kinospots / Tobias Peter sorgte für den guten Ton

Tobias Peter sorgte für den guten Ton

Tobias Peter (links) von MVK Filmproduktion sorgte für den guten Ton
Tobias Peter (links) von MVK Filmproduktion sorgte für den guten Ton

Unser 2. Tonmann am Filmset heißt Tobias Peter, ist 32 Jahre alt und seit 11 Jahren freiberuflicher Kameramann bei MVK Filmproduktion und arbeitet für verschiedene TV Sender (w.B. NDR, RTL, u.A.) und Produktionsfirmen. Er ist ebenfalls als Cutter, Tontechniker und Schlagzeuger unterwegs. Er kommt aus Glückstadt in Schleswig-Holstein und wohnt dort in seinen eigenen 4 Wänden.

Meistens arbeitet er in Hamburg, ist aber auch jederzeit dort einsetzbar, ob er gebucht wird.

 

MVK-Filmproduktion unterstützt BAfmW

Bei den Dreharbeiten zu unserem Kinospot war er neben Andreas Meyer als Tonmann dabei und neben anderen Aufgaben dafür zuständig, dass die Dialoge der Schauspieler für den Zuschauer gut verständlich sind.
In den Pausen half er ebenfalls beim Light-Department aus und unterstützte das Team, wo immer es ging. Mitarbeiter- und Darsteller-Motivation ist ihm sehr wichtig.
Die Verbindung zu Thomas Bernecker kam im Januar 2011 bei einem Kurzfilmdreh in Erfurt. Dort war Andreas Meyer ebenfalls im Einsatz und weil Thomas’ ein gutes Team ebenso wichtig war, war es klar, dass die Beiden als Team im Audio-Department dabei sind. Und wie wir sehen durften, waren sie ein eingespieltes Team und es klappte alles reibungslos.
 
In der Fantasy-Szene ist Tobias eher nicht anzutreffen. Sein Interesse für Fantasy beschränkt sich auf die Kinofilme “Herr der Ringe” und “Der Hobbit“. Aber für ein gutes Projekt ist er immer zu haben.

Merken

Merken

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertungen

User Rating: Be the first one !

Über Hagen Ulrich

Hagen Ulrich, Jahrgang 1967, lebt mit Ehemann und sieben Katzen in Bonn am Rhein. Hexen, Drachen, Vampire und andere magische Wesen sind kein Problem, wenn man sie ordentlich verwaltet. Schließlich hat in Deutschland alles seine Ordnung.
Basierend auf dieser Idee, entwickelte er die Idee einer Behörde, die sich um die Belange magischer Mitbürger kümmert. So entstand das Bundesamt für magische Wesen.
Hagen Ulrich kam nach dem Besuch einer Ladys Night zu Twilight zum Schreiben und veröffentlicht seine Romane im Himmelstürmer Verlag in Hamburg.

Vielleicht interessiert Sie das hier auch?

Yannick Zenhäusern

Yannick Zenhäusern, Komponist der Musik zum Kinospot

Wie mächtig und überzeugend das Bild auch sein mag, so fehlt doch das bisschen Etwas …

Nea Gina beim Bearbeiten der Maske eines Orks

Néa Gina Gebensleben, Make Up Artist und Visagistin

Néa Gina hat sich sehr gefreut, als sie am Freitagabend, einen Tag vor Drehbeginn, eine …

Florence Heyer

Florence Heyer, Maskenbildnerin für den Kinospot

Florence Heyer (27) ist halbfranzösische Maskenbildnerin in Köln. Sie kreiert und entwirft seit 2005 Kostüme, …

%d Bloggern gefällt das: