Referat für Elfen, Fae und Feen

Magisches Fotoshooting einer Waldfee mit Bundeslurch

Seit 25 Jahren erfüllt wünschdirwas e.V. bundesweit schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen Herzenswünsche.

Saskia von der Waldau (Foto: Stefanie Ehl)
Saskia von der Waldau (Foto: Stefanie Ehl)

BONN (BAfmW) – Eine Waldfee in schönes Licht getaucht, ausgefallen frisiertes Haar, ein glamouröses Make-Up und ausgefallene Klamotten – viele junge Mädchen träumen von einem exklusiven Fotoshooting. So auch die 20-jährige Saskia. Und bei Saskia darf das Shooting auch gerne ausgefallener sein. Für ihre besonderen Fotos wird Saskia in die Rolle einer Elfe schlüpfen und in einem verwunschenen Wald in eine magische Welt eintauchen. Dabei wird wünschdirwas vom Bundesamt für magische Wesen (BAfmW) unterstützt, denn wer sollte sich besser auskennen mit Elfen, Feen, Drachen und anderen mystischen Geschöpfen als das dafür zuständige Bundesamt.

Seit 25 Jahren erfüllt wünschdirwas e.V. bundesweit schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen Herzenswünsche.

 

Seit 25 Jahren erfüllt wünschdirwas e.V. bundesweit schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen Herzenswünsche

Der Express vom 25.02.2015 über das Fotoshooting mit Saskia Spott an der Waldau
Der Express vom 25.02.2015 über das Fotoshooting mit Saskia Spott an der Waldau

Ein unvergesslich schönes Ereignis kann dazu beitragen, neuen Lebensmut, Zuversicht und neue Lebensenergie zu schenken und die Krankheit einmal vergessen zu lassen. Über 7.000 Wünsche konnte der in Köln eingeschriebene gemeinnützige Verein in den letzten zweieinhalb Jahrzehnten bereits erfüllen, z.B. einmal seine Lieblingsfußballspieler persönlich treffen, einen ganzen Tag lang Polizist sein oder ein Schiff sicher über den Rhein steuern und Fotoshootings stehen immer wieder auf der Wunschliste der kleinen und jugendlichen Patienten – dieses Mal unter ganz besonderen Voraussetzungen. Mit verschiedenen Projekten in Kliniken und Hospizen bringt wünschdirwas darüber hinaus Abwechslung in den oft tristen Klinikalltag. Mit hochwertig und altersgerecht eingerichteten Spiel- und Aufenthaltszimmer etwa oder mit der Veranstaltung von Familienfesten in Kliniken wird der Aufenthalt etwas bunter gestaltet. Außerdem unterhält wünschdirwas seit August 2009 in Hinte, in Ostfriesland, ein behindertengerecht eingerichtetes Ferienhaus, in dem schwer erkrankte Kinder und Jugendliche gemeinsam mit ihren Familien kostenlos Urlaub machen können. Hier dürfen sie sich von den Strapazen der Krankheit erholen und „Ferien von der Krankheit“ machen.

Zu ihrem großen Tag und ihrer Auszeit von der Krankheit wird Saskia vom offiziellen Dienstwagen des Bundesamtes für magische Wesen zu Hause abgeholt. Gemeinsam mit wünschdirwas-Ehrenamtlerin Stefanie Ehl und dem Bonner Autor Hagen Ulrich vom BAfmW geht es für den Elfenfan bei schönem Wetter in die Waldau im Bonner Stadtwald. Mit speziellen Film- und Theaterkostümen, unterschiedlichen Perücken und einem professionellen Make-Up wird Fotografin Stefanie Ehl Saskia in Szene setzen und Fotos von einer magischen Elfe in verwunschener Atmosphäre entstehen lassen.

 

Verbreiten Sie des Amtes allumfassende Weisheit und Zuständigkeit!

Hagen Ulrich

Hagen Ulrich wurde am 16.11.1967 in Celle geboren, ging dort zur Schule und kam zum Studium nach Bonn. Seine Interessen umfassen Themen der Politik, aber auch Länder und Kulturen des Maghreb und ganz besonders LGBT-Themen sowie Religion. Seine Urban Fantasy Romane schreibt er für schwule junge Erwachsene, die Spaß haben an Fantasy, und als Jungs eben auch mal von einem fantastischen Traumprinzen, ob mit spitzen Zähnen, pelziger Gesichtsbehaarung oder sonstigen fantastischen Eigenschaften träumen. Fantasy ist für Hagen Ulrich aber nicht nur Unterhaltung, sondern auch ein literarisches Stilmittel, mit dem sich Themen aus Politik, Kultur und Gesellschaft diskutieren lassen. Er lebt mit Mann und sieben Katzen in Bonn am Rhein und hat dort 2013 mit anderen Autoren und Fantasyfans das Bundesamt für magische Wesen begründet. Der Fantasyautor genießt es, seine Bücher im Rosengarten des Bundesamtes für magische Wesen zu schreiben. Der Autor steht auch gern für Lesungen und Vorträge an Schulen zur Verfügung. Hagen Ulrich schreibt Gay Fantasy Romane, die im Himmelstürmer Verlag als Taschenbuch erscheinen, darunter Gay Fantasy wie Hochzeit der Vampire. Die Bücher von Hagen Ulrich sind erhältlich im gutsortierten Buchhandel und im Onlinebuchshop des Himmelstürmer Verlages.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Unabhängig geprüft
95 Rezensionen